Blick von oben auf vier blaue und drei weiße VW Hybridmodelle an einer sonnigen Uferpromenade.

Find your Hybrid

1.
Golf eHybrid: Kraftstoffverbrauch in l/100 km: kombiniert 1,6-1,4; Stromverbrauch in kWh/100 km: kombiniert 10,8-10,1; CO₂- Emission in g/km: kombiniert 36-33; Effizienzklasse: A+++.
Rein elektrische WLTP-Reichweite: Bis zu 62 km
Arteon eHybrid: Kraftstoffverbrauch in l/100 km: kombiniert 1,7-1,5; Stromverbrauch in kWh/100 km: kombiniert 11,6-11,1; CO₂- Emission in g/km: kombiniert 40-35; Effizienzklasse: A+++.
Touareg R eHybrid: Kraftstoffverbrauch in l/100 km: kombiniert 3,0-2,8; Stromverbrauch in kWh/100 km: kombiniert 19,9-19,5; CO₂- Emission in g/km: kombiniert 69-63; Effizienzklasse: A+++.
Rein elektrische WLTP-Reichweite: Bis zu 44 km.*
Passat GTE Variant: Kraftstoffverbrauch in l/100 km: kombiniert 1,7-1,6; Stromverbrauch in kWh/100 km: kombiniert 11,4-11,3; CO₂- Emission in g/km: kombiniert 38-36; Effizienzklasse: A+++.
Rein elektrische WLTP-Reichweite: Bis zu 57 km
Arteon Shooting Brake eHybrid: Kraftstoffverbrauch in l/100 km: kombiniert 1,8-1,6; Stromverbrauch in kWh/100 km: kombiniert 11,7-11,2; CO₂- Emission in g/km: kombiniert 40-36; Effizienzklasse: A+++.
Rein elektrische WLTP-Reichweite: Bis zu 55 km
Tiguan eHybrid:Kraftstoffverbrauch in l/100 km: kombiniert 2,0-1,8; Stromverbrauch in kWh/100 km: kombiniert 14,0-13,4; CO₂- Emission in g/km: kombiniert 46-42; Effizienzklasse: A+++.
Rein elektrische WLTP-Reichweite: Bis zu 45 km
Golf GTE: Kraftstoffverbrauch in l/100 km: kombiniert 1,7; Stromverbrauch in kWh/100 km: kombiniert 10,7; CO₂-Emission in g/km: kombiniert 38; Effizienzklasse: A+++.
Rein elektrische WLTP-Reichweite: Bis zu 60 km
*Der Touareg R eHybrid ist vorübergehend nicht mit einer individuellen Ausstattung bestellbar.

Unsere Hybridantriebe: so verschieden wie die Ansprüche des Alltags

Ob Plug-in-Hybrid oder Mild-Hybrid: Die Elektrifizierung unserer Antriebe ist ein wichtiger Schritt auf dem Weg zur CO2-neutralen Mobilität für alle. Denn während ein Plug-in-Hybrid mit seiner Allianz aus Elektro- und Benzinmotor auch über größere Distanzen reinelektrisches Fahren ermöglicht, wird die Effizienz des Benzinmotors beim Mild-Hybridantrieb durch ein 48-Volt-System optimiert. Für Sie bedeutet das:

  • weniger Verbrauch, mehr Performance und Fahrkomfort
  • mehr Spaß beim Anfahren dank elektrischer Unterstützung
  • alltagstaugliche elektrische Reichweiten mit unseren eHybriden
  • Energierückgewinnung und Fahren bei abgeschaltetem TSI dank Segelfunktion mit unseren Mild-Hybriden

Der Touareg R eHybrid ist vorübergehend nicht mit einer individuellen Ausstattung bestellbar. Jedoch stehen für Sie fertige, bereits produzierte Fahrzeuge zur Verfügung. Sprechen Sie einfach Ihren Volkswagen Partner an oder finden Sie Ihr Wunschfahrzeug online in der AutosucheOpens an external link.

Finden Sie einen Antrieb, der zu Ihnen passt

Blick von oben auf vier blaue und drei weiße Hybridmodelle an einer sonnigen Uferpromenade.

