VW ID.3 in Weiß. Blick von oben auf Front, Seite, Räder und Scheinwerfer. Junger, urban gekleideter Mensch geht vorbei.
1

Elektromobilität bei Gebrauchtwagen  

2.
Stromverbrauch in kWh/100 km: kombiniert 14,0-12,9 CO2-Emission in g/km: kombiniert 0; Effizienzklasse: A+++.* *Der ID.3 Pure Performance ist vorrübergehend nicht mit einer individuellen Ausstattung bestellbar. 
3.
Die nachfolgenden Fahrzeugabbildungen zeigen Sonderausstattungen.

Elektromobilität bei Gebrauchtwagen  

Auf unserem Way to Zero bieten wir Ihnen mit unserem elektrifizierten Gebrauchtwagenportfolio vom vollelektrischen ID.3 und ID.4 bis zu den zahlreichen Plug-in-Hybriden vielfältige Antriebstechnologien, die Spaß machen – und darüber hinaus effizienter und verbrauchsärmer sind. So liegt die Entscheidung bei Ihnen, welches Modell oder welche Antriebsform am besten zu Ihrem Leben passt. Informieren Sie sich hier über verfügbare Modelle, aktuelle Angebote und staatliche Fördermöglichkeiten, die vielen Vorteile von Elektromobilität und relevante Themen wie Lademöglichkeiten und Reichweite unserer gebrauchten Elektrofahrzeuge. 

Jahreswagen-Aktionen, die elektrisieren

Lust auf Elektromobilität? Dann steigen Sie jetzt ein. Denn ab sofort profitieren Sie von unseren aktuellen Aktionen beim Erwerb eines gebrauchten Elektro- und Hybridfahrzeuges von Volkswagen. Und das Beste: Egal ob junger Gebrauchter oder Jahreswagen von Volkswagen – die meisten Fahrzeuge sind kurzfristig verfügbar und bieten Ihnen attraktive Leasing- und Finanzierungsangebote. Ihr passendes Wunschfahrzeug finden Sie schnell und unkompliziert in der Autosuche. Starten Sie jetzt Ihre Suche und entdecken Sie unsere Aktionen im Detail.

Autosuche

Direkt-Leasing4 von gebrauchten Elektro- und Hybridfahrzeugen

Autosuche

Direkt-Leasing4 von gebrauchten Elektro- und Hybridfahrzeugen

Eine junge, moderne Frau lehnt an einem weißen VW ID.3. Imposante Lichtstimmung in urbanem Setting.
2,1
2.
Stromverbrauch in kWh/100 km: kombiniert 14,0-12,9 CO2-Emission in g/km: kombiniert 0; Effizienzklasse: A+++.* *Der ID.3 Pure Performance ist vorrübergehend nicht mit einer individuellen Ausstattung bestellbar. 

Ein Angebot der Volkswagen Leasing GmbH

Sie interessieren sich für einen ID.3, wollen aber nicht lange auf ihn warten? Dann ist unser exklusives ID.3 Direkt-Leasing Angebot4 der Volkswagen Leasing GmbH das Richtige für Sie. Leasen Sie Fahrzeuge direkt aus dem Werksbestand von Volkswagen und genießen Sie alle Vorteile der Elektromobilität – inklusive einer Batteriegarantie5 von bis zu acht Jahren und ohne Wiedervermarktungsrisiko. Gleiches gilt natürlich auch für den erprobten e‑Golf. Für ausgewählte Gebrauchtfahrzeuge gilt zudem die Volkswagen Jahreswagen Garantie bis zum 5. Fahrzeugjahr6. Gut zu wissen: Die staatliche Umweltprämie kann unter bestimmten Umständen auch beim Leasen eines gebrauchten Elektrofahrzeugs ausgezahlt werden. Alle Details dazu finden Sie auf der Homepage des Bundesamtes für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA)Opens an external link.

Umweltbonus7

Handeln Sie verantwortungsbewusst – für die Umwelt und Ihre Finanzen. Sichern Sie sich noch bis zum 31.12.2022 den – mit der Innovationsprämie verdoppelten – staatlichen Umweltbonus in Höhe von insgesamt bis zu 5.000 € für ein gebrauchtes Elektrofahrzeug und bis zu 3.750 € Umweltbonus für einen Plug-in-Hybrid als jungen Gebrauchtwagen.7

Umweltbonus7

Der Umweltbonus für gebrauchte Elektrofahrzeuge und Plug-in-Hybride setzt sich aus einem staatlichen Anteil des Bundesamtes für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) sowie aus einem Herstelleranteil zusammen. Über die Auszahlung des Bundesanteils entscheidet ausschließlich das BAFA nach Ihrem Antrag anhand der Förderbedingungen.

