2.3.47.2, 2017-10-10 18:26:25

Menschen mit Handicap.

Individualität in Serie.

Volkswagen Fahrhilfen.

Es ist nicht immer der Rollstuhl, der über ein Handicap Auskunft gibt. Denn, dass ein Mensch unter einer körperlichen Beeinträchtigung leidet, ist ihm auf den ersten Blick oft gar nicht anzusehen. Sicher ist auf jeden Fall eines: Menschen mit Handicap nehmen ganz selbstverständlich am mobilen Alltag teil.

Wie das in der Realität aussehen kann, erleben Sie gleich hier: Annika, Carsten und Franziska geben einen Einblick in ihren Alltag und zeigen, wie Volkswagen ihnen mit ausgereiften Modellen, serienmäßigen Fahrerassistenzsystemen und speziellen Fahrhilfen zur Seite steht.

Ich bin ich. Und das ist mein Volkswagen.

Volkswagen Sondernachlass.

Beim Kauf eines fabrikneuen Volkswagen Fahrzeugs profitieren Sie von 15 Prozent Nachlass auf den zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Listenpreis – inklusive Fahrhilfe. Diese Aktion ist gültig bis zum 31.12.2017 und umfasst nahezu alle Modelle der Marke Volkswagen Pkw.

Nachlassberechtigt sind Personen mit einem Schwerbehindertenausweis, der einen Behinderungsgrad von mindestens 50 ausweist. Ebenfalls nachlassberechtigt sind Kunden mit dem Nachweis einer Conterganschädigung oder einer im Führerschein eingetragenen erforderlichen Fahrhilfe.

Sie haben noch Fragen zum Volkswagen Sondernachlass? Der Volkswagen Partner in Ihrer Nähe hilft Ihnen gern.

Mehr Mobilität. Mehr Lebensqualität.

Ihre Vorteile mit Fahrhilfen von Volkswagen.

Jederzeit unabhängig und mobil sein – ganz so, wie Sie es sich wünschen. Mit Fahrhilfen und Assistenzsystemen von Volkswagen stimmen Sie Ihr Wunschfahrzeug genau auf Ihre Bedürfnisse ab. Entscheiden Sie sich für Fahrhilfen von Volkswagen und profitieren Sie von starken Vorteilen:

  • Alles aus einer Hand – Fahrhilfen ab Werk bestellen.
  • Fahr- und Bedienhilfen mit vollem Garantieumfang der Serienfahrzeuge.
  • Hohe Standards für Qualität, Bedien- und Fahrsicherheit.
  • Alle Einbauten unterliegen strengen technischen Prüfungen.
  • Einfache Rückrüstung möglich.  

 

Auf Ihr Handicap abgestimmt.

Fahrhilfen von Volkswagen.

Für Menschen mit Behinderung ist Mobilität die Basis eines eigenständigen, unabhängigen Lebens. Damit dies gelingt, genügen oft wenige Modifikationen am Fahrzeug, wie etwa der Einbau eines Handbediengeräts zum Beschleunigen und Bremsen. Volkswagen übernimmt deshalb eine Vielzahl von Montageleistungen bereits im Werk – und bietet Ihnen ein umfangreiches Angebot an bewährten Fahr- und Bedienhilfen.

  • Sicher. Souverän. Enspannt.

    Handbediengeräte und Pedalabdeckung.

    Mit einer Hand bequem Gas geben oder bremsen – und gleichzeitig das Fahrzeug kontrollieren und souverän führen? Möglich machen dies die Handbediengeräte „Classic“ und „Compact“ in Kombination mit dem Doppelkupplungsgetriebe DSG. Die Griffe der Handbediengeräte werden ergonomisch neben dem Lenkrad platziert. Die Pedalabdeckung verhindert eine ungewollte Betätigung von Gas und Bremse.

  • Handbediengerät „Classic“.