Vielfältig effizient: unsere Plug-in-Hybride

Entdecken Sie die Vielfalt unserer großen Auswahl an Hybridmodellen und genießen Sie die Vorzüge effizienter Elektromobilität im Alltag, ohne bei Bedarf auf einen leistungsstarken Benzinmotor zu verzichten.

Ein VW Golf GTE lädt an einer Wallbox vor einer modernen Fassade.
2
2.
Golf GTE
Kraftstoffverbrauch in l/100 km: kombiniert 1,7; Stromverbrauch in kWh/100 km: kombiniert 10,7; CO₂-Emission in g/km: kombiniert 38; Effizienzklasse: A+++. Fahrzeugabbildung zeigt Sonderausstattung

Fahrspaß vorprogrammiert: der Golf GTE

Durchzugsstarker Plug-in-Hybridantrieb mit beeindruckender, kurzzeitiger 180 kW (245 PS) Systemleistung3 für jede Menge Fahrspaß.

Ein VW Tiguan eHybrid lädt an einer Wallbox vor einer modernen Fassade.
4
4.
Tiguan eHybrid
Kraftstoffverbrauch in l/100 km: kombiniert 1,9; Stromverbrauch in kWh/100 km: kombiniert 13,7; CO₂-Emission in g/km: kombiniert 44; Effizienzklasse: A+++. Fahrzeugabbildung zeigt Sonderausstattung.

Effizienter reisen: der Tiguan eHybrid

Kraftstoffverbrauch in l/100 km: kombiniert 2,0-1,8; Stromverbrauch in kWh/100 km: kombiniert 14,0-13,4; CO₂-Emission in g/km: kombiniert 46-42; Effizienzklasse: A+++.

Leistungsstarker Plug-in-Hybrid mit optimaler Abstimmung der zwei Motoren für eine besonders effiziente Fahrt auf allen Strecken dank Hybridmodus.

Hier finden Sie unsere Vielfalt effizienter Hybridmodelle. Zu den Gebrauchtwagen mit Hybridantrieb unserer Handelspartner gelangen Sie über die Autosuche. Opens an external link

Umsteigen zahlt sich aus

Elektromobilität zum attraktiven Einstiegspreis

Es gibt viele Gründe sich für ein Hybridauto zu entscheiden – auch in finanzieller Hinsicht. Denn neben günstigen Leasingangeboten erleichtert auch ein attraktiver Umweltbonus5 den Einstieg in die Elektromobilität. Hier erfahren Sie, welche staatliche Fördermöglichkeit beim Umstieg für Sie bereitsteht.

Umweltbonus

Der Zeitpunkt ist günstig

Wer auf ein Hybridmodell umsteigt, kann vom staatlichen Umweltbonus profitieren.

Flexibler Rundumschutz

Die Versicherungsangebote der Volkswagen Financial Services

Die Versicherungsangebote der Volkswagen Financial Services sind genau auf die Bedürfnisse eines Hybridautos zugeschnitten und sichern auch elektrische Fahrzeugbauteile und Zubehör wie Akku, Wallbox oder Ladekabel im Falle eines Schadens, Verlusts oder Diebstahls umfassend ab.

Flexibles Leasing

Die Leasingangebote der Volkswagen Financial Services

Ein Hybridmodell bietet Ihnen viel Flexibilität. Wie wäre es da mit einer ebenso flexiblen Finanzierung? Mit den Leasingangeboten der Volkswagen Financial Services können Sie die Vorteile innovativer Antriebe von Volkswagen zu attraktiven monatlichen Kosten kennenlernen.

Einfach aufladen. Zuhause und unterwegs.

ID. Charger6 und We Charge

ID. Charger6 und We Charge

Ein Mann lehnt neben einem ID. Charger an einer Wand.

Der Vorteil eines Plug-in-Hybrids: Aufladen geht an jeder Haushaltssteckdose. Für noch mehr Ladekomfort und volle Kostenkontrolle bieten wir Ihnen alles aus einer Hand: von der modernen Wallbox ID. Charger für schnelles Laden vor der eigenen Haustür bis hin zum Laden mit We Charge an zahlreichen Ladepunkten in ganz Europa.