Der Herstelleranteil am Umweltbonus wurde im Rahmen des Ankaufs von der Volkswagen AG dem Volkswagen Partner bereits im Ankaufspreis verrechnet. Im Fall der förderfähigen direkten Weitervermarktung aus dem Werkbestand der Volkswagen AG ist der Herstelleranteil im Gebrauchtwagenpreis und damit in der angezeigten Rate bereits verrechnet. Zur besseren Orientierung ist der staatliche Anteil des BAFA für potenziell förderfähige Fahrzeuge bereits als Sonderanzahlung im Ratenkalkulator angesetzt. Gut zu wissen: Die staatliche Umweltprämie kann unter bestimmten Voraussetzungen auch beim Leasen eines gebrauchten Elektrofahrzeugs ausgezahlt werden.

Frau mit schlafender Tochter auf dem Arm

Antragsstellungsprozess BAFA

Für die Antragsstellung der Fördermittel beim BAFA ist der Upload folgender Formulare erforderlich:

Im Rahmen eines Kaufgeschäfts kann es dazu kommen, dass nicht fest verbaute Sonderausstattungen in einer separaten Rechnung aufgeführt werden. Hierzu mehr erfahrenOpens an external link.

Alle Informationen zur Förderung sowie eine Auflistung aller berechtigten Fahrzeuge von Volkswagen finden Sie auf der Homepage des BAFAOpens an external link.

 

Vorteile und Förderungen

Von einem Umstieg auf die nachhaltige Antriebstechnologie eines Elektro- oder Hybridfahrzeugs profitiert nicht nur die Umwelt, sondern auch Sie dank vieler Vorteile und attraktiven Förderungen.

Sicher in die eMobilität starten

Wer mit einem gebrauchten Elektrofahrzeug in die Mobilität der Zukunft startet, sollte sich nicht mit der Vergangenheit des Antriebs beschäftigen. Deshalb greift auch beim Halterwechsel die von Volkswagen gewährte Batteriegarantie5  beim Kauf eines elektrifizierten Neu- oder Gebrauchtwagens. Bei sachgemäßen Gebrauch wird im Rahmen des Anwendungsbereiches der Garantie und zu den aufgeführten Bedingungen für acht Jahre (oder bis zu 160.000 Kilometern Fahrleistung) eine Garantie gewährt, dass die nutzbare Kapazität der Batterie 70% nicht unterschreitet. Und um ganz sicher zu gehen, können Sie auf Wunsch beim Händler Ihres Vertrauens gegen Gebühr ein entsprechendes Batteriezertifikat in Auftrag geben. So fahren Sie sicher in die Zukunft und wir zeigen, wie wichtig uns die Mobilität von morgen ist.

  • Elektroauto Leasing ID3

    Elektroauto Leasing

    Ihr flexibler Einstieg in die Elektromobilität mit den Angeboten der Volkswagen Leasing GmbH

    Elektromobilität bietet viele Vorteile, von denen Sie sich am besten selbst überzeugen. Mit dem Elektroauto Leasing können Sie die Vorzüge des innovativen Antriebs jetzt ganz entspannt kennenlernen – und das zu attraktiven monatlichen Kosten. Der Vorteil: Sie zahlen eine geringe monatliche Rate und können am Ende der Laufzeit einfach auf ein anderes Modell wechseln. So bleiben Sie auf dem neuesten Stand der Technik.

  • Parkender VW e-up in Gelb mit geöffneter Beifahrertür. Frau auf Beifahrersitz lehnt Füße aus dem Fenster.

    Versicherungsaktionen für Elektro- und Hybridautos

    Günstiger abgesichert mit den Angeboten der Volkswagen Versicherungsdienst GmbH

    Auf der sicheren Seite fährt es sich entspannter. Schön, wenn man zudem auch günstiger fahren kann. Damit Sie die Elektromobilität sorgenfrei genießen können, bieten wir Ihnen einen attraktiven Nachlass auf unsere Versicherungen für Ihr Elektro- oder Hybridauto. So leisten Sie einen großen Beitrag zur nachhaltigen Mobilität – und einen kleineren für den Versicherungsschutz Ihres neuen Gebrauchten.

Wussten Sie schon…?

