VW ACTIVE Sondermodelle. Range mit rotem Golf ACTIVE, weißem T-Cross ACTIVE und rotem Tiguan ACTIVE. Urbanes Setting.

Die ACTIVE Sondermodelle  

1.
Die nachfolgenden Fahrzeugabbildungen zeigen Sonderausstattungen.

Die ACTIVE Sondermodelle 

Das Leben ist immer in Bewegung – genau wie wir. Wir sind ACTIVE. Unser Ziel: immer wieder Neues erleben, Erfahrungen sammeln und Bekanntes aus neuen Perspektiven sehen. Steigen Sie ein und lassen Sie uns gemeinsam in Bewegung kommen: mit den ACTIVE Sondermodellen und den ACTIVE „Plus“ Paketen mit zahlreichen zusätzlichen Features im Exterieur und Interieur.

Diese Vorteile machen den Unterschied  

VW ACTIVE Sondermodelle. Leasing-Angebote.
2

Flexibel & Fair: Die Leasing-Angebote der ACTIVE Sondermodelle

Optische Highlights, technische Extras und attraktive Leasingangebote: Jedes einzelne der attraktiven ACTIVE Sondermodelle liefert gute Gründe, genauer hinzuschauen.
VW ACTIVE Sondermodelle. 5 Jahre Garantie-Angebot.
3

ACTIVE Garantie. An alles gedacht.

Mit der besonderen Garantieleistung sind Sie für die Zukunft gut aufgestellt. Damit sind Sie nämlich nicht nur smart unterwegs, sondern auch bis zu 5 Jahre abgesichert. Und bei den ACTIVE Sondermodellen sogar serienmäßig bis zu einer Gesamtfahrleistung von 50.000 Kilometern.

Die ACTIVE SUVs 

Dynamik auf jedem Platz. Der Tiguan ACTIVE.

Der Tiguan ACTIVE in der Lackierung Kings Red Metallic4 ist nicht nur optisch ein durchweg außergewöhnlicher SUV: Er erfindet sich zudem immer wieder neu. Hier wird vorausgedacht – ob beim Design oder bei innovativen Features für Ihren Alltag.

Sein Talent: Multitalent sein. Der T‑Cross ACTIVE.

Als urbaner Allrounder bietet der T‑Cross ACTIVE Flexibilität für nahezu jede Situation des Alltags.  

Die ACTIVE Kompaktwagen

Bewegt jede Generation aufs Neue. Der Golf ACTIVE.

Seit es den Golf gibt, definiert er seine eigene Klasse. Als Sondermodell Golf ACTIVE beweist er ein weiteres Mal, dass Innovation sein Antrieb ist. Hier erhalten Sie viele seiner modernen Technologien, wie das Innovision Cockpit, serienmäßig dazu.

Die ACTIVE Kleinwagen

Sein Spielfeld ist die ganze Stadt. Der up! ACTIVE.

Enge Gassen, Stadtverkehr, kleine Parklücken – fast nichts, was der up! als Stadtauto nicht bewältigen könnte. Und als Sondermodell up! ACTIVE macht er dabei eine besonders gute Figur: zum Beispiel mit seinen 15-Zoll-Leichtmetallrädern „Galway“7.

Die ACTIVE Familienwagen

Ausgestattet mit den besten Ideen. Der Golf Variant ACTIVE.

Mit seinem flexiblen Raumkonzept und innovativen Komfort sticht der Golf Variant aus seiner Klasse heraus. Mit einem Plus an serienmäßigen Ausstattungs-Highlights zeigt das Sondermodell Golf Variant ACTIVE nun eindrucksvoll, wie vielseitig eine große Ikone sein kann. 

Zu-Hause-Gefühl, egal wohin man sich bewegt. Der Sharan ACTIVE.

Mit dem Sharan ACTIVE lassen sich die schönsten Momente überallhin mitnehmen, denn das sportliche Sondermodell mit einer Dachreling in Silber, abgedunkelten Seitenscheiben hinten und abgedunkelter Heckscheibe bietet genug Platz für Unternehmungen mit Ihren Liebsten.

Genug Platz, um mehr zu erreichen. Der Touran ACTIVE.