Jetzt Probe fahren

Sie möchten unsere Hybridmodelle live erleben? Schlagen Sie uns Ihren Wunschtermin für eine Probefahrt vor. Der Händler in Ihrer Nähe bringt Sie und Ihren Volkswagen zusammen.

Gute Gründe, sich für ein Hybridauto zu entscheiden

--:--
7,4
4.
Tiguan eHybrid
Kraftstoffverbrauch in l/100 km: kombiniert 1,9; Stromverbrauch in kWh/100 km: kombiniert 13,7; CO₂-Emission in g/km: kombiniert 44; Effizienzklasse: A+++. Fahrzeugabbildung zeigt Sonderausstattung.

Ein Hybrid bringt Sie weiter

Ein Plug-in-Hybrid bringt Sie weit. Bei täglicher Ladung können Alltagsdistanzen so reinelektrisch gefahren werden. Und auf Langstrecken lassen sich Reichweite und Effizienz durch die automatische Anpassung der Antriebe optimieren.

--:--
7,8
8.
Touareg R eHybrid
Kraftstoffverbrauch in l/100 km: kombiniert 3,0-2,8; Stromverbrauch in kWh/100 km: kombiniert 19,9-19,5; CO₂-Emission in g/km: kombiniert 69-63; Effizienzklasse: A+++.
Fahrzeugabbildung zeigt Sonderausstattung

Mehr Power, mehr Spaß

Ein Hybrid bringt das Beste aus zwei Welten zusammen. Eine besondere Dynamik bietet beispielsweise der Touareg R eHybrid (Kraftstoffverbrauch in l/100 km: kombiniert 3,0-2,8; Stromverbrauch in kWh/100 km: kombiniert 19,9-19,5; CO₂-Emission in g/km: kombiniert 69-63; Effizienzklasse: A+++.), wenn er die Performance beider Systeme vereint, um die maximale Systemleistung von 340 kW (462 PS) bereitzustellen. Das sorgt schon beim Anfahren für eine atemberaubende Leistungsentfaltung. Oder einfach: für doppelten Fahrspaß mit elektrischem „Boost“.

Der Touareg R eHybrid ist vorübergehend nicht mit einer individuellen Ausstattung bestellbar. Jedoch stehen für Sie fertige, bereits produzierte Fahrzeuge zur Verfügung. Sprechen Sie einfach Ihren Volkswagen Partner an oder finden Sie Ihr Wunschfahrzeug online in der AutosucheOpens an external link.

--:--
9,7
9.
Arteon Shooting Brake eHybrid
Kraftstoffverbrauch in l/100 km: kombiniert 1,8-1,6; Stromverbrauch in kWh/100 km: kombiniert 11,7-11,2 CO₂-Emission in g/km: kombiniert 40-36;  Effizienzklasse: A+++. Fahrzeugabbildung zeigt Sonderausstattung.

Intelligentes Ladekonzept, mehr Flexibilität

Vollelektrisch in den Tag starten, vor der Arbeit noch zum Sport und zum Abendessen ohne Tankstopp nach Hause – mit einem Plug-in-Hybrid kein Problem. Seine Lithium-Ionen-Batterie kann sowohl über den ID. Charger6 als auch über die Steckdose vor der Haustür aufgeladen werden. Das sorgt im Alltag für mehr Flexibilität.  

Ein junges Paar spielt mit der kleinen Tochter rund um den in der Einfahrt parkenden VW Passat GTE Variant.
10
10.
Passat GTE Variant
Kraftstoffverbrauch in l/100 km: kombiniert 1,7-1,6; Stromverbrauch in kWh/100 km: kombiniert 11,4-11,3; CO₂-Emission in g/km: kombiniert 38-36; Effizienzklasse: A+++.  Fahrzeugabbildung zeigt Sonderausstattung.

