Bitte beachten Sie: Diese Website benötigt Flash und JavaScript für ihre volle Funktionalität.
Bitte stellen Sie sicher, dass Flash und JavaScript in den Browser-Einstellungen aktiviert sind.
Zum Download des aktuellen Flash-Plugins hier klicken.

Überrollschutzsystem

Überrollschutzsystem

Das aktive Überrollschutzsystem sorgt bei einem Fahrzeugüberschlag für zusätzliche Insassensicherheit.

Das Überrollschutz-System besteht aus zwei separaten Kassetten, die hinter den Fondsitzen über jeweils sechs Anlenkpunkte zwischen der doppelt ausgeführten Gepäckraumrückwand befestigt sind. Dank der effizienten Profilbauweise und der durchgehenden Verschraubung kann der Überrollschutz wesentlich höhere Kräfte als bereits bekannte Systeme aufnehmen. Sowie die Crashsensoren die Gefahr eines möglichen Überschlags oder eines Aufpralls (Front, Heck und Seite) ermitteln, wird das Schutzsystem über das Airbagsteuergerät aktiviert.

Ein Entriegelungssystem bewirkt, dass die Stützprofile innerhalb von 0,25 Sekunden um maximal 265 Millimeter hochschnellen. In ihrer Endposition werden die Profile arretiert und sichern zusammen mit dem extrem steifen Frontscheiben-Rahmen alle vier Sitzplätze ab. Sollte das Verdeck geschlossen sein, fährt das Überrollschutzsystem federbelastend gegen den Verdeckhimmel. Falls kein Überschlag erfolgt, können die Bügel wieder von Hand in die Kassetten eingeschoben werden. Auf diese Weise werden mögliche Reparaturkosten vermieden.