EinFußball

Für sie. Für ihn. Für alle. #einFußball

„Frauenfußball, Männerfußball. Es ist EIN Fußball“ – mit dieser Aussage gewann Nationalspielerin Lena Oberdorf den Fußballspruch des Jahres 2022.

Wie recht sie doch hat! Mit unserem Engagement #einFußball feiern wir die Gemeinsamkeiten dieses tollen Sports, der weltweit Milliarden Fans begeistert und vereint. Im Zuge dessen wollten wir auch die Rolle von Vorbildern neu denken, anders denken. Denn am Ende ist es doch völlig egal, ob wir ihm oder ihr zujubeln, solange unser Vorbild inspiriert, vorangeht und auf dem Platz abliefert.
 

--:--


Für uns steht der Sport im Fokus, für uns ist Fußball überall gleich – ob auf dem Dorfplatz um die Ecke oder vor 90.000 im Camp Nou. Jubel und Wut, Ektase und Trauer, wir alle kennen die Emotionen des Fußballs. Und wir alle lieben und leben unsere Leidenschaft für das Spiel immer und überall gleich, denn es ist #einFußball!

Weitere Highlights

Für mehr Equality im Fußball

Mit #KeinFrauenfußball zeigen wir Haltung und setzen uns für mehr Gleichberechtigung ein. Dabei wollen wir Diskussionen anstoßen und Vorurteile abbauen. Mit Geschichten über starke Kickerinnen, die ihren Sport verändern. Denn Frauen spielen Fußball. #KeinFrauenfußball.

UEFA Women’s EURO 2022™

Europa sucht neue Heldinnen! Im Rahmen von #KeinFrauenfußball berichten wir live aus England über die UEFA Women’s EURO 2022™, dazu gibt es hier spannende Geschichten und Dokus über inspirierende Frauen, die den Fußball verändern.

Disclaimer von Volkswagen AG

Die in dieser Darstellung gezeigten Fahrzeuge und Ausstattungen können in einzelnen Details vom aktuellen deutschen Lieferprogramm abweichen. Abgebildet sind teilweise Sonderausstattungen der Fahrzeuge gegen Mehrpreis. Bitte beachten Sie auch unseren Konfigurator für eine Übersicht der aktuell verfügbaren Modelle und Ausstattungen. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen.
Die angegebenen Verbrauchs-und Emissionswerte wurden nach den gesetzlich vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt. Am 1. Januar 2022 hat der WLTP-Prüfzyklus den NEFZ-Prüfzyklus vollständig ersetzt, sodass für nach diesem Datum neu typgenehmigte Fahrzeuge keine NEFZ-Werte vorliegen. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Zusatzausstattungen und Zubehör (Anbauteile, Reifenformat usw.) können relevante Fahrzeugparameter, wie z. B. Gewicht, Rollwiderstand und Aerodynamik verändern und neben Witterungs-und Verkehrsbedingungen sowie dem individuellen Fahrverhalten den Kraftstoffverbrauch, den Stromverbrauch, die CO2-Emissionen und die Fahrleistungswerte eines Fahrzeugs beeinflussen. Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs- und CO2-Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen. Dadurch können sich seit dem 1. September 2018 bei der Fahrzeugbesteuerung entsprechende Änderungen ergeben. Weitere Informationen zu den Unterschieden zwischen WLTP und NEFZ finden Sie unter https://www.volkswagen.de/wltp. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Str. 1, D-73760 Ostfildern oder unter www.dat.de/co2 erhältlich ist.