Gemeinsam für mehr Nachhaltigkeit

Auf dem Weg zu einem kleineren CO2-Fußabdruck bringt uns Elektromobilität einen großen Schritt nach vorn. Durch die effiziente Nutzung erneuerbarer Energien zum Beispiel – und durch die Senkung der CO2-Emissionen im Autoverkehr. Für den Einstieg in die Elektromobilität bieten wir darum innovative Plug-in-Hybride, die im E-Modus lokal CO2-freies Fahren im Alltag für alle möglich machen. Und die beweisen, dass jeder auf seine Art etwas bewegen kann.

Unsere Hybridantriebe auf einen Blick

Sportlichkeit und Effizienz werden eins

Mit der Fusion aus Elektromotor und TSI bringt er 150 kW (204 PS) auf die Straße (Kraftstoffverbrauch in l/100 km: kombiniert 1,6-1,4; Stromverbrauch in kWh/100 km: kombiniert 10,8-10,1; CO₂-Emission in g/km: kombiniert 36-33; Effizienzklasse: A+++.
).

Zum GolfOpens an external link

Stadt, Land, Job: Alltagsmobilität mit Hybridantrieb

Unsere Hybridtechnologien machen nachhaltigere Mobilität endlich für alle möglich. Und so flexibel, dass sie perfekt zu Ihnen passt. Oder zu Ihrer Familie. Oder Ihrem Job.

Eine Frau steht mit ihrem Hund vor einem ladenden VW Touareg R eHybrid.
8
8.
Touareg R eHybrid
Kraftstoffverbrauch in l/100 km: kombiniert 3,0-2,8; Stromverbrauch in kWh/100 km: kombiniert 19,9-19,5; CO₂-Emission in g/km: kombiniert 69-63; Effizienzklasse: A+++.
Fahrzeugabbildung zeigt Sonderausstattung

Probieren geht über Konfigurieren

Helena pendelt zwischen Frankfurt und Mainz. Die Fahrt soll entspannter, vor allem aber günstiger werden – deshalb will sie auf einen Plug-in-Hybrid umsteigen. Wichtig für sie: Genug elektrische Reichweite für ihren Weg zur Arbeit, wo der Akku nachgeladen werden kann. Ebenso wichtig: genug Platz für ihren Hund Paul. Jetzt freut sie sich darauf, die Modelle zu vergleichen. Und zwar nicht nur auf der Couch, sondern live bei einer Probefahrt.

Eine lachende Frau sitzt auf dem Fahrersitz eines VW Tiguan eHybrids und hält die linke Hand am Lenkrad.
4
4.
Tiguan eHybrid
Kraftstoffverbrauch in l/100 km: kombiniert 1,9; Stromverbrauch in kWh/100 km: kombiniert 13,7; CO₂-Emission in g/km: kombiniert 44; Effizienzklasse: A+++. Fahrzeugabbildung zeigt Sonderausstattung.

Ein Freund der Familie

Simone lebt mit ihrer Familie in einem ländlichen Vorort von Düsseldorf. Um mit den Kindern effizienter zu den Großeltern nach Köln zu fahren, ist die Familie auf einen Tiguan eHybrid umgestiegen und bezieht Volkswagen Naturstrom. Damit fährt sie nämlich nicht nur bis zu 45 km12 rein elektrisch, sondern auch lokal CO2-frei. Außerdem bietet der Tiguan nicht nur Platz für viel zu viel Spielzeug, sondern sorgt mit dem GTE-Modus auch für gute Laune auf der Rückbank. Und auf längeren Urlaubsreisen kann sich Simone immer noch auf ihren TSI-Benzinmotor verlassen.