Nachhaltiges Laden mit Volkswagen Naturstrom®

Von der Entstehung bis zum Recycling: die Ökobilanz der ID. Modelle

Volkswagen AG Disclaimer

1.
Die angegebenen Verbrauchs- und Emissionswerte wurden nach den gesetzlich vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt. Seit dem 1. September 2017 werden bestimmte Neuwagen bereits nach dem weltweit harmonisierten Prüfverfahren für Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (Worldwide Harmonized Light Vehicles Test Procedure, WLTP), einem realistischeren Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen, typgenehmigt. Ab dem 1. September 2018 wird der WLTP schrittweise den neuen europäischen Fahrzyklus (NEFZ) ersetzen. Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs- und CO2-Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen. Dadurch können sich ab 1. September 2018 bei der Fahrzeugbesteuerung entsprechende Änderungen ergeben. Weitere Informationen zu den Unterschieden zwischen WLTP und NEFZ finden Sie unter www.volkswagen.de/wltp. Aktuell sind noch die NEFZ-Werte verpflichtend zu kommunizieren. Soweit es sich um Neuwagen handelt, die nach WLTP typgenehmigt sind, werden die NEFZ-Werte von den WLTP-Werten abgeleitet. Die zusätzliche Angabe der WLTP-Werte kann bis zu deren verpflichtender Verwendung freiwillig erfolgen. Soweit die NEFZ-Werte als Spannen angegeben werden, beziehen sie sich nicht auf ein einzelnes, individuelles Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebotes. Sie dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Zusatzausstattungen und Zubehör (Anbauteile, Reifenformat usw.) können relevante Fahrzeugparameter, wie z. B. Gewicht, Rollwiderstand und Aerodynamik, verändern und neben Witterungs- und Verkehrsbedingungen sowie dem individuellen Fahrverhalten den Kraftstoffverbrauch, den Stromverbrauch, die CO2-Emissionen und die Fahrleistungswerte eines Fahrzeugs beeinflussen. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen, spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Str. 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen (www.dat.de/co2) unentgeltlich erhältlich ist. Effizienzklassen bewerten Fahrzeuge anhand der CO2-Emissionen unter Berücksichtigung des Fahrzeugleergewichts. Fahrzeuge, die dem Durchschnitt entsprechen, werden mit D eingestuft. Fahrzeuge, die besser sind als der heutige Durchschnitt werden mit A+++, A++, A+, A, B oder C eingestuft. Fahrzeuge, die schlechter als der Durchschnitt sind, werden mit E, F oder G beschrieben. Die hier gemachten Angaben beziehen sich jeweils auf die EG-Typgenehmigung des gewählten Modells und dessen Serienausstattung gem. Richtlinie 2007/46/EG. Von Ihnen im Zuge der Konfiguration gewählte Sonderausstattung kann dazu führen, dass Ihr konfiguriertes Modell aufgrund der gewählten Ausstattung einem anderen genehmigten Typ entspricht, als dies ohne gewählte Sonderausstattung der Fall wäre. Daraus können sich Abweichungen der Angaben für Ihr konfiguriertes Modell ergeben. Bei den angegebenen CO2-Werten handelt es sich um die Werte, die im Rahmen der Typgenehmigung des Fahrzeugs ermittelt wurden.
4.
Ein Angebot für private und gewerbliche Einzelabnehmer der Volkswagen Leasing GmbH, Gifhorner Str. 57, 38112 Braunschweig.
5.
Im Rahmen des Anwendungsbereiches der Garantie und zu den dort aufgeführten Bedingungen gewährt die Volkswagen AG dem Käufer eines fabrikneuen elektrisch betriebenen BEV-Fahrzeugs bei korrektem Gebrauch für acht Jahre (oder bis zu 160.000 Kilometern Fahrleistung, je nachdem, welches Ereignis zuerst eintritt) eine Garantie, dass der nutzbare Batterieenergieinhalt der Hochvoltbatterie 70 % nicht unterschreitet. Die Laufzeit der Garantie beginnt ab Übergabe des Fahrzeugs durch die Volkswagen AG bzw. durch einen autorisierten Volkswagen Partner an den Erstkäufer oder ab dem Datum der Erstzulassung, je nachdem, welches Ereignis zuerst eintritt. Für den Fall der Veräußerung des Fahrzeugs stimmt die Volkswagen AG der Übernahme des Garantievertrags durch den Neuerwerber zu. Der Neuerwerber tritt an die Stelle des ursprünglichen Garantienehmers und kann die Rechte aus der Garantie in dem Umfang geltend machen, in dem sie zum Zeitpunkt der Übernahme bestehen.
6.
Für ausgewählte Jahreswagen aus dem Bestand der Volkswagen AG gilt die Garantie bis zum fünften Fahrzeugjahr für bis zu 36 Monate im Anschluss an die zweijährige Herstellergarantie und – je nach individuellem Fahrzeug – bis zu einer maximalen Gesamtfahrleistung von 100.000 km. Garantiegeber ist die Volkswagen AG, Berliner Ring 2, 38440 Wolfsburg. Weitere Voraussetzungen bzw. Beschränkungen der Garantie, insbesondere den Beginn der Garantielaufzeit, entnehmen Sie bitte den Garantiebedingungen unter volkswagen.de oder erfragen Sie bei Ihrem teilnehmenden Volkswagen Partner.
7.

