2.3.47.2, 2017-10-10 18:26:25
Kompaktwagen

Kompaktwagen von Volkswagen.

Volkswagen hat mit dem Golf einer ganzen Fahrzeugklasse in Deutschland einen Namen gegeben, denn wer von der Golf-Klasse spricht, meint die Kompaktklasse. Die Volkswagen Modelle dieser Kategorie - zwischen Kleinwagen und Mittelklasse – stehen schon lange ganz oben auf der Beliebtheitsskala.

Der Golf.

Der neue Golf

Der Golf hat nicht von ungefähr eine eigene Klasse geprägt. Neben seinem attraktiven Design und komfortablen Fahreigenschaften überzeugt der Golf ebenso durch seine kompakte Gestaltung: Der Innenraum ist so konzipiert, dass bis zu fünf Personen mitfahren können und trotzdem Platz im Kofferraum bleibt.

Der Golf GTI.

Der neue Golf GTI

Um einen kompakten Volkswagen mit kraftvoller Leistung unter der Haube zu beschreiben, braucht es lediglich drei Buchstaben: GTI. Der Golf GTI (Kraftstoffverbrauch, l/100 km: innerorts 8,2 - 7,8 / außerorts 5,5 - 5,3 / kombiniert 6,4 - 6,3; CO₂-Emission kombiniert, g/km: 148 - 145; Effizienzklasse: D1) verbindet die praktischen Eigenschaften der Kompaktklasse mit starker Motorleistung, sportlichem Handling und markantem Design.

Der neue Golf Sportsvan.

Ein Raumwunder auf hohem Niveau. Der neue Golf Sportsvan bietet viel Platz für die ganze Familie und jede Menge Gepäck. Zudem genießen Sie dank der erhöhten Sitzposition eine bessere Übersicht beim Fahren und können bequemer ein- und aussteigen.

Der Beetle.

Der Beetle

Den Beetle erkennt man sofort. Das charakteristische Design ist mit der Zeit markanter geworden, seine sympathischen Eigenschaften hat er sich bewahrt. Aufgrund seiner übersichtlichen Maße lässt sich der Viersitzer problemlos in jede Standard-Parklücke manövrieren.

Der Beetle kann nicht mehr mit einer individuellen Ausstattung bestellt werden. Jedoch stehen für Sie fertige, bereits produzierte Fahrzeuge zur Verfügung. Sprechen Sie einfach Ihren Volkswagen Partner an oder besuchen Sie online die Neuwagenbörse.

Das Beetle Cabriolet.

Das Beetle Cabriolet

Sie möchten ein kompaktes Kultauto mit Open-Air-Feeling fahren? Dann entscheiden Sie sich für das Beetle Cabriolet. Auch bei geöffnetem Verdeck lässt sich der Kofferraum praktisch beladen und während der Fahrt können sich bis zu vier Personen frischen Wind um die Nase wehen lassen.