Friedrich Hoffmann GmbH & Co. KG | Impressum & Rechtliches
    Hier finden Sie Informationen über die Friedrich Hoffmann GmbH & Co. KG als verantwortliche Anbieterin von Inhalten und Angeboten, die auf dieser Webseite speziell aufgeführt sind.

    Impressum

    Datenschutzerklärung

    Nutzung von Terminbuchung Online

    Impressum

    Friedrich Hoffmann GmbH & Co. KG

    Wickersdorfer Ring 6

    35099 Burgwald-Bottendorf

    Telefon: 06451/23020-30

    Fax: 06451/23020-67

    E-Mail: info@friedrich-hoffmann.de

    Geschäftsführer: Friedrich Hoffmann, Dominik Kuhlmann und Benedikt Kuhlmann

    USt. ID-Nummer: DE 157 921 229

    Handelsregister: Arnsberg HRA 1396

    Hinweis gemäß § 36 Verbraucherstreitbeilegungsgesetz (VSBG)

    Wir sind zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle weder bereit noch dazu verpflichtet.

    Datenschutzerklärung

    A. Verantwortlicher

    Wir freuen uns, dass Sie unsere Webseite der Friedrich Hoffmann GmbH & Co. KG, Westenfelder Str. 20, 59846 Sundern, info@friedrich-hoffmann.de besuchen. Im Folgenden informieren wir Sie über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns im Zusammenhang mit Ihrem Besuch unserer Webseite.

    B. Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten

    Unsere Webseite bietet Ihnen verschiedene Angebote, die wir Ihnen in Bezug auf dabei durch uns verarbeitete personenbezogene Daten im Folgenden näher erläutern möchten. Bei der Datenverarbeitung im Zusammenhang mit unserer Webseite unterstützt uns die Volkswagen Deutschland GmbH und Co. KG als Auftragsverarbeiterin.

    1. Kontaktformular

    Sie haben die Möglichkeit, über ein Kontaktformular mit uns Kontakt aufzunehmen und eine Anfrage an uns zu richten. In diesem Zusammenhang verarbeiten wir folgende Daten: verpflichtend: Anrede, Vor-

    /Nachname, E-Mail-Adresse und optional: Titel, Telefonnummer. Diese Erhebung und Übermittlung der Daten erfolgt auf der Grundlage eines Vertragsanbahnungsverhältnisses (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO) zur Unterbreitung eines Angebots durch uns. Die übermittelten Daten werden durch uns zum Zweck der Kontaktaufnahme mit Ihnen über Ihren präferierten Service Kanal verwendet. Sollten Sie während des Prozesses mit einem anderen Volkswagen Partner mittels des Kontaktformulars Kontakt aufnehmen wollen, werden diesem Volkswagen Partner und nicht uns die zuvor genannten Daten übermittelt. Die jeweilige Datenschutzerklärung können Sie beim ausgewählten Volkswagen Partner anfragen.

    Bei der Bearbeitung unterstützt uns jeweils die Volkswagen Deutschland GmbH & Co. KG als Auftragsverarbeiter. Die Volkswagen Deutschland GmbH & Co. KG setzt dazu den Auftragsverarbeiter Salesforce.com, Inc., ein.

    Ein Zugriff auf die Informationen durch Salesforce.com, Inc. kann nicht ausgeschlossen werden, so dass ein entsprechender EU-Standardvertrag (angemessene Garantie zur Datenverarbeitung in nicht europäischen Ländern) geschlossen wurde. Die verwendeten EU-Standardvertragsklauseln können Sie über die URL https://eur-lex.europa.eu/legal-content/de/TXT/?uri=CELEX%3A32021D0914 abrufen.

    Wir löschen Ihre Daten, sobald wir Ihre Anfrage zu Ihrer Zufriedenheit beantwortet haben, sofern keine anderen Aufbewahrungsfristen (z. B. steuerliche Aufbewahrungsfristen) entgegenstehen.

    2. Serviceanfragen (u. a. über die Händlersuche)

    Sie haben die Möglichkeit, eine Serviceanfrage zu den Themen (Inspektion/Öl-Service, Ersatzteile, Räderwechsel, Zubehör, Hauptuntersuchung) an uns zu versenden. Zu diesem Zweck werden von uns

    folgende personenbezogene Daten erhoben und an uns übermittelt: Name, Vorname, Ihr Anliegen (Freitext-Feld), E-Mail Adresse, gewünschter Volkswagen Partner, IP-Adresse, Datum Ihrer Bestätigung & Ihrer Zustimmung zur Datenverarbeitung, Versanddatum der Bestätigungsmail an Sie; optional: Anrede, Titel, Telefonnummer, KFZ-Kennzeichen, Fahrzeug-Identifizierungsnummer (FIN), Erstzulassungsdatum, Fahrzeugmodell, Marke, Kilometerstand. Diese Erhebung und Übermittlung der Daten erfolgt auf der Grundlage eines Vertragsanbahnungsverhältnisses (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO) zur Unterbreitung eines Angebots durch uns. Die übermittelten Daten werden durch uns zum Zweck der Kontaktaufnahme mit Ihnen über Ihren präferierten Service Kanal verwendet. Sollten Sie während des Prozesses einem anderen Volkswagen Partner eine Serviceanfrage schicken wollen, werden diesem Volkswagen Partner und nicht uns die zuvor genannten Daten übermittelt. Die jeweilige Datenschutzerklärung können Sie beim ausgewählten Volkswagen Partner anfragen.

