Bitte beachten Sie: Diese Website benötigt Flash und JavaScript für ihre volle Funktionalität.
Bitte stellen Sie sicher, dass Flash und JavaScript in den Browser-Einstellungen aktiviert sind.
Zum Download des aktuellen Flash-Plugins hier klicken.

Elektronische Dämpferregelung

Elektronische Dämpferregelung

Die elektronische Dämpferregelung ist die kontinuierliche, kennfeldgesteuerte Dämpferanpassung mit Luftfederung. Bei ihr fließen gleichzeitig mehrere Parameter in die Berechnung der optimalen Dämpfereinstellung mit ein. Die elektronische Steuerung regelt die Dämpfung in Abhängigkeit von Geschwindigkeit und Straßenzustand. Aus den Informationen von Beschleunigungssensoren an den Rädern und der Karosserie errechnet die Steuerung die notwendige Dämpfungseinstellung.

Zusätzlich kann der Fahrer die Dämpfercharakteristik beeinflussen. Es stehen die Basiseinstellung, eine härter ausgelegte Sportversion oder eine komfortbetonte Variante zur Verfügung.

Die Luftfederung mit elektronischer Dämpferregelung bietet auf diese Weise mehr Fahrkomfort, Fahrspaß und -sicherheit sowie eine verbesserte Einsatzfähigkeit auf unbefestigtem Untergrund oder im Gelände. Karosseriebewegungen werden ausgeglichen und Nickschwingungen eines Anhängers sehr gut gedämpft.