Mit Stand vom 02.06.2022 setzt sich der Umweltbonus für Elektrofahrzeuge, die sich zum Zeitpunkt des Antrags auf der Liste der förderungsfähigen Fahrzeuge des Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) befinden, derzeit zu zwei Dritteln aus einem staatlichen Anteil (Bundesanteil), der vom BAFA, Referat 422, Frankfurter Straße 29–35, 65760 Eschborn, www.bafa.de ausgezahlt wird, sowie zu einem Drittel  aus einem Herstelleranteil zusammen, sofern das Fahrzeug nach dem 03.06.2020 und bis zum 31.12.2022 zugelassen wird. Der Erwerb (Kauf oder Leasing) darf nicht zugleich mit anderen öffentlichen Mitteln gefördert werden, es sei denn, der jeweilige Fördermittelgeber hat eine Verwaltungsvereinbarung mit dem Bundesministerium für Wirtschaft und Energie geschlossen. Antragsberechtigt sind Privatpersonen, Unternehmen, Stiftungen, Körperschaften und Vereine. Das Fahrzeug muss mindestens 6 Monate in Deutschland auf den/die Antragsteller(in) zugelassen werden. Wird das Fahrzeug geleast kann die jeweils volle Fördersumme nur ab einem Leasingzeitraum von mindestens 24 Monaten gewährt werden. Der Umweltbonus endet mit Erschöpfung der bereitgestellten Fördermittel.

Beim Erwerb eines gebrauchten reinen Elektrofahrzeugs beträgt der Umweltbonus derzeit insgesamt EUR 7.500 Euro (verdoppelter Bundesanteil i. H. v. 5.000 Euro, Herstelleranteil i. H. v. 2.500 Euro), bei einem gebrauchten Hybridelektrofahrzeug derzeit insgesamt 5.625 Euro (verdoppelter Bundesanteil i. H. v. 3.750 Euro, Herstelleranteil i. H. v. 1.875 Euro). Das Fahrzeug muss nach dem 04.11.2019 in der EU erstzugelassen sowie nach dem 03.06.2020 und bis zum 31.12.2022 zweitzugelassen worden sein. Das Fahrzeug darf maximal für einen Zeitraum von maximal 12 Monaten erstzugelassen gewesen sein und eine Laufleistung von maximal 15.000 Kilometern aufweisen. Das Fahrzeug darf noch nicht durch den Umweltbonus oder eine vergleichbare staatliche Förderung eines anderen Mitgliedsstaates der EU gefördert worden sein. Der Umweltbonus kann gewährt werden, sofern der Kaufpreis des Gebrauchtfahrzeugs maximal einen Schwellenwert erreicht, der aus 80 Prozent des Listenpreises des Neufahrzeugs (brutto, inklusive Sonderausstattung und ohne Berücksichtigung von Preisnachlässen) abzüglich des Bruttoherstelleranteils gebildet wird. Entsprechendes gilt für Leasingfahrzeuge.

Der Herstelleranteil, übernommen von der Volkswagen AG, wird automatisch vom Nettolistenpreis abgezogen und mindert somit die gesetzliche Umsatzsteuer. Die Gewährung des Herstelleranteils am Umweltbonus berechtigt nicht automatisch zum Erhalt des Bundesanteils.

Über die Auszahlung des Bundesanteils entscheidet ausschließlich das BAFA anhand der Förderbedingungen und nach Ihrem Antrag. Der Antrag auf Gewährung des Bundesanteils am Umweltbonus muss spätestens ein Jahr nach Zulassung über das elektronische Antragsformular unter www.bafa.de eingereicht werden. Anträge auf Förderung mit einem verdoppelten Bundesanteil (Innovationsprämie) müssen beim BAFA spätestens bis zum 31.12.2022 gestellt werden.