    Sie geben Gas durch Drehen des Griffs aus dem Handgelenk. Sie bremsen durch leichten Druck nach vorn. Die Ausgangsstellung des ergonomisch geformten Griffs ist individualisierbar.

  • Handbediengerät „Classic“ mit Commander-Funktion.

    Über die Bedieneinheit am Handbediengerät lassen sich – wie beim Multifunktions-Drehknauf – Blinker, Warnblinker, Licht, Fernlicht, Lichthupe, Scheibenwischer, Hupe und Scheinwerfer zentral betätigen.

  • Handbediengerät „Compact“.

    Sie geben Gas durch Ziehen des Griffs nach hinten und bremsen durch Drücken nach vorn. Die Bremse lässt sich feststellen. Das gesamte Gerät kann wie beim Handbediengerät „Classic“ weggeklappt werden.

  • Handbediengerät „Compact“ mit Commander-Funktion.

    Die Bedieneinheit „Commander“ erhöht die Funktionsvielfalt des Handbediengeräts: Zusätzlich lassen sich Blinker, Warnblinker, Licht, Fernlicht, Lichthupe, Scheibenwischer, Hupe und Scheinwerfer zentral steuern.

  • Pedalabdeckung für Gas und Bremse.

    Die Abdeckung schützt vor Fehlbedienungen des Gas- und Bremspedals. Bei Bedarf ist sie schnell und einfach abnehmbar.

  • Komfortabel. Fahraktiv. Praktisch.

    Drehknäufe und
    Blinker-/Wischerhebelverlegung.

    Präzise mit einer Hand lenken, komfortabel wenden, einparken und das Lenkrad voll einschlagen: Mit dem Lenkraddrehknauf steuern Sie Ihren Volkswagen leicht und bequem – bei Bedarf auch dynamisch und fahraktiv. Der Blinker- oder Wischerhebel verlagert die Bedienung auf die andere Seite des Lenkrads, der Originalhebel bleibt erhalten.

  • Multifunktions-Drehknauf.

    Der Drehknauf ermöglicht es Ihnen, beim Lenken über die integrierte Infrarot-Fernbedienung gleichzeitig zu blinken sowie Licht, Hupe oder Wischer einzuschalten. Er wird wahlweise links oder rechts am Lenkrad montiert.

  • Lenkraddrehknauf.

    Dieses Bediengerät liegt gut in der Hand und ist in zwei Größen lieferbar. Der Knauf kann links oder rechts am Lenkrad montiert werden, ist versenkbar und/oder abnehmbar. Wie der Multifunktions-Drehknauf ist der Lenkraddrehknauf mit einer besonders leichtgängigen Servolenkung kombinierbar.

  • Einfach. Bequem. Vielseitig.

    Linksgas und Zuziehhilfe.

    Über das linksseitige Gaspedal kann auch mit dem linken Fuß Gas gegeben werden. Das Originalpedal ist dabei ohne großen Aufwand jederzeit benutzbar. Dazu wird das mechanische Linksgas einfach abgezogen. Noch komfortabler ist der Wechsel beim elektronischen Gaspedal: Sie wählen per Schalter zwischen linkem und rechtem Gaspedal – praktisch, wenn der Wagen von verschiedenen Fahrern genutzt wird. Mit der Wahlhebelverlängerung erreichen Sie den Doppelschaltgetriebe-Wählhebel mit verkürzten Armen leicht.

    Dank bedienfreundlicher Zuziehhilfe wird das Schließen der Heckklappe deutlich erleichtert. Je nach Bedarf rechts oder links einbaubar.

  • Linksgas.

    Zwei verschiedene Varianten des linksseitigen Gaspedals sind erhältlich: in mechanischer und elektronischer Ausführung. Unbeabsichtigtes Gasgeben mit dem rechten Originalgaspedal wird bei beiden verhindert.

  • Elektronisches Linksgas.