    Weiter können Sie über den Bereich Service Assistent auf der Volkwagen Website passende Informationen zu Ihrem nächsten anstehenden Inspektionsereignis erhalten. Zu diesem Zweck verarbeiten wir die folgenden personenbezogenen Informationen von Ihnen: Fahrgestellnummer (FIN), den aktuellen Kilometerstand, sowie die durchschnittliche Fahrleistung pro Jahr. Bei der Möglichkeit einer Terminanfrage für einen Werkstatttermin werden hierfür weitere personenbezogene Daten erhoben und an die Volkswagen AG sowie uns übergeben: Name, Vorname, E-Mail Adresse, Datum & Uhrzeit Ihrer Terminanfrage, Fahrgestellnummer, Modell, Marke, Kilometerstand, Bestätigung & Zustimmung Ihrer Datenverarbeitung, Information zur Ersatzmobilität. Sowie optional: Anrede, Titel, Telefonnummer, KFZ Kennzeichen und Eingaben aus dem Freitext Feld.

    Diese Erhebungen und Übermittlungen von Daten, erfolgt auf Grundlage eines Vertragsanbahnungsverhältnisses (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO) zur Bearbeitung Ihrer Service- oder Inspektionsanfrage. Die übermittelten Daten werden von uns zur Kontaktaufnahme über den von Ihnen ausgewählten Kommunikationskanal (E-Mail oder Telefon) zum Zweck der Terminvereinbarung verwendet.

    Zur Bearbeitung dieser Serviceanfrage setzen wir die Volkswagen Deutschland GmbH & Co. KG als Auftragsverarbeiter ein.

    Zur Verbesserung der Produkte und Geschäftsprozesse, der Kundenfunktionalität der Service- Terminplanung, zur Optimierung des Kundennutzens sowie zur Behebung von Produktfehlern, verarbeitet die Volkswagen AG die Daten Ihrer Service-Terminanfrage (z. B. Fahrzeugidentifikationsnummer, Servicebedarfskategorie, Sendedatum der Terminanfrage, den von Ihnen ausgewählten Service Partner und Informationen zum vereinbarten Servicetermin). Zusätzlich übermitteln wir die folgenden Daten: Fahrzeugidentifikationsnummer, Zeitpunkt der Leadannahme, Zeitpunkt der Kontaktaufnahme und Zeitpunkt des Leadabschlusses.

    Bei der Bearbeitung unterstützt uns jeweils die Volkswagen Deutschland GmbH & Co. KG (Berliner Ring 2, 38440 Wolfsburg), die CARIAD SE (Berliner Ring 2, Brieffach 1080/2, 38440 Wolfsburg), die dx.one GmbH (Daimlerstraße 6-8, 38446 Wolfsburg) und die Amazon Web Services Inc. (Amazon Web Services EMEA SARL, 38 Avenue John F. Kennedy, L-1855 Luxemburg) als Auftragsverarbeiter.

    Die Serviceanfragen werden von der Volkswagen Deutschland GmbH & Co. KG übermittelt; im Rahmen der Analyse (nur bei einem Volkswagen Partner mit Sitz in Deutschland) werden Ihre Daten an die CARIAD SE, Berliner Ring 2 Brieffach 1080/2, 38440 Wolfsburg, Deutschland übermittelt (die CARIAD SE verarbeitet Ihre Daten nur in unserem Auftrag und nach unserer Weisung).

    Bei uns als Volkswagen Partner mit Sitz in Deutschland, der Volkswagen Deutschland GmbH & Co. KG und der dx.one GmbH werden die im Rahmen der Serviceanfrage verarbeiteten personenbezogenen Daten

    durch Salesforce.com EMEA Limited (Floor 26 Salesforce Tower, 110 Bishopsgate, LONDON, EC2N 4AY, GR0ßBRITANNIEN) als Auftragsverarbeiter für uns gespeichert.

    Ein Zugriff auf die Informationen durch Salesforce.com, Inc. mit Sitz in den USA kann nicht ausgeschlossen werden. Es wurden entsprechende EU-Standardvertragsklauseln für die Übermittlung personenbezogener Daten an Auftragsverarbeiter in Drittländern abgeschlossen, um Ihre personenbezogenen Daten ausreichend zu schützen. Die zu vertraglichen Zwecken verarbeiteten Daten (wie bspw. Informationen zu Änderungen unserer Nutzungsbedingungen) sind zudem durch BCR (Binding Corporate Rules) von Salesforce abgesichert.

    Salesforce verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich im Auftrag und nach Weisung der Volkswagen AG im Rahmen einer Auftragsverarbeitungsvereinbarung. Die verwendeten EU- Standardvertragsklauseln können Sie über die URL https://eur-lex.europa.eu/legal- content/de/TXT/?uri=CELEX%3A32021D0914 abrufen.