Die Gewährung des Umweltbonus beim Erwerb eines neuen reinen Elektrofahrzeugs oder Hybridelektrofahrzeugs mit gleichen Bundes- und Herstelleranteilen endet spätestens am 31.12.2025. In welcher Höhe und unter welchen Bedingungen der Umweltbonus nach dem 31.12.2022 gewährt wird, ist derzeit noch nicht bekannt.

Ein Rechtsanspruch besteht nicht. Das hier Dargestellte dient ausschließlich Ihrer Information und hat keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Änderungen und Irrtümer vorbehalten. Nähere Informationen erhalten Sie bei Ihrem Volkswagen Partner oder unter www.bafa.de.

9.
Diese Information stellt keine Beratung dar und verfolgt ausschließlich den Zweck, ausgewählte Themen allgemein darzustellen. Die hierin enthaltenen Ausführungen und Darstellungen erheben daher weder einen Anspruch auf Vollständigkeit noch sind sie geeignet, eine Beratung im Einzelfall zu ersetzen. Ob die Information in Ihrem Fall relevant ist, oder bei Fragen zu den hierin aufgegriffenen Themen, wenden Sie sich bitte an Ihren Steuerberater.
  • Die in dieser Darstellung gezeigten Fahrzeuge und Ausstattungen können in einzelnen Details vom aktuellen deutschen Lieferprogramm abweichen. Abgebildet sind teilweise Sonderausstattungen der Fahrzeuge gegen Mehrpreis. Bitte beachten Sie auch unseren Konfigurator für eine Übersicht der aktuell verfügbaren Modelle und Ausstattungen. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen.
  • Bitte beachten Sie die allgemeingültigen Corona Regelungen. 
  • Die angegebenen Verbrauchs- und Emissionswerte wurden nach den gesetzlich vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt. Seit dem 1. September 2017 werden bestimmte Neuwagen bereits nach dem weltweit harmonisierten Prüfverfahren für Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (Worldwide Harmonized Light Vehicles Test Procedure, WLTP), einem realistischeren Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen, typgenehmigt. Ab dem 1. September 2018 wird der WLTP schrittweise den neuen europäischen Fahrzyklus (NEFZ) ersetzen. Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs- und CO2-Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen. Dadurch können sich ab 1. September 2018 bei der Fahrzeugbesteuerung entsprechende Änderungen ergeben. Weitere Informationen zu den Unterschieden zwischen WLTP und NEFZ finden Sie unter www.volkswagen.de/wltp. Aktuell sind noch die NEFZ-Werte verpflichtend zu kommunizieren. Soweit es sich um Neuwagen handelt, die nach WLTP typgenehmigt sind, werden die NEFZ-Werte von den WLTP-Werten abgeleitet. Die zusätzliche Angabe der WLTP-Werte kann bis zu deren verpflichtender Verwendung freiwillig erfolgen. Soweit die NEFZ-Werte als Spannen angegeben werden, beziehen sie sich nicht auf ein einzelnes, individuelles Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebotes. Sie dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Zusatzausstattungen und Zubehör (Anbauteile, Reifenformat usw.) können relevante Fahrzeugparameter, wie z. B. Gewicht, Rollwiderstand und Aerodynamik, verändern und neben Witterungs- und Verkehrsbedingungen sowie dem individuellen Fahrverhalten den Kraftstoffverbrauch, den Stromverbrauch, die CO2-Emissionen und die Fahrleistungswerte eines Fahrzeugs beeinflussen. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen, spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Str. 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen (www.dat.de/co2) unentgeltlich erhältlich ist. Effizienzklassen bewerten Fahrzeuge anhand der CO2-Emissionen unter Berücksichtigung des Fahrzeugleergewichts. Fahrzeuge, die dem Durchschnitt entsprechen, werden mit D eingestuft. Fahrzeuge, die besser sind als der heutige Durchschnitt werden mit A+++, A++, A+, A, B oder C eingestuft. Fahrzeuge, die schlechter als der Durchschnitt sind, werden mit E, F oder G beschrieben. Die hier gemachten Angaben beziehen sich jeweils auf die EG-Typgenehmigung des gewählten Modells und dessen Serienausstattung gem. Richtlinie 2007/46/EG. Von Ihnen im Zuge der Konfiguration gewählte Sonderausstattung kann dazu führen, dass Ihr konfiguriertes Modell aufgrund der gewählten Ausstattung einem anderen genehmigten Typ entspricht, als dies ohne gewählte Sonderausstattung der Fall wäre. Daraus können sich Abweichungen der Angaben für Ihr konfiguriertes Modell ergeben. Bei den angegebenen CO2-Werten handelt es sich um die Werte, die im Rahmen der Typgenehmigung des Fahrzeugs ermittelt wurden.