Die Rückansicht eines silbernen Volkswagen Polo 5 “beats”, der vor einem Club steht
Die Rückansicht eines silbernen Volkswagen Polo 5 “beats”, der vor einem Club steht
Die Rückansicht eines silbernen Volkswagen Polo 5 “beats”, der vor einem Club steht
Die Rückansicht eines silbernen Volkswagen Polo 5 “beats”, der vor einem Club steht

Mehr Polo 5 geht nicht: 23 Modelle 6R und 6C

Mehr Polo 5 geht nicht: 23 Modelle 6R und 6C

Die fünfte Generation des Polo schreibt Innovation groß mit dem Typ 6R (2009–2014) und dem 6C (2014–2017). Außerdem mit einer Vielzahl an Sondermodellen, wie Polo 5 GTI, Polo 5 R WRC oder CrossPolo. Jetzt entdecken!

Kleinwagen mit Riesenauswahl – 6R und
6C inklusive Sondermodelle im Überblick

Von TDI über DSG bis zur R-Line – über allem steht ein Name: Polo V. Entdecken Sie diese und viele weitere Sondermodelle und Ausstattungsvarianten.

Polo 5 Highlights

Das BiFuel-Logo eines silbernen Volkswagen Polo 5

Die Vielfalt der Modelle und Ausstattungen des Polo V sind schon ein besonderes Merkmal. Finden Sie hier zusätzlich Höhepunkte aus der gesamten Modellreihe.

Polo BlueGT: Das Aktive Zylindermanagement ACT wechselt bei verringertem Leistungsbedarf automatisch in den kraftstoffsparenden 2-Zylinder-Modus. Der aerodynamische Heckspoiler verringert den Luftwiderstand und das 15 mm tiefergelegte Fahrwerk oder das in „Schwarz“ lackierte Kühlerschutzgitter mit GT-Schriftzug lassen keinen Zweifel an der besonderen Sportlichkeit des Polo.

Polo R WRC: Fühlt sich auf der Straße zuhause: Mit 162 kW (220 PS) ist er der am stärksten motorisierte Polo der fünften Generation. Mit 16"-Scheibenbremsen vorn und hinten haben Sie diese Kraft unter Kontrolle. Die „Top“-Sportsitze im WRC-Design und das Multifunktions-Sportlenkrad ergänzen den bleibenden Gesamteindruck dieses auf 2.500 Stück limitierten Volkswagen.

BiFuel: Das zweifache Antriebskonzept BiFuel kombiniert Benzin und Autogas – Sie wechseln während der Fahrt einfach per Knopfdruck. Die Vorteile: mehr Reichweite bei geringeren Kosten und weniger Umweltbelastung. Ab Werk verbaute Autogas-Motoren sind zudem langlebiger als nachgerüstete – deswegen bieten wir den Polo V als BiFuel gleich in fünf verschiedenen Modellvarianten bzw. Ausstattungen an.

Ein silberner VW Polo 5 mit ParkPilot parkt bei Nacht auf einer Straße neben einem jungen Mann
Detailansicht des Cockpits eines VW Polo 5 – Volkswagen Interieur mit Infotainment- und Connectivity-Systemen

Technik: Der 6R bietet bereits eine Vielzahl an elektronischen Co-Piloten: u. a. Geschwindigkeitsregelanlage, Nebelscheinwerfer mit Abbiegelicht und ParkPilot. Durch die Modellpflege kann der 6C nachlegen: mit der Rückfahrkamera „Rear View“, automatischer Abstandsregelung (ACC) oder dem Umfeldbeobachtungssystem „Front Assist“ mit City-Notbremsfunktion.

Infotainment und Connectivity: Gleich mehrere hochwertige Radio-Navigationssysteme stehen für Sie zur Auswahl – z. B. „RNS 310“ für den 6R bzw. „Composition/Discover Media“ für den 6C. Sie möchten Ihre persönliche Musik abspielen? Dank der Multimedia-Buchse MEDIA-IN oder AUX-IN können Sie externe Audiodateien anschließen. Im 6C können Sie durch App-Connect Ihr Smartphone mit Ihrem Polo verbinden.

