Bitte beachten Sie: Diese Website benötigt Flash und JavaScript für ihre volle Funktionalität.
Bitte stellen Sie sicher, dass Flash und JavaScript in den Browser-Einstellungen aktiviert sind.
Zum Download des aktuellen Flash-Plugins hier klicken.

Das WeltAuto

Qualitätscheck.

Qualität: kompromisslos.

Bevor ein WeltAuto zum Verkauf angeboten wird, unterzieht es der WeltAuto Partner einem gründlichen Qualitätscheck. Dabei werden Zustand sowie alle Funktionen des Wagens eingehend geprüft. Fehlerhafte Teile werden umgehend durch neue ersetzt, dem Qualitätsstandard von Volkswagen entsprechend. Anschließend wird die Prüfung von einem autorisierten Serviceberater bestätigt und auf dem Qualitätszertifikat attestiert, das jedem WeltAuto beiliegt.

WeltAuto Check: Motor.

Was unter der Haube steckt, weiß niemand besser, als unsere Mechaniker: Sie inspizieren Motorlager und Ölwanne, prüfen den Kühlmittel- und Ölstand sowie den Motorlüfter. Und bei Bedarf nehmen sie natürlich sofort einen Ölwechsel vor.

WeltAuto Check: Beleuchtung.

Die Qualität von „Das WeltAuto“ steht im besten Licht. Und so sollte selbstverständlich auch die Beleuchtung aller unserer Fahrzeuge perfekt sein. Deshalb justieren wir mit dem Lichtmessgerät Fahrlicht, Fernlicht, Kurvenfahrlicht und Rückfahrscheinwerfer exakt. Auch Blinker, Brems- und Rückleuchten werden einer genauen Prüfung unterzogen.

WeltAuto Check: Reifen.

Selbst beim Reifen-Check wird nichts dem Zufall überlassen. So überprüfen wir, ob Reifentyp und -größe dem Fahrzeug angemessen sind, ob jede Schraube festsitzt oder ob das Profil durchweg dem 4-Milimeter-Minimum entspricht.

WeltAuto Check: Karosserie.

Penibel von oben bis unten: Unsere Mechaniker untersuchen gewissenhaft jeden einzelnen Quadratzentimeter auf etwaige Karosserie-, Lack- und Unfallschäden. Dabei inspizieren sie Kotflügel und Verkleidung, testen Einstiege und Schwellerleisten und kümmern sich um jeden Türgriff oder Befestigungsbolzen. 

WeltAuto Check: Bremsen.

Unsere Fachleute sind einfach nicht zu stoppen. Unsere Fahrzeuge dafür umso besser. Schließlich werden Bremsscheiben und -beläge akribisch inspiziert und die Bremsflüssigkeit geprüft. Und das ist noch nicht alles: das Verhalten jedes WeltAutos wird auf dem Bremsprüfstand analysiert. So lässt sich der Bremsverlauf bei jeder Geschwindigkeit exakt beschreiben und bei Bedarf optimieren.

Weitere Informationen zu unseren umfangreichen Qualitätschecks finden Sie hier.

Die Autosuche.

Ihr Gebrauchter auf Herz und Nieren geprüft. Finden Sie Ihr WeltAuto im umfangreichen Angebot der Volkswagen Autosuche.

Die Jungen Gebrauchten Volkswagen
Die Jungen Gebrauchten.

Sichern Sie sich eine günstige 0,99%-Finanzierung¹ und Garantie bis zum 5. Fahrzeugjahr².