VW ID. BUGGY steht vor grüner und blauer Lichtfläche
VW ID. BUGGY steht vor grüner und blauer Lichtfläche
VW ID. BUGGY steht vor grüner und blauer Lichtfläche

Das Gefühl von Freiheit
Der ID. BUGGY

Die Legende lebt

Inspiriert von den legendären kalifornischen Dune-Buggys der 60er Jahre, transportiert der ID. BUGGY das Lebensgefühl von Freiheit und Abenteuer in die Gegenwart. Spüren Sie auf unbefestigten Pisten oder endlosen Stränden den Fahrtwind und die Sonne auf Ihrer Haut, und genießen Sie puren Fahrspaß mit allen Sinnen – vollelektrisch und lokal emissionsfrei.

Das puristische Design ist die moderne, retrofreie Interpretation einer Ikone.
Klaus Bischoff
Volkswagen Chefdesigner

Frei von Konventionen:
das Design des ID. BUGGY

Von außen robust und dennoch ästhetisch, von innen klar und wetterbeständig – der ID. BUGGY fährt sich genauso, wie er aussieht und erweckt dadurch das einzigartige „Buggy Feeling“ zu neuem Leben.

VW ID.Buggy rearshot

Puristisches Design mit schwebendem Aufbau

Das kompromisslos klare Design ohne festes Dach und Türen, mit 18-Zoll-Rädern und Offroad-Reifen, Unterbodenschutz sowie Überrollbügel ist nahezu jeder Herausforderung gewachsen. Gleichzeitig lässt die zweifarbige Sonderlackierung die formvollendete Karosserie optisch über dem robusten Chassis schweben.

VW ID. BUGGY fährt auf Landstraße

Perfekt für individuelle Kleinserien

Aufgrund seines modularen Aufbaus kann der obere Karosseriebereich des ID. BUGGY vom Chassis gelöst werden. Volkswagen ermöglicht dadurch Kleinserienherstellern und Start-ups die Entwicklung eigener, lokal emissionsfreier Dune-Buggys.

ID. BUGGY Interieur mit Fokus aufs Lenkrad

Wasserabweisendes Interieur

Das großzügige „Open Space“ Interieur ist unverwüstlich und wetterfest, die Bedienbarkeit einfach und klar. Der ID. BUGGY ist ein reiner 2-Sitzer, bei dem man auf Integralsitzen Platz nimmt und den man mit Multifunktionslenkrad samt Touch-Funktion steuert – die wichtigsten Informationen im Blick dank volldigitalem Cockpit.

Emotion ohne Emission: die
Technologie des ID. BUGGY

Die kraftvollen Elektromotoren sorgen mit ihrer Gänsehautbeschleunigung für puren Fahrspaß – und das lokal emissionsfrei.

VW ID. BUGGY fährt, Heckschuss

Beschleunigt den Puls

Der 150kW (204 PS) starke Elektromotor im Heck wird mit Strom aus einer Hochvoltbatterie im Fahrzeugboden versorgt und entfaltet aus dem Stand ein maximales Drehmoment von 310 Nm. Das Fahrzeug wird in nur 7,2 Sekunden von null auf 100 km/h beschleunigt. Elektronisch abgeregelt wird erst bei 160 km/h.

VW ID. BUGGY Rückleuchte im Detail

Flexible Schnellladesäulen

In Zukunft wird das Aufladen von Elektrofahrzeugen an vielen Orten möglich sein – auch dank neuer Ladekonzepte wie der flexiblen Schnellladesäulen, die temporär aufgestellt oder fest installiert werden. Die „Powerbank für E-Fahrzeuge“ verfügt über eine Ladekapazität von bis zu 360 kWh.

VW ID. BUGGY 3/4 front im Detail

Modularer E-Antriebsbaukasten

Nach Kompaktklasse, Van, SUV und Limousine ist der ID. BUGGY die fünfte Studie auf Basis des modularen E-Antriebsbaukastens – ein eindrucksvoller Beweis für das Facettenreichtum dieses einzigartigen Baukastensystems für Elektrofahrzeuge.

Your browser is outdated!

Please get a decent browser here or there