Komfort und Funktion: Dank Multifunktionslenkrad bedienen Sie Ihr Radio – oder ein damit verbundenes Smartphone – bequem vom Lenkrad aus. Ihre Wunschtemperatur wird dabei von der Klimaanlage „Climatronic“ elektrisch konstant und die Luft rein gehalten – dank integrierten Aktivkohlefilters. Die Klimaanlage kühlt außerdem das Handschuhfach.

Design: Der Kühlergrill mit Chromleiste zeigt die Eleganz des Polo auf den ersten Blick. Halogen- oder LED-Scheinwerfer des 6C unterstreichen seinen sportiven Auftritt: beim 6R sind es Halogen- oder Bi-Xenon-Scheinwerfer. Das Heck setzt die markanten Rückleuchten mit integrierten Seitenblinkern am 6R und mit Nebelschlussleuchte, Brems- und Rückfahrlicht am 6C in Szene.

Servicetermine für Ihren Polo 5

Wartungs- und Inspektionsarbeiten sind Teil der notwendigen Pflege Ihres Polo 5 und erforderlich für die Instandhaltung. Wie Sie auch nach zahlreichen Kilometern genau wissen, wann der nächste Termin ansteht, lesen Sie hier.

Ein VW Servicemitarbeiter misst den Ölstand eines Volkswagen während einer Wartung oder  Inspektion – Serviceintervalle des Polo 5

Wann ist es Zeit für den nächsten Service?

Serviceplan und Aufkleber im Türholm oder Service-Intervall-Anzeige in Ihrem Cockpit – wo Sie Ihren nächsten Servicetermin finden, hängt von einer Frage ab: Ist er mit oder ohne Ölwechsel?

  • Servicetermine ohne Ölwechsel stehen im Serviceplan oder Türholm
  • Servicetermine mit Ölwechsel zeigt Ihre Service-Intervall-Anzeige im Cockpit an

Servicetermin abfragen mit der Service-Intervall-Anzeige:

Schalten Sie die Zündung ein. Wichtig: Der Motor darf nicht laufen. Stellen Sie den Tageskilometerzähler auf Null und halten Sie die Zurückstelltaste noch etwa zwei Sekunden gedrückt. Danach sehen Sie, wie viele Tage und Kilometer Sie noch bis zur nächsten Inspektion haben. Der Tageskilometerzähler zeigt danach übrigens wieder den alten Wert an.

Informieren Sie sich über unser umfassendes Leistungsangebot im Bereich Reparatur und Service.

Die Heckansicht eines blauen VW Polo 5, der auf einem Parkplatz in der Stadt steht

Wie das rollt! Reifen- und Felgengrößen für Ihren Polo 5

Höhe, Breite, Bauart, ob zum Sommer oder Winter: Es ist wichtig, welche Räder und Reifen Ihren Polo über die Straßen rollen lassen. Informieren Sie sich hier zur richtigen Reifen- und Felgengröße.

Der CrossPolo kann bei einem Felgendurchmesser von 17“ eine Felgenbreite von bis zu 7,5“ haben. Das Sondermodell des Polo WRC kann als einziger Polo der fünften Generation auch mit 7,5“ breiten und 18" hohen Felgen gefahren werden – womit das Höhen-Breitenverhältnis des Reifens hier nur 35 % beträgt.

Detailansicht eines Reifens mit VW Original Felge an einem blauen Polo 5 – Volkswagen Zubehör

Ansonsten treffen folgende Angaben i. d. R. auf alle weiteren Polo 5 Modelle zu:

  • Reifenbreite: zwischen 175 und 215 mm
  • Höhen-Breiten-Verhältnis: zwischen 40 und 70 %
  • Reifen- und Felgendurchmesser: von 14 bis 17"
  • Felgenbreite: zwischen 5 und 7"
  • Einpresstiefe (ET): zwischen 35 und 46 mm

Und wo stehen diese Angaben auf Ihren Reifen bzw. Felgen? Welche Rad-/Reifenkombinationen sind für Ihren Polo zugelassen? Lesen Sie dazu unsere Seiten zum Thema Reifenwissen und Felgenwissen.

Ihr Polo 5 in Bestform

Erst ein individuell ausgestatteter Polo ist Ihr Polo. Passendes Zubehör finden Sie in unserer Zubehör Welt.

Zu den Produkten