Ein ladender VW Golf GTE hinter dem Anschnitt eines Mannes, der sich grade vom Fahrzeug entfernt.
2
2.
Golf GTE
Kraftstoffverbrauch in l/100 km: kombiniert 1,7; Stromverbrauch in kWh/100 km: kombiniert 10,7; CO₂-Emission in g/km: kombiniert 38; Effizienzklasse: A+++. Fahrzeugabbildung zeigt Sonderausstattung

Clean durch Berlin

Mika wohnt in Berlin. Er liebt innovative Technik und legt Wert auf einen sportlichen und nachhaltigen Lebensstil. Zuverlässigkeit und Effizienz sind ihm aber ebenso wichtig – deshalb hat er sich für einen Golf GTE entschieden. Der Grund: Sein durchzugsstarker Hybridantrieb macht die Fahrt zur Arbeit nicht nur sparsamer, sondern auch spaßiger. Denn er kombiniert einen nahezu geräuschlosen und lokal CO2-freien Elektromotor mit einem 1,4 l TSI-Benzindirekteinspritzer für doppelte Power bei geringem Verbrauch.

Das könnte Sie auch interessieren:

Sind Sie bereit für Elektromobilität?

Die E-Antriebstechnologie des vollelektrischen ID.3 

Nachhaltiges Laden mit Volkswagen Naturstrom®

Volkswagen AG Disclaimer

3.
Die Systemleistung setzt sich nicht aus den Einzelleistungen von Verbrennungsmotor und Elektromotor zusammen. Sie ergibt sich aus technischen Randbedingungen und steht nur kurzzeitig als maximale Leistung im Zusammenspiel von Verbrennungs- und Elektromotor zur Verfügung.
5.
Der Umweltbonus für Elektrofahrzeuge, die sich zum Zeitpunkt des Antrags auf der Liste der förderungsfähigen Fahrzeuge des Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) befinden, setzt sich derzeit zu zwei Dritteln aus einem staatlichen Anteil (Bundesanteil), der vom BAFA, Referat 422, Frankfurter Straße 29–35, 65760 Eschborn, www.bafa.de ausgezahlt wird, sowie zu einem Drittel  aus einem Herstelleranteil zusammen, sofern das Fahrzeug nach dem 03.06.2020 und bis zum 31.12.2021 zugelassen wird. Der Erwerb (Kauf oder Leasing) darf nicht zugleich mit anderen öffentlichen Mitteln gefördert werden, es sei denn, der jeweilige Fördermittelgeber hat eine Verwaltungsvereinbarung mit dem Bundesministerium für Wirtschaft und Energie geschlossen. Antragsberechtigt sind Privatpersonen, Unternehmen, Stiftungen, Körperschaften und Vereine. Das Fahrzeug muss mindestens 6 Monate in Deutschland auf den/die Antragsteller(in) zugelassen werden. Wird das Fahrzeug geleast kann die jeweils volle Fördersumme nur ab einem Leasingzeitraum von mindestens 24 Monaten gewährt werden. Der Umweltbonus endet mit Erschöpfung der bereitgestellten Fördermittel.  Beim Erwerb eines neuen Hybridelektrofahrzeugs nach dem 18.05.2016 beträgt der Umweltbonus für Basismodelle bis zu einem BAFA-Nettolistenpreis von 40.000 Euro derzeit 6.750 Euro (verdoppelter Bundesanteil i. H. v. 4.500 Euro, Herstelleranteil i. H. v. 2.250 Euro), von über 40.000 Euro bis zu maximal 65.000 Euro derzeit 5.625 Euro (verdoppelter Bundesanteil i. H. v. 3.750 Euro, Herstelleranteil i. H. v. 1.875 Euro), sofern das Fahrzeug nach dem 04.11.2019 erstmalig zum Straßenverkehr zugelassen wird. Der Herstelleranteil, übernommen von der Volkswagen AG, wird automatisch vom Nettolistenpreis abgezogen und mindert somit die gesetzliche Umsatzsteuer. Die Gewährung des Herstelleranteils am Umweltbonus berechtigt nicht automatisch zum Erhalt des Bundesanteils. Über die Auszahlung des Bundesanteils entscheidet ausschließlich das BAFA anhand der Förderbedingungen und nach Ihrem Antrag. Der Antrag auf Gewährung des Bundesanteils am Umweltbonus muss bei Zulassung nach dem 04.11.2019 spätestens ein Jahr nach Zulassung über das elektronische Antragsformular unter www.bafa.de eingereicht werden. Anträge auf Förderung mit einem verdoppelten Bundesanteil (Innovationsprämie) müssen beim BAFA spätestens bis zum 31.12.2021 gestellt werden. Die Gewährung des Umweltbonus mit gleichen Bundes- und Herstelleranteilen endet spätestens am 31.12.2025. Ein Rechtsanspruch besteht nicht. Das hier Dargestellte dient ausschließlich Ihrer Information und hat keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Änderungen und Irrtümer vorbehalten. Nähere Informationen erhalten Sie bei Ihrem Volkswagen Partner oder unter www.bafa.de.
6.
Ein Angebot der Volkswagen Group Charging GmbH (Elli).
7.
Die angegebenen Verbrauchs- und Emissionswerte wurden nach den gesetzlich vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt. Seit dem 1. September 2017 werden bestimmte Neuwagen bereits nach dem weltweit harmonisierten Prüfverfahren für Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (Worldwide Harmonized Light Vehicles Test Procedure, WLTP), einem realistischeren Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen, typgenehmigt. Ab dem 1. September 2018 wird der WLTP schrittweise den neuen europäischen Fahrzyklus (NEFZ) ersetzen. Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs- und CO2-Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen. Dadurch können sich ab 1. September 2018 bei der Fahrzeugbesteuerung entsprechende Änderungen ergeben. Weitere Informationen zu den Unterschieden zwischen WLTP und NEFZ finden Sie unter www.volkswagen.de/wltp.