    Hier ist das rechte Gaspedal automatisch deaktiviert und kann mit einem Schalter an der Mittelkonsole wieder in Betrieb genommen werden. Der Betriebszustand ist am Schalter ablesbar.

Mehr Sicherheit. Mehr Komfort.

Fahrerassistenzsystem von Volkswagen.

Viele reguläre Volkswagen Serien- und Sonderausstattungen erleichtern Ihren Fahralltag und unterstützen Sie am Steuer wirkungsvoll. Moderne Fahrerassistenzsysteme können – im Rahmen der Grenzen des Systems – den Komfort ganz entscheidend erhöhen. Einen Überblick über alle verfügbaren Systeme und Ausstattungen sowie zusätzliche Informationen über die Volkswagen Modelle, in denen sie serienmäßig oder optional angeboten werden, erhalten Sie beim Volkswagen Partner in Ihrer Nähe. Weitere Informationen finden Sie zudem im Katalog, den Sie sich auf dieser Seite bequem herunterladen können.

Ein Beispiel: Der Ausparkassistent unterstützt Sie im Rahmen der Systemgrenzen beim rückwärtigen Ausparken. Durch die optimale Sensorpositionierung im Heckstoßfänger kann das System die seitlichen Bereiche hinter dem Fahrzeug überwachen.
Bei einer kritischen Annäherung eines anderen Fahrzeuges wird der Fahrer über eine Tonausgabe informiert. Sollte der Fahrer nicht reagieren, kann das System bei einer bevorstehenden Kollision durch einen Bremseingriff mögliche Unfallfolgen mindern oder im optimalen Fall verhindern.

Der Ausparkassistent wird in Kombination mit „Blind Spot“-Sensor oder Spurwechselassistent „Side Assist“ angeboten.

Volkswagen Fahrzeugfinanzierung.

Maßgeschneiderte Konzepte für finanzielle Flexibilität.

Damit Sie sich Ihren Traum von der Unabhängigkeit leichter erfüllen können, bietet Ihnen die Volkswagen Bank GmbH drei Finanzierungsarten an.

  • PrivatLeasing: Bei diesem Angebot der Volkswagen Leasing GmbH zahlen Sie nicht den vollen Kaufpreis, sondern lediglich für einen bestimmten Zeitraum eine individuelle Leasingrate.
  • ClassicCredit: Dieser klassische Ratenkredit der Volkswagen Bank GmbH bringt Sie mit günstigen Effektivzinsen und bequemen Monatsraten zu Ihrem Traumauto.
  • AutoCredit: Bei diesem Finanzierungsmodell profitieren Sie von besonders niedrigen monatlichen Raten und einer Laufzeit zwischen 12 und 54 Monaten. Zur Ablösung der Schlussrate stehen Ihnen zudem drei Alternativen zur Wahl.

Mobilität gemeinsam erfahren.

Volkswagen unterstützt integrative Aktionen.

Schon seit Jahrzehnten tragen wir unseren Teil dazu bei, mit Mobilitätslösungen den Alltag von Menschen mit Handicap zu erleichtern. Dieses Engagement unterstreichen wir mit ausgewählten Kooperationen.

  • Volkswagen Mountain Drive

    Driving Experience ohne Handicap.

    Für Menschen, die auf einen Rollstuhl angewiesen sind.

    Mehr erfahren
  • MEDIAN Kliniken

    Für mehr Mobilität.

    Rehabilitationspatienten nutzen Fahrzeuge von Volkswagen mit Bedienhilfen für das Mobilitätstraining.

    Mehr erfahren
  • Volkswagen Island Experience

    Immer und überall mobil.

    Sieben Abenteurer mit Handicap erlebten eine atemberaubende Offroad-Tour in Island.

    Mehr erfahren
  • Richtig mobil

    Sportlich mobil.

    Volkswagen unterstützt den Deutschen Rollstuhl-Sportverband (DRS) und seine Aktion „Richtig mobil“.

    Mehr erfahren

Ihre nächsten Schritte.