Bitte beachten Sie: Diese Website benötigt Flash und JavaScript für ihre volle Funktionalität.
Bitte stellen Sie sicher, dass Flash und JavaScript in den Browser-Einstellungen aktiviert sind.
Zum Download des aktuellen Flash-Plugins hier klicken.

Umweltprädikat.

Mit dem Umweltprädikat zeichnet Volkswagen den ökologischen Fortschritt bei Fahrzeugen und Technologien gegenüber ihren Vorgänger- bzw. Vergleichsmodellen aus. Das Prädikat informiert unsere Kunden, Aktionäre und weitere Interessenten innerhalb und außerhalb des Unternehmens darüber, wie bei Volkswagen Fahrzeuge, Komponenten und Prozesse umweltfreundlicher gestaltet werden und welche Erfolge wir dabei erzielen.

Grundlage des Umweltprädikats sind so genannte Umweltbilanzen. Darin werden ganz ausführlich alle Informationen zum Energieverbrauch, zu Emissionen und allen weiteren Umweltbelastungen, die bei einem bestimmten Volkswagen-Modell entstehen, erläutert. Die Umweltbilanz erfasst dabei nicht nur die reine „Fahrzeit“ des Autos, sondern dessen gesamten Lebenszyklus – also von der Herstellung über seine Nutzung bis zur Verwertung. Als Ergebnis wird beispielsweise dargestellt, um wie viel sparsamer ein neues Modell gegenüber seinem Vorgänger mit dem Kraftstoff umgeht oder wie viel von dem klimaschädlichen Gas Kohlendioxid (CO2) im Verlauf des Fahrzeuglebens dadurch weniger entsteht.  

Die in einem Umweltprädikat gemachten Angaben werden von unabhängigen Gutachtern geprüft und mit einem Zertifikat ausgezeichnet. Das Gutachten bestätigt damit, dass die Umweltbilanz auf zuverlässigen Daten beruht und die Methode, mit der sie erstellt wurde, die Anforderungen der ISO-Normen 14040 und 14044 erfüllen.