    3. Probefahrt

    Sofern Sie Interesse an einem Volkswagen Fahrzeug haben, können Sie über die Webseite einen Wunsch zur Probefahrt angeben. Zu diesem Zweck werden von uns folgende personenbezogenen Daten erhoben und an uns übermittelt: Name, Titel, Anrede, E-Mail-Adresse; sofern eine telefonische Kontaktaufnahme durch Ihren ausgewählten Service Partner gewünscht, außerdem die Telefonnummer. Optional können Terminwünsche für die Durchführung der Probefahrt ausgewählt werden. Diese Erhebung und Übermittlung der Daten erfolgt auf der Grundlage eines Vertragsanbahnungsverhältnisses (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO) zur Durchführung einer Probefahrt bei uns. Die übermittelten Daten werden durch uns zum Zweck der Kontaktaufnahme mit Ihnen über Ihren präferierten Service Kanal verwendet. Sollten Sie während des Prozesses einem anderen Volkswagen Partner eine Probefahrtanfrage schicken wollen, werden diesem Volkswagen Partner und nicht uns die zuvor genannten Daten übermittelt. Die jeweilige Datenschutzerklärung können Sie beim ausgewählten Volkswagen Partner anfragen.

    Die verantwortliche Stelle für die weitere Verarbeitung bei Fahrzeugen aus der ID Familie ist die Volkswagen AG. Für alle anderen Fahrzeuge sind wir die für die weitere Verarbeitung verantwortliche Stelle.

    Erfolgt durch uns als Partner, an den Sie Ihre Probefahrtanfrage gerichtet haben, keine Reaktion, so werden ihre Daten zur Anfrage an unseren Auftragsdatenverarbeiter, die Volkswagen Deutschland GmbH & Co. KG, übermittelt, um Ihre Anfrage bestmöglich zu bearbeiten. Diese Übermittlung erfolgt auf Grund des berechtigten Interesses (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO),

    · die Anfrage bearbeiten zu können,

    · verkaufsfördernde und kundenbindende Maßnahmen ergreifen zu können,

    · Sicherstellung der Leadbearbeitung und somit der vertraglich, festgelegten Prozessabwicklung durch den Volkswagen Partner,

    · Sicherstellung eines hohen Service-Levels in Richtung des Interessenten.

    Bei der Bearbeitung unterstützen uns die Volkswagen Deutschland GmbH & Co. KG, die Volkswagen Group Services GmbH sowie die Salesforce.com EMEA Ltd. als Auftragsverarbeiter.

    Ein Zugriff auf die Informationen durch Salesforce.com EMEA Ltd. kann nicht ausgeschlossen werden, so dass ein entsprechender EU-Standardvertrag (angemessene Garantie zur Datenverarbeitung in nicht europäischen Ländern) geschlossen wurde. Die verwendeten EU-Standardvertragsklauseln können

    Sie hierabrufen.

    Wir löschen Ihre Daten, sobald wir Ihre Anfrage zu Ihrer Zufriedenheit beantwortet haben, sofern keine anderen Aufbewahrungsfristen (z. B. steuerliche Aufbewahrungsfristen) entgegenstehen.

    4.

    Angebotsanfrage

    Sofern Sie Interesse an einem Volkswagen Fahrzeug haben, können Sie über die Webseite einen Wunsch zur Angebotsanfrage angeben. Zu diesem Zweck werden von uns folgende personenbezogenen Daten erhoben und an uns übermittelt: Name, Titel, Anrede, E-Mail-Adresse; sofern eine telefonische Kontaktaufnahme durch uns gewünscht, außerdem die Telefonnummer. Diese Erhebung und Übermittlung der Daten erfolgt auf der Grundlage eines Vertragsanbahnungsverhältnisses (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO) zur Unterbreitung eines Angebots durch uns. Die übermittelten Daten werden durch uns zum Zweck der Kontaktaufnahme mit Ihnen über Ihren präferierten Service Kanal verwendet. Sollten Sie während des Prozesses einem anderen Volkswagen Partner eine Angebotsanfrage schicken wollen, werden diesem Volkswagen Partner und nicht uns die zuvor genannten Daten übermittelt. Die jeweilige Datenschutzerklärung können Sie beim ausgewählten Volkswagen Partner anfragen.

    Die verantwortliche Stelle für die weitere Verarbeitung bei Fahrzeugen aus der ID Familie ist die Volkswagen AG. Für alle anderen Fahrzeuge sind wir die für die weitere Verarbeitung verantwortliche Stelle.

    Erfolgt durch uns als Partner, an den Sie Ihre Angebotsanfrage gerichtet haben, keine Reaktion, so werden Ihre Daten zur Anfrage an unseren Auftragsdatenverarbeiter, die Volkswagen Deutschland GmbH & Co. KG, übermittelt, um Ihre Anfrage bestmöglich zu bearbeiten. Diese Übermittlung erfolgt auf Grund des berechtigten Interesses (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO),

    · die Anfrage bearbeiten zu können,

    · verkaufsfördernde und kundenbindende Maßnahmen ergreifen zu können,

    · Sicherstellung der Leadbearbeitung und somit der vertraglich, festgelegten Prozessabwicklung durch den Volkswagen Partner,

    · Sicherstellung eines hohen Service-Levels in Richtung des Interessenten.

