2.15.90.1, 2019-05-09 00:05:56

Nur noch bis 30.06.2019: Umweltprämie1, Wechselprämie2 und Deutschland Garantie3.

Das Diesel-Umtausch Angebot für Jahreswagen von Volkswagen läuft nur noch bis zum 30.06.2019. Alles Wissenswerte über die Umwelt- und Wechselprämie beim Kauf eines Jahreswagens von Volkswagen finden Sie hier zusammengefasst. Die Deutschlandgarantie gilt für Jahreswagen und Neuwagen. Erfahren Sie jetzt, welche Vorteile Sie geltend machen können.

Umweltprämie1 für Jahreswagen von Volkswagen.

Nur noch bis zum 30.06.2019.
Umweltprämie
1

Die erfolgreiche Umweltprämie wird erneut deutschlandweit angeboten. Sie gilt für Fahrzeughalter eines beliebigen Herstellers, die ein Euro-1- bis Euro-4-Dieselfahrzeug verschrotten und auf einen Euro-6-Modell als Jahreswagen umsteigen. Die Umweltprämie berechnet sich modellabhängig.  


Ihr teilnehmender Volkswagen Partner berät Sie bei weiteren Fragen auch gerne vor Ort. Außerdem stehen wir Ihnen unter der kostenlosen Telefon-Hotline unter 05361-83 89 99 60 zur Verfügung. Ob Sie in einer der 14 von der Bundesregierung klassifizierten Städte samt angrenzenden Landkreisen wohnen, erfahren Sie direkt und bequem über unsere Postleitzahlenabfrage.

Sie möchten sich für ein Euro-6-Modell als Jahreswagen entscheiden und gleichzeitig ihr Euro-1- bis Euro-4 Diesel verschrotten? In diesem Fall erhalten Sie noch bis um 30.06.2019, je nach Modell, die Umweltprämie in der unten aufgeführten Höhe:    

Aktionsmodelle (nur EU6)
Umweltprämie (brutto) 
up!, e-up! 4 5
750 EUR
Polo
1.250 EUR
T-Roc
1.500 EUR
Golf, e-Golf 6 5, Golf Sportsvan, Golf Variant, Touran
3.750 EUR
Tiguan, Tiguan Allspace
2.000 EUR
Passat, Passat Variant
6.000 EUR 
Arteon, Sharan, Touareg
4.000 EUR
Touareg (altes Modell)
7.500 EUR 
4. Stromverbrauch, kWh/100 km: 11,7 (kombiniert); CO₂-Emission kombiniert, g/km: 0; Effizienzklasse: A+
5. Die angegebenen Verbrauchs- und Emissionswerte wurden nach den gesetzlich vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt. Seit dem 1. September 2017 werden bestimmte Neuwagen bereits nach dem weltweit harmonisierten Prüfverfahren für Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (Worldwide Harmonized Light Vehicles Test Procedure, WLTP), einem realistischeren Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO₂-Emissionen, typgenehmigt. Ab dem 1. September 2018 wird der WLTP schrittweise den neuen europäischen Fahrzyklus (NEFZ) ersetzen. Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs- und CO₂-Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen. Dadurch können sich ab 1. September 2018 bei der Fahrzeugbesteuerung entsprechende Änderungen ergeben. Weitere Informationen zu den Unterschieden zwischen WLTP und NEFZ finden Sie unter www.volkswagen.de/wltp. Aktuell sind noch die NEFZ-Werte verpflichtend zu kommunizieren. Soweit es sich um Neuwagen handelt, die nach WLTP typgenehmigt sind, werden die NEFZ-Werte von den WLTP-Werten abgeleitet. Die zusätzliche Angabe der WLTP-Werte kann bis zu deren verpflichtender Verwendung freiwillig erfolgen. Soweit die NEFZ-Werte als Spannen angegeben werden, beziehen sie sich nicht auf ein einzelnes, individuelles Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebotes. Sie dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Zusatzausstattungen und Zubehör (Anbauteile, Reifenformat usw.) können relevante Fahrzeugparameter, wie z. B. Gewicht, Rollwiderstand und Aerodynamik, verändern und neben Witterungs- und Verkehrsbedingungen sowie dem individuellen Fahrverhalten den Kraftstoffverbrauch, den Stromverbrauch, die CO₂-Emissionen und die Fahrleistungswerte eines Fahrzeugs beeinflussen. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen, spezifischen CO₂-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO₂-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Str. 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen (www.dat.de/co2) unentgeltlich erhältlich ist.
6. Stromverbrauch, kWh/100 km: kombiniert 14,1 (17 Zoll) - 13,2 (16 Zoll); CO₂-Emission kombiniert, g/km: 0; Effizienzklasse: A+

Wechselprämie2 für Jahreswagen von Volkswagen.

