2.2.0.4_0, 2017-05-15 14:52:25

Emden.

Volkswagen Werk Emden.

Besuchen Sie das Werk Emden, in dem seit 1978 der Passat gebaut wird.

Heimat des Passat.

Das Volkswagen Werk in Emden wurde 1964 gegründet. Noch im gleichen Jahr lief der erste Käfer vom Band. Es folgten viele weitere Modelle. Heute werden im Werk Emden der Volkswagen Passat als Limousine und Variant sowie der Passat Alltrack und der Passat GTE gefertigt. Auf unserer eigens für Besuchergruppen konzipierten Werktour durch die Produktion erleben Sie die Fahrzeugfertigung in unserem „Werk am Meer“ hautnah.

Besichtigung.

Standort.

Volkswagen in Emden ist der größte Arbeitgeber westlich von Bremen und nördlich des Ruhrgebiets. Bis heute wurden hier insgesamt über 11 Millionen Fahrzeuge produziert. Das Volkswagen Werk Emden besitzt eine Gesamtfläche von ca. 4,3 Millionen Quadratmetern. Des Weiteren gehören Stellflächen für die Verschiffung der Fahrzeuge und eine Fahrerprobungsstrecke zu dem Gelände.

Anmeldung.

Besichtigungen finden nach Voranmeldung montags bis freitags um 09:00 Uhr und um 13:00 Uhr statt. An Wochenenden, produktionsfreien Tagen und in den Werkferien werden keine Werktouren angeboten. Die Führungen können sowohl von Gruppen als auch von Einzelpersonen gebucht werden. Aus organisatorischen Gründen ist die maximale Größe einer Besuchergruppe auf 30 Personen begrenzt. Die Werkführungen werden auf Deutsch, auf Anfrage gerne auch auf Englisch gehalten.

Anfahrt.

Für die Anreise mit dem Bus ist zu beachten, dass Sie sich mit Ihrem Anmeldebogen an der Hauptwache melden und dann auf das Werkgelände fahren. Bitte fahren Sie nach der Hauptwache links bis zum Verwaltungsgebäude. Hier finden Sie eine Bushaltestelle, an der Sie den Bus für den Zeitraum der Besichtigung abstellen können. Bitte lassen Sie die Besucher nur an dieser Haltestelle aussteigen!

Kontaktieren Sie uns.

Bitte beachten Sie:

Fotografieren und Filmen ist auf dem gesamten Werkgelände verboten, auch Fotohandys oder Audioaufnahmen sind nicht erlaubt.
Kurzfristige Änderungen im Ablauf sowie eine Absage der Werktour aus betrieblichen Gründen behalten wir uns vor. Für eventuell hierdurch entstandene Schäden können wir keine Haftung übernehmen.