Bitte beachten Sie: Diese Website benötigt Flash und JavaScript für ihre volle Funktionalität.
Bitte stellen Sie sicher, dass Flash und JavaScript in den Browser-Einstellungen aktiviert sind.
Zum Download des aktuellen Flash-Plugins hier klicken.

Niveauregulierung

Niveauregulierung

Bei der Niveauregulierung hält die Luftfederung das Fahrzeug, unabhängig von seinem Beladungszustand, an beiden Achsen auf einem konstanten Niveau. Dabei ermitteln vier Höhensensoren ständig den Abstand zwischen Achsen und Karosserie. Differenzen zum Sollabstand werden sofort ausgeglichen.

Für konventionelle Federung und Luftfederung werden verschiedene Systeme eingesetzt, um den Ausgleich herzustellen.

Die automatische Niveauregulierung trägt zu mehr Fahrkomfort bei, indem sie das Absinken des Wagenhecks bei Beladung verhindert. Zudem steigt die Praktikabilität bei Anhängerfahrten.

Siehe auch