Wer sagt, dass ein Familienwagen nur ein Familienwagen sein kann? Der Touran ACTIVE beweist anderes und bietet zusätzlich zu seiner Größe für bis zu sieben Personen auch noch einiges an Features der ACTIVE Sondermodelle. So beeindruckt er jeden von Klein bis Groß.

Volkswagen AG Disclaimer

2.
Ein Angebot der Volkswagen Leasing GmbH, Gifhorner Str. 57, 38112 Braunschweig. Gültig beim teilnehmenden Volkswagen Partner. Bonität vorausgesetzt.
3.
5 Jahre Garantie sind bei den ACTIVE Sondermodellen bis zu einer Gesamtfahrleistung von 50.000 Kilometern serienmäßig, bei allen anderen neuen Modellen 2 Jahre Herstellergarantie und bis zu max. 3 Jahre Anschlussgarantie durch den Hersteller optional. Garantiegeber ist die Volkswagen AG, Berliner Ring 2, 38440 Wolfsburg. Weitere Voraussetzungen bzw. Beschränkungen der Garantie, insbesondere den Beginn der Garantielaufzeit, entnehmen Sie bitte den Garantiebedingungen unter www.volkswagen.de oder erfragen Sie bei Ihrem Volkswagen Partner.
4.
Sonderausstattung gegen Mehrpreis.  
6.
Die angegebenen Verbrauchs- und Emissionswerte wurden nach den gesetzlich vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt. Seit dem 1. September 2017 werden bestimmte Neuwagen bereits nach dem weltweit harmonisierten Prüfverfahren für Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (Worldwide Harmonized Light Vehicles Test Procedure, WLTP), einem realistischeren Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen, typgenehmigt. Ab dem 1. September 2018 wird der WLTP schrittweise den neuen europäischen Fahrzyklus (NEFZ) ersetzen. Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs- und CO2-Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen. Dadurch können sich ab 1. September 2018 bei der Fahrzeugbesteuerung entsprechende Änderungen ergeben. Weitere Informationen zu den Unterschieden zwischen WLTP und NEFZ finden Sie unter www.volkswagen.de/wltp.

Aktuell sind noch die NEFZ-Werte verpflichtend zu kommunizieren. Soweit es sich um Neuwagen handelt, die nach WLTP typgenehmigt sind, werden die NEFZ-Werte von den WLTP-Werten abgeleitet. Die zusätzliche Angabe der WLTP-Werte kann bis zu deren verpflichtender Verwendung freiwillig erfolgen. Soweit die NEFZ-Werte als Spannen angegeben werden, beziehen sie sich nicht auf ein einzelnes, individuelles Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebotes. Sie dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Zusatzausstattungen und Zubehör (Anbauteile, Reifenformat usw.) können relevante Fahrzeugparameter, wie z. B. Gewicht, Rollwiderstand und Aerodynamik, verändern und neben Witterungs- und Verkehrsbedingungen sowie dem individuellen Fahrverhalten den Kraftstoffverbrauch, den Stromverbrauch, die CO2-Emissionen und die Fahrleistungswerte eines Fahrzeugs beeinflussen.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen, spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Str. 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen (www.dat.de/co2) unentgeltlich erhältlich ist.

Effizienzklassen bewerten Fahrzeuge anhand der CO2-Emissionen unter Berücksichtigung des Fahrzeugleergewichts. Fahrzeuge, die dem Durchschnitt entsprechen, werden mit D eingestuft. Fahrzeuge, die besser sind als der heutige Durchschnitt werden mit A+++, A++, A+, A, B oder C eingestuft. Fahrzeuge, die schlechter als der Durchschnitt sind, werden mit E, F oder G beschrieben. Die hier gemachten Angaben beziehen sich jeweils auf die EG-Typgenehmigung des gewählten Modells und dessen Serienausstattung gem. Richtlinie 2007/46/EG. Von Ihnen im Zuge der Konfiguration gewählte Sonderausstattung kann dazu führen, dass Ihr konfiguriertes Modell aufgrund der gewählten Ausstattung einem anderen genehmigten Typ entspricht, als dies ohne gewählte Sonderausstattung der Fall wäre. Daraus können sich Abweichungen der Angaben für Ihr konfiguriertes Modell ergeben. Bei den angegebenen CO2-Werten handelt es sich um die Werte, die im Rahmen der Typgenehmigung des Fahrzeugs ermittelt wurden.
7.
Unsere Fahrzeuge sind serienmäßig mit Sommerreifen ausgestattet. Seit dem 04.12.2010 sind Sie in der Bundesrepublik Deutschland gesetzlich verpflichtet, Ihr Fahrzeug winterlichen Witterungsbedingungen anzupassen.
  • Die in dieser Darstellung gezeigten Fahrzeuge und Ausstattungen können in einzelnen Details vom aktuellen deutschen Lieferprogramm abweichen. Abgebildet sind teilweise Sonderausstattungen der Fahrzeuge gegen Mehrpreis.