    Bei der Bearbeitung unterstützen uns die Volkswagen Deutschland GmbH & Co. KG,

    die Volkswagen Group Services GmbH sowie die Salesforce.com EMEA Ltd. als Auftragsverarbeiter.

    Ein Zugriff auf die Informationen durch Salesforce.com EMEA Ltd. kann nicht ausgeschlossen werden, so dass ein entsprechender EU-Standardvertrag (angemessene Garantie zur Datenverarbeitung in nicht europäischen Ländern) geschlossen wurde. Die verwendeten EU-Standardvertragsklauseln können

    Sie hierabrufen.

    Wir löschen Ihre Daten, sobald wir Ihre Anfrage zu Ihrer Zufriedenheit beantwortet haben, sofern keine anderen Aufbewahrungsfristen (z. B. steuerliche Aufbewahrungsfristen) entgegenstehen.

    5. Beratungstermin vereinbaren

    Sofern Sie Interesse an einem Volkswagen Fahrzeug haben, können Sie über die Webseite einen Beratungstermin anfragen. Zu diesem Zweck werden von uns folgende personenbezogene Daten erhoben und an uns übermittelt: Name, Titel, Anrede, E-Mail-Adresse; sofern eine telefonische Kontaktaufnahme durch uns gewünscht, außerdem die Telefonnummer. Weiterhin steht ein Freitexteingabefeld zur Verfügung. Diese Erhebung und Übermittlung der Daten erfolgt auf der Grundlage eines Vertragsanbahnungsverhältnisses (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO) zur Durchführung eines Beratungstermins bei uns. Die übermittelten Daten werden durch den oben genannten Partner zum Zweck der Kontaktaufnahme mit Ihnen über Ihren präferierten Service Kanal verwendet. Sollten Sie während des Prozesses mit einem anderen Volkswagen Partner eine einen Beratungstermin vereinbaren wollen, werden diesem Volkswagen Partner und nicht uns die zuvor genannten Daten übermittelt. Die jeweilige Datenschutzerklärung können Sie beim ausgewählten Volkswagen Partner anfragen.

    Erfolgt durch uns als Partner, an den Sie Ihre Beratungsterminanfrage gerichtet haben, keine Reaktion, so werden Ihre Daten zur Anfrage an unseren Auftragsdatenverarbeiter, die Volkswagen Deutschland GmbH & Co. KG, übermittelt, um ihre Anfrage bestmöglich zu bearbeiten. Diese Übermittlung erfolgt auf Grund des berechtigten Interesses (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO),

    · die Anfrage bearbeiten zu können,

    · verkaufsfördernde und kundenbindende Maßnahmen ergreifen zu können,

    · Sicherstellung der Leadbearbeitung und somit der vertraglich, festgelegten Prozessabwicklung durch den Volkswagen Partner,

    · Sicherstellung eines hohen Service-Levels in Richtung des Interessenten.

    Bei der Bearbeitung unterstützen uns die Volkswagen Deutschland GmbH & Co. KG,

    die Volkswagen Group Services GmbH sowie die Salesforce.com EMEA Ltd. als Auftragsverarbeiter.

    Ein Zugriff auf die Informationen durch Salesforce.com, Inc. kann nicht ausgeschlossen werden, so dass ein entsprechender EU-Standardvertrag (angemessene Garantie zur Datenverarbeitung in nicht europäischen Ländern) geschlossen wurde. Die verwendeten EU-Standardvertragsklauseln können

    Sie hierabrufen.

    Wir löschen Ihre Daten, sobald wir Ihre Anfrage zu Ihrer Zufriedenheit beantwortet haben, sofern keine anderen Aufbewahrungsfristen (z. B. steuerliche Aufbewahrungsfristen) entgegenstehen.

    6. Kartenmodul

    Eine Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte erfolgt nur, soweit dies notwendig ist. Dies ist z. B. der Fall, wenn Sie mit Hilfe des Services Händlersuche einen Händler suchen und dieser Ihnen dann auf der Karte dargestellt wird. Um Ihnen die Suche nach einem Volkswagen Partner auf der Karte zu erleichtern oder die Anreise zu Ihrem Volkswagen Partner besser planen zu können, haben Sie die Möglichkeit, entweder manuell einen Standort einzugeben oder Ihren Standort automatisch über die entsprechende Funktion Ihres Browsers/Endgerätes bestimmen zu lassen. Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt auf Basis Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO); wenn Sie die Funktion Ihres Browsers nutzen wollen, müssen Sie der Standortbestimmung in Ihrem Browser zustimmen. Die verarbeiteten Daten werden nicht gespeichert.

    Das Kartenmodul ist eine Einbindung von Google Maps von Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4 Irland, (nachfolgend „Google"). Durch die Einbindung von Google Maps wird eine direkte Verbindung zu den Servern von Google und Ihrem Browser hergestellt. Dies ermöglicht die Bereitstellung der Karte. Durch die Einbindung und Nutzung der Google Maps Karte werden bestimmte Daten durch Ihren Browser an Google zur eigenständigen Datenverarbeitung übertragen. Diese Daten sind die IP-Adresse und die von Ihnen auf der Google Maps Karte eingegebenen Suchbegriffe (z.B. Ort, Postleitzahl oder Name des jeweiligen Handelspartners).

