Bitte beachten Sie: Diese Website benötigt Flash und JavaScript für ihre volle Funktionalität.
Bitte stellen Sie sicher, dass Flash und JavaScript in den Browser-Einstellungen aktiviert sind.
Zum Download des aktuellen Flash-Plugins hier klicken.

Reparaturfreundlichkeit

Die Reparaturfreundlichkeit ist ein wichtiges Kriterium im Konstruktionsstadium bei Volkswagen. Entscheidend ist dabei, welche Teile bei welcher Unfallform beschädigt werden und wie schnell und mit welchem Materialaufwand sich diese Beschädigungen reparieren lassen.

Eine hohe Reparaturfreundlichkeit wirkt sich in zweifacher Hinsicht positiv auf die Unterhaltskosten aus. Zum einen, weil davon Teilepreise und Arbeitslohn bei Reparaturen entscheidend beeinflusst werden, zum anderen richtet sich die Kasko-Einstufung beim Versicherer nach der Reparaturfreundlichkeit des entsprechenden Modells.