Nur noch bis zum 30.06.2019.
Wechselprämie
2

Sie haben Ihren Wohnsitz in einer der 14 von der Bundesregierung klassifizierten Schwerpunktgebieten oder den angrenzenden Landkreisen? Sie sind Halter eines alten Fahrzeugs eines beliebigen Herstellers mit Euro-4- und Euro-5-Abgasnorm? Dann steht Ihnen die Wechselprämie zu, die Ihnen bei Inzahlungnahme, zusätzlich zum Inzahlungnahmepreis des Altfahrzeugs gezahlt wird und gilt für den Kauf eines Jahreswagens von Volkswagen aller Antriebsarten. Folgende Tabelle enthält die maximal zu erwartenden Prämien.

Ihr teilnehmender Volkswagen Partner berät Sie bei weiteren Fragen auch gerne vor Ort. Außerdem stehen wir Ihnen unter der kostenlosen Telefon-Hotline unter 05361-83 89 99 60 zur Verfügung. Ob Sie in einer der 14 von der Bundesregierung klassifizierten Städte samt angrenzenden Landkreisen wohnen, erfahren Sie direkt und bequem über unsere Postleitzahlenabfrage.

Sie besitzen ein Fahrzeug mit Emissionsgruppe Euro-4 oder Euro-5 und haben Ihren Wohnsitz oder Arbeitsplatz in den von der Bundesregierung festgelegten Schwerpunktgebieten? Wenn Sie nun ihr altes Fahrzeug gegen ein Euro-6-Modell als Jahreswagen in Zahlung geben, erhalten Sie noch bis zum 30.06.2019 je nach Modell, maximal die folgende Wechselprämie:    

Aktionsmodelle (nur EU6)
Inzahlungnahmeprämie (brutto) 
up!, e-up! 4 5
250 EUR
Polo
750 EUR
T-Roc
1.000 EUR
Golf, e-Golf 6 5, Golf Sportsvan, Golf Variant, Touran
3.000 EUR
Tiguan, Tiguan Allspace
1.500 EUR
Passat, Passat Variant
5.250 EUR 
Arteon, Sharan, Touareg
3.500 EUR
Touareg (altes Modell)
6.750 EUR 
4. Stromverbrauch, kWh/100 km: 11,7 (kombiniert); CO₂-Emission kombiniert, g/km: 0; Effizienzklasse: A+
5. Die angegebenen Verbrauchs- und Emissionswerte wurden nach den gesetzlich vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt. Seit dem 1. September 2017 werden bestimmte Neuwagen bereits nach dem weltweit harmonisierten Prüfverfahren für Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (Worldwide Harmonized Light Vehicles Test Procedure, WLTP), einem realistischeren Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO₂-Emissionen, typgenehmigt. Ab dem 1. September 2018 wird der WLTP schrittweise den neuen europäischen Fahrzyklus (NEFZ) ersetzen. Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs- und CO₂-Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen. Dadurch können sich ab 1. September 2018 bei der Fahrzeugbesteuerung entsprechende Änderungen ergeben. Weitere Informationen zu den Unterschieden zwischen WLTP und NEFZ finden Sie unter www.volkswagen.de/wltp. Aktuell sind noch die NEFZ-Werte verpflichtend zu kommunizieren. Soweit es sich um Neuwagen handelt, die nach WLTP typgenehmigt sind, werden die NEFZ-Werte von den WLTP-Werten abgeleitet. Die zusätzliche Angabe der WLTP-Werte kann bis zu deren verpflichtender Verwendung freiwillig erfolgen. Soweit die NEFZ-Werte als Spannen angegeben werden, beziehen sie sich nicht auf ein einzelnes, individuelles Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebotes. Sie dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Zusatzausstattungen und Zubehör (Anbauteile, Reifenformat usw.) können relevante Fahrzeugparameter, wie z. B. Gewicht, Rollwiderstand und Aerodynamik, verändern und neben Witterungs- und Verkehrsbedingungen sowie dem individuellen Fahrverhalten den Kraftstoffverbrauch, den Stromverbrauch, die CO₂-Emissionen und die Fahrleistungswerte eines Fahrzeugs beeinflussen. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen, spezifischen CO₂-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO₂-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Str. 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen (www.dat.de/co2) unentgeltlich erhältlich ist.
6. Stromverbrauch, kWh/100 km: kombiniert 14,1 (17 Zoll) - 13,2 (16 Zoll); CO₂-Emission kombiniert, g/km: 0; Effizienzklasse: A+

Deutschland Garantie3.

