Ein Mann lehnt seitlich an einem grauen VW Golf Variant

We Connect Fleet.
Ihr digitales Fuhrparkmanagement.

Wartungstermine einhalten, Tankkosten prüfen und Kosten einsparen. Fuhrparkmanagement kann aufwendig sein. Mit We Connect Fleet wird es ganz einfach. Damit verwalten Sie Ihren Fuhrpark digital. In unserem WebPortal greifen Sie schnell und unkompliziert auf wichtige Fahrzeug-Daten zu. Und Ihre Fahrer können mit der Connect Fleet App zum Beispiel leichter Belege einreichen oder Fahrtenbuch führen. Alles digital.

Ihre Vorteile im Überblick:

  • Einfache und schnelle Fuhrpark-Verwaltung
  • WebPortal für Fuhrparkmanager
  • We Connect Fleet App für Fahrer 
  • Optimierung der Flottenkosten 
  • Reduzierung von Ausfallzeiten 
  • Entlastung bei Dokumentations- und Managementaufwänden

--:--

Keinen Wartungstermin mehr verpassen

Ausfallzeiten kosten Geld. Deshalb erinnert We Connect Fleet Sie im WebPortal automatisch an Ölwechsel und andere fällige Servicetermine. Ausgewählte Warnmeldungen werden direkt aus dem Fahrzeug in das WebPortal übertragen. Zusätzlich können Ihre Fahrer manuell Schäden und weitere Meldungen an das WebPortal senden und Sie umgehend über das Portal einen Servicebedarf an Ihren Servicepartner. Damit Ihre Flotte möglichst immer einsatzbereit ist.

Voraussetzungen für We Connect Fleet

Frau und Mann gehen auf Kamera zu, im Hintergrund diverse Fahrzeuge des Volkswagen Konzerns vor Bürogebäude

Ein Vielzahl an Diensten für eine Vielzahl an Modellen

We Connect Fleet steht für viele We Connect-fähige Volkswagen Modelle zur Verfügung.1 Ob Ihre Fahrzeugmodelle We Connect-fähig sind, können Sie mit dem KompatibilitätscheckOpens an external link schnell und unkompliziert prüfen. Fahrzeuge anderer Hersteller können mit der LINK 610 Box nachgerüstet werden. 

We Connect Fleet bestellen

Im Handumdrehen in Ihren Fahrzeugen

In allen We Connect-fähigen Fahrzeugen ist die VW Group TelematikBox (Verbindungsmodul OCU) serienmäßig verbaut. Sie können die „Vorbereitung für Online-Dienste für Fuhrpark-Management“ bei Fahrzeugen, für die We Connect Fleet verfügbar ist, im Fahrzeugkonfigurator direkt ab Werk mitbestellen. Zudem können Sie die We Connect Fleet Lizenz über den Webshop im WebPortal erwerben oder verlängern. Für die LINK 610 Box zur Nachrüstung von Fremdmarken-Fahrzeugen wenden Sie sich an Ihren Fuhrparkmanagement-Berater von Volkswagen Großkunden.

Zwei Männer unterhalten sich am Heck eines roten VW.

Jetzt registrieren oder anmelden

Melden Sie sich jetzt für Ihr digitales Fuhrpark-Management mit We Connect Fleet an oder registrieren Sie sich neu.

Installation

In nur drei Schritten sind Sie startklar für Ihr digitales Fuhrparkmanagement.

1
Registrieren

Sie benötigen eine ONE Business IDOpens an external link. Mit dieser können Sie sich im WebPortalOpens an external link für We Connect Fleet registrieren.

2
Fahreraccounts anlegen

Über das WebPortal können Sie für Ihre Mitarbeiter Fahreraccounts zur Anmeldung in der App anlegen. Ihre Fahrer finden die kostenlose We Connect Fleet App im Apple App-Store oder Google Play Store.

We Connect Fleet im Apple App-StoreOpens an external link
We Connect Fleet im Google Play-StoreOpens an external link

3
Fahrzeuge hinzufügen

Fügen Sie mithilfe der Fahrzeug-Identifizierungsnummer alle Fahrzeuge Ihres Fuhrparks im WebPortal hinzu. 

Häufige Fragen zu We Connect Fleet

Sie haben Fragen zu Ihrem digitalen Fuhrparkmanagement? Hier finden Sie
Antworten.

Kommen Sie mit uns ins Gespräch 

Kommen Sie mit uns ins Gespräch 

Kontakt

Haben Sie Fragen, Ideen oder Feedback?

Dann rufen Sie gern an. Sie erreichen uns unter 00800/663 35338 (kostenlos aus allen deutschen Netzen). Die Kosten richten sich nach dem jeweiligen Tarif bei Ihrem Anbieter. Bei Anrufen aus dem Ausland können Roaming-Gebühren anfallen.

