Modedesignerin Alisa Menkhaus in ihrem Atelier
Modedesignerin Alisa Menkhaus in ihrem Atelier
Modedesignerin Alisa Menkhaus in ihrem Atelier
Modedesignerin Alisa Menkhaus in ihrem Atelier

Immer auf der Suche nach Inspiration

Immer auf der Suche nach Inspiration

Alisa Menkhaus ist der kreative Kopf des Modelabels SUSUMU AI. Mit ihrer Mode setzt die Designerin neue Impulse und hat ihre Leidenschaft zum Beruf gemacht.

Alisa Menkhaus ist der kreative Kopf des Modelabels SUSUMU AI. Mit ihrer Mode setzt die Designerin neue Impulse und hat ihre Leidenschaft zum Beruf gemacht.

Es begann mit einem kleinen Traum, der dann mit der Zeit und viel Arbeit etwas Großes, Wunderbares wurde
Alisa Menkhaus

Nichts macht sie glücklicher als gestalten, entwerfen und kreieren – Alisa ist eine junge, aufstrebende Fashiondesignerin aus Berlin mit ganz individueller Richtung: Sie entwirft einen euro-japanischen Look und verbindet so auf künstlerische Weise ihre Wurzeln mit ihrer Gegenwart und Zukunft. Zusammen mit ihrem Bruder Keiho leitet sie SUSUMU AI. Sie ist der kreative Kopf, er kümmert sich um die Zahlen. „So arbeiten Herz und Hirn Hand in Hand“, sagt Alisa schmunzelnd. Sie fährt gerne in japanische Gärten und nutzt die Ruhe. Dabei lässt Alisa die Werte und ihre Wurzeln in ihre Arbeit einfließen und hat Papier zum Skizzieren immer dabei.

Der Polo als idealer Begleiter in der Stadt

Die Designerin ist ständig auf der Suche nach neuen Trends, von denen sie sich inspirieren lassen kann. Mit ihrer Mode möchte die Berlinerin Impulse setzen und ihre künstlerische Kreativität beim Entwerfen und Gestalten ausleben. Freudestrahlend erzählt sie: „Ich habe meine Leidenschaft zum Beruf gemacht.“ An ihrer Seite: der Polo 5. „Es ist erstaunlich – der Polo ist so schön klein und wendig, also perfekt für die Straßen Berlins, und trotzdem bekomme ich alles problemlos transportiert und habe keinen Platzmangel.“

Alisa Menkhaus fährt in ihrem roten VW Polo 5 – Volkswagen Vorgängermodelle

Verlass auf Qualität

In ihrem Beruf als Modedesignerin sind hochwertige Stoffe und bestes Material unabdingbar. Alisa liebt es, mit dem Polo 5, den sie gern als „kleinen Stadtflitzer“ bezeichnet, zum Stoffmarkt zu fahren. Nicht nur an ihre Stoffe hat Alisa hohe Ansprüche, sondern auch an ihren treuen Begleiter, der sie zuverlässig von A nach B bringt.

Sorgsamkeit und Pflege als Bedingungen für ein gutes Ergebnis

„Qualität ist unerlässlich in meiner Branche und bei den Ansprüchen, die ich habe. Ich muss mich auf einen hohen Standard einfach verlassen können.“ Bei diesen Worten streicht Alisa über die rot lackierte Motorhaube von ihrem Polo. „Das gilt natürlich auch für meine eigene Arbeit – jede Naht muss sitzen.“

Modedesignerin Alisa Menkhaus arbeitet an einer neuen Mode-Kreation in ihrem Atelier
Alisa Menkhaus näht in ihrem Atelier

Emotion schafft Leidenschaft

Es ist eine spannende und inspirierende Vorstellung, dass Alisa mit ihrer Arbeit den Stoffen Leben einhaucht. Von der Stoffrolle zum vollendeten Kleidungsstück. „Wir sind was wir kreieren“ – das ist Alisas passioniertes Motto. Mit ihrer Mode kann die Label-Inhaberin eine Geschichte erzählen, die noch nicht erzählt worden ist – ohne Worte aber dafür mit viel Leidenschaft und Liebe zum Detail. Und das jeden Tag aufs Neue. Auch der Polo erzählt eine Geschichte: Die Geschichte vom loyalen Begleiter, der sie nicht im Stich lässt.

Alisa Menkhaus trinkt einen Kaffee mit ihren Freundinnen

Ihr individueller Volkswagen

Wollen Sie Ihrer Kreativität auch freien Lauf lassen? Wir haben viele Produkte im Angebot, mit denen Sie Ihrem Auto Ihren persönlichen Stil verleihen können. Nähere Informationen erhalten Sie bei Ihrem Volkswagen Partner.

Leider ist Ihr Browser veraltet.

Wir empfehlen Ihnen eine neuere Version oder einen alternativen Browser zu verwenden, um die volle Funktionalität unserer Seite zu erhalten.