    Des Weiteren bindet die Google Maps Karte auch sogenannte Google Fonts ein. Hierbei handelt es sich um Schriftarten von Google. Zur Darstellung der Google Fonts auf der Google Maps Karte wird ebenfalls eine Verbindung von Ihrem Browser zum Server von Google hergestellt und es wird Ihre IP-Adresse durch Ihren Browser an Google zur eigenständigen Datenverarbeitung übermittelt.

    Für die Datenverarbeitung von Google sind wir nicht verantwortlich. Hinweise zum Datenschutz des Google Kartendienstes und Google Fonts finden Sie unter https://policies.google.com/privacy.

    7.

    Terminbuchung Online

    Mit Klick auf „Ihre Terminbuchung" können Sie auf eine separate Webseite abspringen und Ihren Termin buchen. Details zur Datenverarbeitung im Rahmen der Datenschutzerklärung finden Sie auf der Webseite, auf die Sie weitergeleitet werden.

    C. Ihre Rechte

    Ihre nachfolgenden Rechte können Sie gegenüber Friedrich Hoffmann GmbH & Co. KG, Westenfelder Str. 20, 59846 Sundern, info@friedrich-hoffmann.de jederzeit unentgeltlich geltend machen.

    Weitere Informationen zur Wahrnehmung Ihrer Rechte finden Sie unter Abschnitt D.

    Auskunftsrecht

    Sie haben das Recht, von uns Auskunft (Art. 15 DSGVO) über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu erhalten.

    Berichtigungsrecht

    Sie haben das Recht, von uns die Berichtigung (Art. 16 DSGVO) Sie betreffender unrichtiger bzw. unvollständiger personenbezogener Daten zu verlangen.

    Recht auf Löschung

    Sie haben das Recht, bei Vorliegen der in Art. 17 DSGVO genannten Voraussetzungen, die Löschung Ihrer Daten zu verlangen. Danach können Sie beispielsweise die Löschung Ihrer Daten verlangen, soweit diese für die Zwecke, für die sie erhoben wurden, nicht mehr notwendig sind. Außerdem können Sie Löschung verlangen, wenn wir Ihre Daten auf der Grundlage Ihrer Einwilligung verarbeiten und Sie diese Einwilligung widerrufen.

    Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

    Sie haben das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten zu verlangen, wenn die Voraussetzungen des Art. 18 DSGVO vorliegen. Dies ist beispielsweise der Fall, wenn Sie die Richtigkeit Ihrer Daten bestreiten. Für die Dauer der Überprüfung der Richtigkeit der Daten können Sie dann die Einschränkung der Verarbeitung verlangen.

    Recht auf Datenübertragbarkeit

    Sofern die Datenverarbeitung auf der Grundlage eine Einwilligung oder einer Vertragserfüllung beruht und diese zudem unter Einsatz einer automatisierten Verarbeitung erfolgt, haben Sie das Recht, Ihre Daten in einem strukturierten, gängigem und maschinenlesbaren Format zu erhalten und diese an einen anderen Datenverarbeiter zu übermitteln.

    Widerspruchsrecht

    Sofern die Verarbeitung auf einem überwiegenden berechtigten Interesse beruht, haben Sie das Recht, der Verarbeitung Ihrer Daten zu widersprechen. Im Falle des Widerspruchs bitten wir Sie, uns Ihre Gründe mitzuteilen, aus denen Sie der Datenverarbeitung widersprechen.

    Daneben haben Sie das Recht, der Datenverarbeitung zu Zwecken der Direktwerbung zu widersprechen. Das gilt auch für Profiling, soweit es mit der Direktwerbung zusammenhängt.

    Widerrufsrecht

    Sofern die Datenverarbeitung auf einer Einwilligung beruht, haben Sie das Recht, die Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft jederzeit kostenlos zu widerrufen.

    Beschwerderecht

    Sie haben außerdem das Recht, sich bei einer Aufsichtsbehörde (z. B. bei der Landesbeauftragten für den Datenschutz Niedersachsen) über unsere Verarbeitung Ihrer Daten zu beschweren.

    D. Ihre Ansprechpartner für die Ausübung Ihrer Rechte

    Ansprechpartner für die Ausübung Ihrer Rechte

    Die Ansprechpartner für die Ausübung Ihrer Rechte und weitergehender Informationen finden Sie hier:

    Dominik Kuhlmann

    Friedrich Hoffmann GmbH & Co. KG Westenfelder Straße 20

    59846 Sundern info@friedrich-hoffmann.de

    DatenschutzbeauftragterFriedrich Hoffmann GmbH & Co. KG

    Unser Datenschutzbeauftragter steht Ihnen als Ansprechpartner für datenschutzbezogene Anliegen, die Ausübung Ihrer Rechte und weitergehende Informationen zur Verfügung:

    Friedrich Hoffmann GmbH & Co. KG Westenfelder Straße 20

    59846 Sundern

    datenschutzbeauftragter@friedrich-hoffmann.de

    Stand: Mai 2024

    Nutzung von Terminbuchung Online

    Datenschutzerklärung

    Wir freuen uns, dass Sie die Webseite zur Terminbuchung Online der Friedrich Hoffmann GmbH & Co. KG besuchen, und bedanken uns für Ihr Interesse an unserem Unternehmen und unseren Dienstleistungen und Angeboten. Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist uns besonders wichtig. Im Folgenden informieren wir Sie über die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten. Dies erfolgt stets im Einklang mit den datenschutzrechtlichen Vorschriften.

