2.3.47.2, 2017-10-10 18:26:25

Volkswagen Werkbesichtigung.

Der Blick hinter die Kulissen.

Hereinspaziert. Für Sie öffnen wir die Tore unserer Werkhallen. Auf unseren maßgeschneiderten Touren durch verschiedene Bereiche der Fahrzeugfertigung zeigen wir Ihnen, wie ein Volkswagen entsteht. Entdecken Sie mit unseren Experten die faszinierende Produktionsvielfalt unserer Standorte und erleben Sie hautnah, was einen Volkswagen einzigartig macht. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Braunschweig.

Der älteste Volkswagen Standort ist ein weltweit führender Hersteller von Fahrwerkkomponenten – und hat eine glänzende Zukunft in der Batteriefertigung. In fast allen Fahrzeugen des Konzerns werden Teile aus Braunschweig verbaut. Überzeugen Sie sich selbst!

Chemnitz.

In Chemnitz werden Volkswagen Motoren und Motorkomponenten gebaut – auf dem neuesten Stand und nach dem Konzept der „Clean factory“. Gewinnen Sie einen Einblick in die technisch anspruchsvollen Produktionsabläufe.

Dresden.

In der Gläsernen Manufaktur ist die Zukunft der Mobilität hautnah erlebbar. Besucher erwartet eine interaktive Erlebniswelt – und mehr: Seit April 2017 wird hier der e-Golf gefertigt. Auf einem Rundgang erforschen Sie die Geheimnisse der Elektromobilität.

Hannover.

Im Werk Hannover, der Heimat der Marke Volkswagen Nutzfahrzeuge, sind Sie bei der spannenden Produktion von Transporter und Multivan hautnah dabei. Außerdem wird hier der robuste Pickup Amarok gebaut.

Salzgitter.

Hier brummt’s. Auf 2,8 Millionen Quadratmetern betreibt Volkswagen eines der größten Motorenwerke der Welt. Die Aggregate kommen in den verschiedenen Modellen und Marken zum Einsatz – vom up! über Touareg und Porsche Cayenne bis hin zum Bugatti.

Osnabrück.

Osnabrück ist seit über 100 Jahren Automobilstadt. Das Volkswagen Werk deckt die gesamte automobile Prozesskette ab – vom ersten Entwurf bis zum fertigen Fahrzeug. Tipp: Besichtigen Sie anschließend die Automobilsammlung Volkswagen Osnabrück!

Zwickau.

Im Fahrzeugwerk Zwickau können Sie die klassischen Fertigungsbereiche Presswerk, Karosseriebau und Fahrzeugendmontage mitverfolgen. Pro Tag werden hier bis zu 1.350 Volkswagen (u.a. Golf und Passat Variant) und 90 Luxuskarosserien (Bentley) gebaut werden.