Bitte beachten Sie: Diese Website benötigt Flash und JavaScript für ihre volle Funktionalität.
Bitte stellen Sie sicher, dass Flash und JavaScript in den Browser-Einstellungen aktiviert sind.
Zum Download des aktuellen Flash-Plugins hier klicken.

Verantwortung

Verantwortung.

Verantwortung – ein großes Wort, das heute inflationär genutzt wird. Auf dieser Seite erläutern wir, wie wir diese Verantwortung verstehen, welche Verpflichtung wir daraus ableiten – und wie wir ihr gerecht werden. 

Unternehmerische Verantwortung
Autos haben einen erheblichen Einfluss auf Mensch, Umwelt und Gesellschaft.
Daraus erwächst eine besondere unternehmerische Verantwortung.

Verantwortung für die Umwelt
Umweltverantwortung heißt für Volkswagen: saubere Autos aus sauberen Fabriken.
Das klingt einfach. Doch wie so oft steckt gerade hinter den einfachen Zielen eine höchst komplexe Aufgabe …

Verantwortung für die Mitarbeiter
Bis 2018 will Volkswagen der attraktivste Arbeitgeber der Automobilbranche werden. Wer die besten Fahrzeuge bauen will, braucht die beste Mannschaft der Branche. Hoch qualifiziert, fit und vor allem motiviert.

Verantwortung für die Produkte

Produktverantwortung heißt: Der Hersteller steht für sein Produkt gerade. Für einen Automobilhersteller bedeutet das: alles tun, damit das Fahrzeug so sicher wie möglich ist.

Verantwortung für die Gesellschaft
Als global agierendes Unternehmen tragen wir weltweit Verantwortung für eine lebenswerte Gesellschaft. Diesem Anspruch werden wir nur mit individuellem und dauerhaftem Engagement gerecht.