Aktuell sind noch die NEFZ-Werte verpflichtend zu kommunizieren. Soweit es sich um Neuwagen handelt, die nach WLTP typgenehmigt sind, werden die NEFZ-Werte von den WLTP-Werten abgeleitet. Die zusätzliche Angabe der WLTP-Werte kann bis zu deren verpflichtender Verwendung freiwillig erfolgen. Soweit die NEFZ-Werte als Spannen angegeben werden, beziehen sie sich nicht auf ein einzelnes, individuelles Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebotes. Sie dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Zusatzausstattungen und Zubehör (Anbauteile, Reifenformat usw.) können relevante Fahrzeugparameter, wie z. B. Gewicht, Rollwiderstand und Aerodynamik, verändern und neben Witterungs- und Verkehrsbedingungen sowie dem individuellen Fahrverhalten den Kraftstoffverbrauch, den Stromverbrauch, die CO2-Emissionen und die Fahrleistungswerte eines Fahrzeugs beeinflussen.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen, spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Str. 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen (www.dat.de/co2) unentgeltlich erhältlich ist.

Effizienzklassen bewerten Fahrzeuge anhand der CO2-Emissionen unter Berücksichtigung des Fahrzeugleergewichts. Fahrzeuge, die dem Durchschnitt entsprechen, werden mit D eingestuft. Fahrzeuge, die besser sind als der heutige Durchschnitt werden mit A+++, A++, A+, A, B oder C eingestuft. Fahrzeuge, die schlechter als der Durchschnitt sind, werden mit E, F oder G beschrieben. Die hier gemachten Angaben beziehen sich jeweils auf die EG-Typgenehmigung des gewählten Modells und dessen Serienausstattung gem. Richtlinie 2007/46/EG. Von Ihnen im Zuge der Konfiguration gewählte Sonderausstattung kann dazu führen, dass Ihr konfiguriertes Modell aufgrund der gewählten Ausstattung einem anderen genehmigten Typ entspricht, als dies ohne gewählte Sonderausstattung der Fall wäre. Daraus können sich Abweichungen der Angaben für Ihr konfiguriertes Modell ergeben. Bei den angegebenen CO2-Werten handelt es sich um die Werte, die im Rahmen der Typgenehmigung des Fahrzeugs ermittelt wurden.
12.
Nach dem weltweit harmonisierten Prüfverfahren für Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (Worldwide Harmonized Light Vehicles Test Procedure, WLTP) in der reichweitengünstigsten Ausstattungsvariante des Tiguan eHybrid (Kraftstoffverbrauch in l/100 km: kombiniert 2,0-1,8; Stromverbrauch in kWh/100 km: kombiniert 14,0-13,4; CO₂-Emission in g/km: kombiniert 46-42; Effizienzklasse: A+++.) auf dem Rollenprüfstand ermittelte rein elektrische Reichweite. Der tatsächliche rein elektrische WLTP-Reichweitenwert kann ausstattungsbedingt abweichen. Die tatsächliche rein elektrische Reichweite weicht in der Praxis abhängig von Fahrstil, Geschwindigkeit, Einsatz von Komfort-/Nebenverbrauchern, Außentemperatur, Anzahl Mitfahrer/Zuladung und Topografie ab. 
  • Die in dieser Darstellung gezeigten Fahrzeuge und Ausstattungen können in einzelnen Details vom aktuellen deutschen Lieferprogramm abweichen. Abgebildet sind teilweise Sonderausstattungen der Fahrzeuge gegen Mehrpreis.

