Bitte beachten Sie: Diese Website benötigt Flash und JavaScript für ihre volle Funktionalität.
Bitte stellen Sie sicher, dass Flash und JavaScript in den Browser-Einstellungen aktiviert sind.
Zum Download des aktuellen Flash-Plugins hier klicken.

Volkswagen Fahrhilfen.
Individualität in Serie.

Es ist nicht immer der Rollstuhl, der über ein Handicap Auskunft gibt. Denn, dass ein Mensch unter einer körperlichen Beeinträchtigung leidet, ist ihm auf den ersten Blick oft gar nicht anzusehen. Sicher ist auf jeden Fall eines: Menschen mit Handicap nehmen ganz selbstverständlich am mobilen Alltag teil.

Wie das in der Realität aussehen kann, erleben Sie gleich hier: Annika, Carsten und Franziska geben einen Einblick in ihren Alltag und zeigen, wie Volkswagen ihnen mit ausgereiften Modellen, serienmäßigen Fahrerassistenzsystemen und speziellen Fahrhilfen zur Seite steht.

Annika, 19 Jahre. BWL-Studentin.
„Volkswagen unterstützt mich bei meinen Plänen – mit ausgereiften Modellen, modernen Fahrerassistenzsystemen und speziellen Fahrhilfen ab Werk.“

Carsten, 53 Jahre. Projektmanager.
„Mobilität bedeutet für mich Lebensqualität. Mein Volkswagen unterstützt mich dabei,
weil ich weiß, dass ich mich ganz auf ihn verlassen kann.“

Franziska, 43 Jahre. Marketing-Beraterin.
„Mobilität ist für mich sehr wichtig. Mein Volkswagen gibt mir die sichere Unterstützung, die ich mit meinen individuellen Bedürfnissen benötige.“