Bitte beachten Sie: Diese Website benötigt Flash und JavaScript für ihre volle Funktionalität.
Bitte stellen Sie sicher, dass Flash und JavaScript in den Browser-Einstellungen aktiviert sind.
Zum Download des aktuellen Flash-Plugins hier klicken.

Standort Braunschweig

Besuchergruppen mit bis zu 30 Personen können im Werk Braunschweig die Fertigung von Achsen, Lenkungen, Kunststoffteilen erleben und Einblick in den Werkzeug- und Maschinenbau nehmen.

Das Werk

Das Werk Braunschweig ist als Vorwerk für Wolfsburg der älteste Standort im Konzern. Noch im Jahr 1945 wurde das Werk mit der Entwicklung, dem Bau und der Lieferung von Maschinen, Werkzeugen, Lenkungen und Komponenten beauftragt. Heute zählt der Standort zu den bedeutendsten Systemlieferanten und Ideengebern im Konzern und überzeugt durch eine enorme Vielfalt an Fertigungsmethoden als Multitalent im Volkswagen Fertigungsverbund.


Besichtigungen

Besichtigungen sind nach Vereinbarung an allen Produktionstagen zwischen Montag und Freitag um 10:00 Uhr und 14:00 Uhr möglich. Die Besichtigung dauert etwa 2 Stunden.

Ansprechpartner

Jens-Peter Westergaard
Telefon: +49 (0) 531 2984644
E-Mail: peter.westergaard@volkswagen.de

Anschrift

Volkswagen AG
Besucherdienst
Brieffach 3976
D-38037 Braunschweig


Bitte beachten Sie

Bitte melden Sie sich frühzeitig an, wenn Sie mit einer Besuchergruppe das Werk Braunschweig besichtigen möchten. Kinder unter 10 Jahren können leider nicht an einer Werkbesichtigung teilnehmen.
Fotografieren und Filmen ist auf dem gesamten Werkgelände verboten, auch Fotohandys oder Audioaufnahmen sind nicht erlaubt.