    Allgemeine Informationen, Protokolldaten

    Sie können die Webseite zur Terminbuchung Online der Friedrich Hoffmann GmbH & Co. KG nur besuchen, wenn Sie uns mitteilen, wer Sie sind. Durch den Registrierungs- und Authentifizierungsvorgang erfahren wir von Ihnen:

    • Ihren Namen, Adresse und Kontaktdaten
    • Fahrgestellnummer und Fahrzeug ID, Kennzeichen, Zulassungsdatum
    • optional den KM-Stand
    • den von Ihnen ausgewählten Leistungsumfang/Angebot
    • die von Ihnen gewählten Termindaten (Abgabe-und Abholuhrzeit, Auswahl des Serviceberaters)
    • die von Ihnen evtl. gewünschte Ersatzmobilität und Abgabeart
    • die von Ihnen gesondert angegebenen Kontaktdaten zur Terminerinnerung und Terminbestätigung.

    Name, Adresse und Kontaktdaten erhalten wir schon während der Terminbuchung, den übrigen Datenumfang nach der bestätigten Terminbuchung.

    Zu Ihren personenbezogenen Daten gehören Informationen wie Ihr Name, Ihre Adresse, Ihre Telefonnummer oder Ihre E-Mail-Adresse. Personenbezogene Daten werden nur erhoben, verarbeitet und/oder genutzt, wenn Sie uns diese von sich aus, z.B. zur Begründung, inhaltlichen Ausgestaltung oder Änderung eines zwischen Ihnen und uns geschlossenen Vertragsverhältnisses oder der Registrierung für personalisierte Dienste mitteilen oder wenn Sie uns eine Anfrage über unsere Webseite zukommen lassen. Darüber hinaus erfolgt eine Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten nur, wenn Sie zuvor Ihre Einwilligung z.B. für den Erhalt von Werbung und Marktforschung erteilt haben.

    Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten

    Ihre personenbezogene Daten und die o.a. Informationen werden zu auftragsvorbereitenden Zwecken, aufgrund der durchgeführten Terminbuchung, von uns benötigt.

    Eine Weitergabe der personenbezogenen Daten aus der Terminbuchung Online erfolgt nur, an den von Ihnen im Rahmen der aktuell angestrebten Terminbuchung Online präferierten Volkswagenpartner Partner.

    Wenn Sie weitere Fragen zum Thema „Datenschutz bei uns" haben, erhalten Sie entsprechende Antworten hierauf in den ++FAQ++ oder bei uns

    Ihre Rechte

    Sie haben ein jederzeitiges Auskunfts-, Berichtigungs- und Löschungsrecht bezüglich der Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten. Diese Rechte können Sie gegenüber der Friedrich Hoffmann GmbH & Co. KG unentgeltlich über die datenschutzbeauftragter@friedrich-hoffmann.de oder die im Impressum angegebenen Kontaktdaten geltend machen.

    Häufige Fragen zum Datenschutz

    Sie möchten wissen, wie die Friedrich Hoffmann GmbH & Co. KG Ihre Daten verwenden oder Sie haben andere Fragen rund um den Datenschutz?

    Auf den folgenden Seiten finden Sie alle grundlegenden Antworten!

    1. Was sind personenbezogene Daten?

    Unter personenbezogenen Daten sind Informationen zu verstehen, die Ihrer Person zugeordnet werden können. Darunter fallen zum Beispiel Ihr Name, Ihre Anschrift, Ihre Telefonnummer und Ihre E-Mail-Adresse. Informationen, die nicht direkt mit Ihrer Person in Verbindung gebracht werden, gehören nicht dazu. Wenn Sie einen unserer personalisierten Dienste nutzen, ein Produkt bestellen oder ein Abonnement abschließen, fragen wir Sie nach bestimmten personenbezogenen Daten.

    2. Was sind personalisierte Dienste?

    Personalisierte Dienste sind Dienste, bei denen eine Anmeldung mit personenbezogenen Daten erforderlich ist. Ziel dieser Dienste ist die für Sie komfortable und schnelle Ausrichtung unseres Online-Angebotes an Ihren persönlichen Interessen. Ihre Anmelde- bzw. Registrierungsdaten sind auf allen Volkswagen Portalen, bei denen Sie sich mit Ihren persönlichen Daten registrieren, unter dem Link "Profil bearbeiten" jederzeit einseh- und veränderbar. Selbstverständlich können Sie Ihre Daten auch jederzeit löschen. Sofern zwingende Datenangaben von der Löschung betroffen sind, führt dies jedoch dazu, dass der personalisierte Dienst (z.B. die Terminbuchung Online)nicht mehr genutzt werden kann.

