2.7.59.9, 2018-10-09 10:11:18
e-Mobilität im Alltag

e-Mobilität im Alltag.

1, 2
1. e-Golf: Stromverbrauch, kWh/100 km: kombiniert 14,1 (17-Zoll) - 13,2 (16-Zoll); CO₂-Emission kombiniert, g/km: 0; Effizienzklasse: A+

So normal ist die Zukunft: e-Mobilität im Alltagstest.

Was fasziniert Menschen an Elektromobilität? Und was sind die großen Vorteile für Fahrer eines e-Modells? Das besondere Fahrgefühl und das geräuschlose Gleiten auf der Straße zum Beispiel. Das sagen unsere Tester, die für uns Hybrid- und e-Modelle ausprobiert haben. Und sie haben noch viel mehr zu berichten. Aber sehen Sie selbst.

1. e-Golf: Stromverbrauch, kWh/100 km: kombiniert 14,1 (17-Zoll) - 13,2 (16-Zoll); CO₂-Emission kombiniert, g/km: 0; Effizienzklasse: A+
Die Ruhe durch den Strom: Michel Kreppold schaltet im e-Golf sogar das Radio ab.

Die Ruhe durch den Strom: Michel Kreppold schaltet im e-Golf sogar das Radio ab.

Insgesamt 120 Kilometer fährt Michel Kreppold jeden Tag in seinem e-Golf (Stromverbrauch, kWh/100 km: kombiniert 14,1 (17 Zoll) - 13,2 (16 Zoll); CO₂-Emission kombiniert, g/km: 0; Effizienzklasse: A+2) zur Arbeit und zurück. Dass er ihn schon heute an vielen Stationen laden kann, findet er besonders gut. So kommt es auch, dass er im e-Golf für sich und seine Familie rundum einen Gewinn sieht: Hier ist genügend Platz für alle – mit dem gewohnten Komfort eines Golf.

Begeistert auch ganze Familien: der kleine e-up!

Begeistert auch ganze Familien: der kleine e-up!

Unabhängig zu sein ist für die Familie Kavemann eine Lebenseinstellung. Sie besitzt sogar ihre eigene Photovoltaikanlage, mit der sie den Strom für ihren e-up! (Stromverbrauch, kWh/100 km: 11,7 (kombiniert); CO₂-Emission kombiniert, g/km: 0; Effizienzklasse: A+2) erzeugt. Von Mama Bianca bis zu Sohn Luca sind alle begeistert vom leisen, entspannenden Fahrgefühl.

Eine ganze Firma im Elektro-Modus: Der Passat GTE fasziniert.

Eine ganze Firma im Elektro-Modus: Der Passat GTE fasziniert.

Neben der Ruhe im e-Modus ist Dr. Alfons Roerkohl besonders begeistert von der Effizienz seines Passat GTE (Kraftstoffverbrauch, l/100 km: kombiniert 1,8 ‐ 1,7; Stromverbrauch, kWh/100 km: kombiniert 13,7 ‐ 13,2; CO₂‐Emission kombiniert, g/km: 40 ‐ 38; Effizienzklasse: A+2). Er nutzt ihn als Dienstwagen und teilt ihn dabei auch gerne mit seinen Angestellten, die ebenfalls überrascht von der Geräumigkeit und dem entspannten Fahrgefühl sind.

Die volle Ladung e-Golf: Alexander Weber und seine Familie genießen sie jeden Tag.

Die volle Ladung e-Golf: Alexander Weber und seine Familie genießen sie jeden Tag.

Für Alexander Weber waren drei Punkte für ein Familienauto wichtig: großer Stauraum und viel Platz sowohl für seine Kinder auf der Rückbank als auch für ihn und seine Frau als Fahrer. Dass der e-Golf (Stromverbrauch, kWh/100 km: kombiniert 14,1 (17 Zoll) - 13,2 (16 Zoll); CO₂-Emission kombiniert, g/km: 0; Effizienzklasse: A+2) ihm all das mühelos bietet, schätzt er sehr. Und dass er seinen e-Golf bequem nachts aufladen kann, um mit ihm morgens zur Arbeit zu starten und er dabei kostengünstig unterwegs ist, freut ihn umso mehr.

Das könnte Sie auch interessieren.