Sie können auch gerne eine E-Mail schreiben an:
weconnectfleet-support@volkswagen.deOpens a mail link

Das könnte Sie auch interessieren:

We Connect. So machen Sie Ihren Volkswagen zum vernetzten Auto.

Antworten auf die häufigsten Fragen zu unseren mobilen Online-Diensten finden Sie hier.

Das könnte Sie auch interessieren:

Volkswagen AG Disclaimer

1.
Ausgenommen sind vollelektrische Fahrzeuge wie zum Beispiel der ID.3 (Stromverbrauch in kWh/100 km: 15,6-13,1 (kombiniert); CO2-Emission in g/km: 0; Effizienzklasse: A+++*) oder der ID.4 (Stromverbrauch in kWh/100 km: 17,5-15,5 (kombiniert); CO2-Emission in g/km: 0; Effizienzklasse: A+++). Hybridfahrzeuge hingegen sind kompatibel. Zudem ist We Connect Fleet für die Modelle Passat, Arteon und Golf 8 mit den Modelljahren 2019 und 2020 und mit Discover Media sowie Discover Pro Infotainmentsystem zur Zeit nicht verfügbar. *Der ID.3 Pure Performance ist vorübergehend nicht mit einer individuellen Ausstattung bestellbar.
  • Die in dieser Darstellung gezeigten Fahrzeuge und Ausstattungen können in einzelnen Details vom aktuellen deutschen Lieferprogramm abweichen. Abgebildet sind teilweise Sonderausstattungen der Fahrzeuge gegen Mehrpreis.

    Bitte beachten Sie auch unseren Konfigurator für eine Übersicht der aktuell verfügbaren Modelle und Ausstattungen.Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen.
  • Bitte beachten Sie die allgemeingültigen Corona Regelungen. 
  • Die angegebenen Verbrauchs- und Emissionswerte wurden nach den gesetzlich vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt. Seit dem 1. September 2017 werden bestimmte Neuwagen bereits nach dem weltweit harmonisierten Prüfverfahren für Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (Worldwide Harmonized Light Vehicles Test Procedure, WLTP), einem realistischeren Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen, typgenehmigt. Ab dem 1. September 2018 wird der WLTP schrittweise den neuen europäischen Fahrzyklus (NEFZ) ersetzen. Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs- und CO2-Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen. Dadurch können sich ab 1. September 2018 bei der Fahrzeugbesteuerung entsprechende Änderungen ergeben. Weitere Informationen zu den Unterschieden zwischen WLTP und NEFZ finden Sie unter www.volkswagen.de/wltp.

    Aktuell sind noch die NEFZ-Werte verpflichtend zu kommunizieren. Soweit es sich um Neuwagen handelt, die nach WLTP typgenehmigt sind, werden die NEFZ-Werte von den WLTP-Werten abgeleitet. Die zusätzliche Angabe der WLTP-Werte kann bis zu deren verpflichtender Verwendung freiwillig erfolgen. Soweit die NEFZ-Werte als Spannen angegeben werden, beziehen sie sich nicht auf ein einzelnes, individuelles Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebotes. Sie dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Zusatzausstattungen und Zubehör (Anbauteile, Reifenformat usw.) können relevante Fahrzeugparameter, wie z. B. Gewicht, Rollwiderstand und Aerodynamik, verändern und neben Witterungs- und Verkehrsbedingungen sowie dem individuellen Fahrverhalten den Kraftstoffverbrauch, den Stromverbrauch, die CO2-Emissionen und die Fahrleistungswerte eines Fahrzeugs beeinflussen.

    Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen, spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Str. 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen (www.dat.de/co2) unentgeltlich erhältlich ist.

    Effizienzklassen bewerten Fahrzeuge anhand der CO2-Emissionen unter Berücksichtigung des Fahrzeugleergewichts. Fahrzeuge, die dem Durchschnitt entsprechen, werden mit D eingestuft. Fahrzeuge, die besser sind als der heutige Durchschnitt werden mit A+++, A++, A+, A, B oder C eingestuft. Fahrzeuge, die schlechter als der Durchschnitt sind, werden mit E, F oder G beschrieben. Die hier gemachten Angaben beziehen sich jeweils auf die EG-Typgenehmigung des gewählten Modells und dessen Serienausstattung gem. Richtlinie 2007/46/EG. Von Ihnen im Zuge der Konfiguration gewählte Sonderausstattung kann dazu führen, dass Ihr konfiguriertes Modell aufgrund der gewählten Ausstattung einem anderen genehmigten Typ entspricht, als dies ohne gewählte Sonderausstattung der Fall wäre. Daraus können sich Abweichungen der Angaben für Ihr konfiguriertes Modell ergeben. Bei den angegebenen CO2-Werten handelt es sich um die Werte, die im Rahmen der Typgenehmigung des Fahrzeugs ermittelt wurden.