    3. Wie werden meine Daten von der Friedrich Hoffmann GmbH & Co. KG verwendet?

    Die im Rahmen der Terminbuchung Online erhobenen personenbezogenen Daten werden von der Friedrich Hoffmann GmbH & Co. KG ohne Ihre Einwilligung nur zur Vertragsabwicklung und Bearbeitung Ihrer Anfragen/Buchungen verarbeitet und genutzt. Darüber hinaus erfolgt eine Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten für Zwecke der Werbung und Marktforschung und zur bedarfsgerechten Gestaltung unserer elektronischen Dienste nur, wenn Sie hierzu zuvor Ihre Einwilligung erteilt haben. Das gleiche gilt für die Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten zum Zwecke von persönlich auf Sie zugeschnittener Werbung.

    4. Was verstehen die Friedrich Hoffmann GmbH & Co. KG unter Werbung, Marktforschung?

    • Informationen zum Fahrzeugprogramm (z.B. Modelle)

    • Informationen über Dienstleistungen (z.B. Finanzierung, Versicherung, Vermietung)

    • Informationen zum Kundenbindungsprogramm (z.B. Reiseangebote)

    • Kundenbefragungen (z.B. zur Kundenzufriedenheit).

    5. Was versteht man unter persönlich zugeschnittener Werbung?

    Im Rahmen der personalisierten Dienste erstellen wir im Falle Ihrer vorherigen Einwilligung auf Sie persönlich zugeschnittene Werbung und ein personenbezogenes Nutzerprofil.

    Hierzu werden die im Rahmen der Nutzung der Volkswagenportale bekannten Registrierungsdaten und die gespeicherten Daten über die Nutzung unserer Dienste (Häufigkeit, Dauer und Inhalt) in einer Datenbank zusammengeführt. Dort werden die Registrierungs- und Nutzerdaten automatisch ausgewertet mit dem Ziel, dass sich hieraus ergebenes Nutzerprofil mit unseren Produkt- und Dienstleistungsangebot abzugleichen. Anschließend können auf Sie auf sich persönlich zugeschnittene Werbung erhalten. Ihnen bleibt damit eine Versorgung mit von Ihnen nicht benötigten Informationen erspart, uns ermöglichen Ihre Daten eine gezieltere Ansprache. Das Nutzerprofil wird selbstverständlich nur aufgrund Ihrer Aktivitäten innerhalb der Volkswagenportale erstellt.

    6. Was sind Cookies?

    Ein Cookie ist ein kleiner Datensatz, der auf Ihrer Festplatte abgelegt werden kann. Dieser Datensatz wird vom Web-Server, mit dem Sie über Ihren Web-Browser (z.B. Internet Explorer, Netscape Navigator) eine Verbindung aufgebaut haben, erzeugt und dann an Sie gesendet. Durch Cookies können Sie beim Besuch der Webseite wiedererkannt werden, ohne dass Daten, die Sie bereits zuvor eingegeben haben, nochmals eingegeben werden müssen.

    Die meisten Browser sind zurzeit standardmäßig so eingestellt, dass Sie Cookies automatisch akzeptieren. Sie haben jedoch die Möglichkeit, Ihren Browser auf die Ablehnung von Cookies oder deren vorherige Anzeige einzustellen. Darüber hinaus können Sie Cookies auch jederzeit auf Ihrem System (z.B. Windows Explorer) löschen. Bitte benutzen Sie hierfür die Hilfefunktion in Ihrem Betriebssystem oder sehen Sie sich die Seite Hilfe an.

    Die Applikation Terminbuchung Online funktioniert ausschließlich über Cookies, falls Sie diese deaktivieren, steht Ihnen die Funktion der Onlinebuchung nicht mehr zur Verfügung.

    7. Verwendet das Autohaus Friedrich Hoffmann GmbH & Co. KG Cookies?

    Ja, wir verwenden auf einigen unserer Webseiten Cookies. Im Allgemeinen setzen wir Cookies zur Analyse des Interesses an unseren Webseiten ein. Unsere Cookies bei den personalisierten Diensten, enthalten keinerlei persönliche Daten und werden nur verwendet, um Ihnen einen möglichst bequemen und sicheren Service bieten zu können. So wird bei den personalisierten Diensten sichergestellt, dass Sie sich nicht auf jeder einzelnen Seite des Angebots immer wieder durch Eingabe Ihres Benutzernamens und Passwort identifizieren müssen. Damit wir Ihnen die personalisierten Dienste zur Verfügung stellen können, ist es erforderlich, dass Sie unsere Cookies akzeptieren.

    8. Habe ich ein Auskunftsrecht?

    Natürlich haben Sie jederzeit einen Anspruch darauf zu erfahren, welche personenbezogenen Daten wir über Sie speichern. Dazu wenden Sie sich bitte an den Datenschutzbeauftragten der Friedrich Hoffmann GmbH & Co. KG

    9. Habe ich ein Recht auf Datenänderung bzw. - Löschung?

    Sie haben jederzeit das Recht, Ihre Einwilligung zur Datenverwendung teilweise oder vollständig mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. In diesem Fall werden wir Ihre entsprechenden Daten löschen. Ausnahmsweise können einer Löschung jedoch Gesetze, insbesondere im Hinblick auf Daten für Abrechnungs- und buchhalterische Zwecke, entgegenstehen.