Jetzt nutzen und mobil bleiben.
Deutschlandgarantie
3

Die seit 1. April 2018 erhältliche Deutschland Garantie von Volkswagen wird weiter bis 30.06.2019 kostenlos beim Kauf eines Neu- oder Jahreswagens mit Diesel-Aggregat, der bei einem Volkswagen Händler gekauft wird, gewährt. Sie gilt drei Jahre ab Kauf und bietet Kunden, die von einem etwaigen Fahrverbot an ihrem Wohnsitz oder Arbeitsort betroffen wären, die Möglichkeit eines Fahrzeugtauschs. 

Ihr teilnehmender Volkswagen Partner berät Sie bei weiteren Fragen auch gerne vor Ort. Außerdem stehen wir Ihnen unter der kostenlosen Telefon-Hotline unter 05361-83 89 99 60 zur Verfügung. Ob Sie in einer der 14 von der Bundesregierung klassifizierten Städte samt angrenzenden Landkreisen wohnen, erfahren Sie direkt und bequem über unsere Postleitzahlenabfrage.

Aktionsmodelle
Inzahlungnahmeprämie (brutto) 
up!, e-up! 4 5
2.000 EUR
Polo, T-Roc
3.000 EUR
Tiguan, Tiguan Allspace
4.000 EUR
Golf, Golf Sportsvan, Golf Variant, e-Golf 6 5, Beetle, Beetle Cabriolet, Scirocco, Touran
5.000 EUR
Passat, Passat Variant, Arteon, Sharan
8.000 EUR
Touareg 
10.000 EUR
4. Stromverbrauch, kWh/100 km: 11,7 (kombiniert); CO₂-Emission kombiniert, g/km: 0; Effizienzklasse: A+
5. Die angegebenen Verbrauchs- und Emissionswerte wurden nach den gesetzlich vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt. Seit dem 1. September 2017 werden bestimmte Neuwagen bereits nach dem weltweit harmonisierten Prüfverfahren für Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (Worldwide Harmonized Light Vehicles Test Procedure, WLTP), einem realistischeren Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO₂-Emissionen, typgenehmigt. Ab dem 1. September 2018 wird der WLTP schrittweise den neuen europäischen Fahrzyklus (NEFZ) ersetzen. Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs- und CO₂-Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen. Dadurch können sich ab 1. September 2018 bei der Fahrzeugbesteuerung entsprechende Änderungen ergeben. Weitere Informationen zu den Unterschieden zwischen WLTP und NEFZ finden Sie unter www.volkswagen.de/wltp. Aktuell sind noch die NEFZ-Werte verpflichtend zu kommunizieren. Soweit es sich um Neuwagen handelt, die nach WLTP typgenehmigt sind, werden die NEFZ-Werte von den WLTP-Werten abgeleitet. Die zusätzliche Angabe der WLTP-Werte kann bis zu deren verpflichtender Verwendung freiwillig erfolgen. Soweit die NEFZ-Werte als Spannen angegeben werden, beziehen sie sich nicht auf ein einzelnes, individuelles Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebotes. Sie dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Zusatzausstattungen und Zubehör (Anbauteile, Reifenformat usw.) können relevante Fahrzeugparameter, wie z. B. Gewicht, Rollwiderstand und Aerodynamik, verändern und neben Witterungs- und Verkehrsbedingungen sowie dem individuellen Fahrverhalten den Kraftstoffverbrauch, den Stromverbrauch, die CO₂-Emissionen und die Fahrleistungswerte eines Fahrzeugs beeinflussen. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen, spezifischen CO₂-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO₂-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Str. 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen (www.dat.de/co2) unentgeltlich erhältlich ist.
6. Stromverbrauch, kWh/100 km: kombiniert 14,1 (17 Zoll) - 13,2 (16 Zoll); CO₂-Emission kombiniert, g/km: 0; Effizienzklasse: A+
Die IQ.DRIVE Sondermodelle

Die IQ.DRIVE Sondermodelle.

Das könnte Sie auch interessieren.