    Bitte beachten Sie auch unseren Konfigurator für eine Übersicht der aktuell verfügbaren Modelle und Ausstattungen.Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen.
  • Bitte beachten Sie die allgemeingültigen Corona Regelungen. 
  • Die angegebenen Verbrauchs- und Emissionswerte wurden nach den gesetzlich vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt. Seit dem 1. September 2017 werden bestimmte Neuwagen bereits nach dem weltweit harmonisierten Prüfverfahren für Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (Worldwide Harmonized Light Vehicles Test Procedure, WLTP), einem realistischeren Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen, typgenehmigt. Ab dem 1. September 2018 wird der WLTP schrittweise den neuen europäischen Fahrzyklus (NEFZ) ersetzen. Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs- und CO2-Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen. Dadurch können sich ab 1. September 2018 bei der Fahrzeugbesteuerung entsprechende Änderungen ergeben. Weitere Informationen zu den Unterschieden zwischen WLTP und NEFZ finden Sie unter www.volkswagen.de/wltp.

    Aktuell sind noch die NEFZ-Werte verpflichtend zu kommunizieren. Soweit es sich um Neuwagen handelt, die nach WLTP typgenehmigt sind, werden die NEFZ-Werte von den WLTP-Werten abgeleitet. Die zusätzliche Angabe der WLTP-Werte kann bis zu deren verpflichtender Verwendung freiwillig erfolgen. Soweit die NEFZ-Werte als Spannen angegeben werden, beziehen sie sich nicht auf ein einzelnes, individuelles Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebotes. Sie dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Zusatzausstattungen und Zubehör (Anbauteile, Reifenformat usw.) können relevante Fahrzeugparameter, wie z. B. Gewicht, Rollwiderstand und Aerodynamik, verändern und neben Witterungs- und Verkehrsbedingungen sowie dem individuellen Fahrverhalten den Kraftstoffverbrauch, den Stromverbrauch, die CO2-Emissionen und die Fahrleistungswerte eines Fahrzeugs beeinflussen.

    Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen, spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Str. 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen (www.dat.de/co2) unentgeltlich erhältlich ist.

    Effizienzklassen bewerten Fahrzeuge anhand der CO2-Emissionen unter Berücksichtigung des Fahrzeugleergewichts. Fahrzeuge, die dem Durchschnitt entsprechen, werden mit D eingestuft. Fahrzeuge, die besser sind als der heutige Durchschnitt werden mit A+++, A++, A+, A, B oder C eingestuft. Fahrzeuge, die schlechter als der Durchschnitt sind, werden mit E, F oder G beschrieben. Die hier gemachten Angaben beziehen sich jeweils auf die EG-Typgenehmigung des gewählten Modells und dessen Serienausstattung gem. Richtlinie 2007/46/EG. Von Ihnen im Zuge der Konfiguration gewählte Sonderausstattung kann dazu führen, dass Ihr konfiguriertes Modell aufgrund der gewählten Ausstattung einem anderen genehmigten Typ entspricht, als dies ohne gewählte Sonderausstattung der Fall wäre. Daraus können sich Abweichungen der Angaben für Ihr konfiguriertes Modell ergeben. Bei den angegebenen CO2-Werten handelt es sich um die Werte, die im Rahmen der Typgenehmigung des Fahrzeugs ermittelt wurden.