    Bitte beachten Sie auch unseren Konfigurator für eine Übersicht der aktuell verfügbaren Modelle und Ausstattungen.Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen.
  • Bitte beachten Sie die allgemeingültigen Corona Regelungen. 
  • Die angegebenen Verbrauchs- und Emissionswerte wurden nach den gesetzlich vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt. Seit dem 1. September 2017 werden bestimmte Neuwagen bereits nach dem weltweit harmonisierten Prüfverfahren für Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (Worldwide Harmonized Light Vehicles Test Procedure, WLTP), einem realistischeren Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen, typgenehmigt. Ab dem 1. September 2018 wird der WLTP schrittweise den neuen europäischen Fahrzyklus (NEFZ) ersetzen. Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs- und CO2-Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen. Dadurch können sich ab 1. September 2018 bei der Fahrzeugbesteuerung entsprechende Änderungen ergeben. Weitere Informationen zu den Unterschieden zwischen WLTP und NEFZ finden Sie unter www.volkswagen.de/wltp.

    Aktuell sind noch die NEFZ-Werte verpflichtend zu kommunizieren. Soweit es sich um Neuwagen handelt, die nach WLTP typgenehmigt sind, werden die NEFZ-Werte von den WLTP-Werten abgeleitet. Die zusätzliche Angabe der WLTP-Werte kann bis zu deren verpflichtender Verwendung freiwillig erfolgen. Soweit die NEFZ-Werte als Spannen angegeben werden, beziehen sie sich nicht auf ein einzelnes, individuelles Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebotes. Sie dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Zusatzausstattungen und Zubehör (Anbauteile, Reifenformat usw.) können relevante Fahrzeugparameter, wie z. B. Gewicht, Rollwiderstand und Aerodynamik, verändern und neben Witterungs- und Verkehrsbedingungen sowie dem individuellen Fahrverhalten den Kraftstoffverbrauch, den Stromverbrauch, die CO2-Emissionen und die Fahrleistungswerte eines Fahrzeugs beeinflussen.

    Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen, spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Str. 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen (www.dat.de/co2) unentgeltlich erhältlich ist.

    Effizienzklassen bewerten Fahrzeuge anhand der CO2-Emissionen unter Berücksichtigung des Fahrzeugleergewichts. Fahrzeuge, die dem Durchschnitt entsprechen, werden mit D eingestuft. Fahrzeuge, die besser sind als der heutige Durchschnitt werden mit A+++, A++, A+, A, B oder C eingestuft. Fahrzeuge, die schlechter als der Durchschnitt sind, werden mit E, F oder G beschrieben. Die hier gemachten Angaben beziehen sich jeweils auf die EG-Typgenehmigung des gewählten Modells und dessen Serienausstattung gem. Richtlinie 2007/46/EG. Von Ihnen im Zuge der Konfiguration gewählte Sonderausstattung kann dazu führen, dass Ihr konfiguriertes Modell aufgrund der gewählten Ausstattung einem anderen genehmigten Typ entspricht, als dies ohne gewählte Sonderausstattung der Fall wäre. Daraus können sich Abweichungen der Angaben für Ihr konfiguriertes Modell ergeben. Bei den angegebenen CO2-Werten handelt es sich um die Werte, die im Rahmen der Typgenehmigung des Fahrzeugs ermittelt wurden.