    Im Bereich der personalisierten Dienste von Volkswagen, können Sie über den Link "Profil bearbeiten" Ihr Benutzerkonto ändern oder sich über die Funktion "Profildaten löschen" registrieren, d.h. der Personenbezug wird vollständig aufgehoben.

    10. Werden meine Daten an Dritte weitergegeben?

    Ihre Daten werden grundsätzlich nicht an Dritte übermittelt. Eine Weitergabe an die Gesellschaften des Volkswagen Konzerns oder andere in der Einwilligungserklärung genannte Dritte erfolgt nur mit Ihrer Zustimmung und soweit sich diese Empfänger zur Einhaltung der geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen gegenüber der Friedrich Hoffmann GmbH & Co. KGverpflichtet haben. Im Rahmen der Bearbeitung Ihrer Anfragen und Ihrer Nutzung unserer Dienste beauftragen wir Dienstleister. Diese Dienstleister sind vertraglich zur Einhaltung datenschutzrechtlichen Vorschriften verpflichtet und gelten nicht als Dritte im datenschutzrechtlichen Sinne.

    11. Gilt diese Datenschutzerklärung auch für Online-Foren und Chats?

    Bei der Kommunikation, in Online-Foren und Chats, die Ihnen Friedrich Hoffmann GmbH & Co. KG auf ihren Seiten zugänglich macht, befinden Sie sich in einem öffentlichen Bereich. Insofern erstreckt sich die Datenschutzerklärung nicht auf diese Art der Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten. Bitte bedenken Sie dies bei der Nutzung dieser Angebote.

    12. Was gilt bei SMS- und E-Mail Diensten?

    Die Friedrich Hoffmann GmbH & Co. KGbietet Ihnen die Möglichkeit, in den Volkswagen Portalen sowie in der Terminbuchung Online SMS und E-Mail-Dienste unter der Wahrung des Fernmeldegeheimnisses zu nutzen.

    13. Gilt diese Datenschutzerklärung auch für Webseiten anderer Anbieter?

    Diese Erklärungen zum Datenschutz gelten nicht für die Webseiten anderer Anbieter, die über Links auf unserer Webseite aufgesucht werden können. Bitte beachten Sie deshalb die jeweiligen Regelungen anderer Anbieter zum Datenschutz

    14. Wie sieht es mit der technischen Sicherheit bei der Übermittlung meiner Daten aus?

    Personenbezogene, von Volkswagen und uns gespeicherte Daten werden in sicheren Betriebsumgebungen gespeichert und sind der Öffentlichkeit nicht zugänglich. In bestimmten Fällen, wie z.B. bei der Angabe Ihres Passwortes, werden die personenbezogenen Daten vor Durchführung der Transaktion mittels einer sicheren Technik verschlüsselt. Bezogen auf die Applikation der Terminbuchung Online wird das Protokoll TLS 1.2 verwendet zum Schutz der Übertragung persönlicher Daten. Das bedeutet, dass die Kommunikation zwischen Ihnen und den entsprechenden Servern unter Einsatz eines anerkannten Verschlüsselungsverfahrens erfolgt. Wenn Ihr Browser TLS 1.2 unterstützt, wird die Übermittlung von personenbezogenen Daten durch diese Funktion geschützt. In diesem Fall zeigen Ihnen die meisten Browser durch ein kurzes Dialogfeld oder durch ein Icon an, ob das Sicherheitsprotokoll unterstützt wird. Weitere Informationen können Sie unter der Hilfefunktion Ihres Browsers finden. Nahezu alle modernen Browser unterstützen TLS 1.2. Falls Sie aufgrund der eingeschränkten Funktionalität Ihres Browsers keine Möglichkeit haben, TLS 1.2 zu nutzen, empfehlen wir Ihnen, den Einsatz der jeweils neuesten Version des Firefox oder des Microsoft Internet Explorers, welche Sie im Internet herunterladen können.

    15. Werden meine Verbindungsdaten gespeichert?

    Die Friedrich Hoffmann GmbH & Co. KG speichert beim Besuch der Webseiten auch Ihre Verbindungsdaten (wie z. B. Ihre IP-Adresse etc.). Diese verarbeitet oder nutzten wir über das Ende der Verbindung hinaus nur, soweit sie zum Aufbau weiterer Verbindungen, ggfs. zu Abrechnungszwecken, zur Ermittlung von Störungen von Telekommunikationsanlagen und Ermittlung von Missbrauch unserer Telekommunikations-dienste erforderlich sind. Im Übrigen löschen wir Ihre Verbindungsdaten spätestens am Tag nach Beendigung der Verbindung unverzüglich.

    16. Wie schützt die Friedrich Hoffmann GmbH & Co. KG Minderjährige?

    Da der Friedrich Hoffmann GmbH & Co. KG der Schutz von Minderjährigen besonders wichtig ist, verzichten wir darauf, Minderjährigen Werbung zuzusenden, soweit uns das Alter bekannt ist.

    17. Änderung dieser Datenschutzerklärung

    Die schnelle Entwicklung des Internet macht es erforderlich, von Zeit zu Zeit Anpassungen an unserer Datenschutzerklärung vornehmen. Sofern hiervon auch die jeweiligen Inhalte Ihrer Einwilligungserklärung betroffen sind, werden wir Sie herauf aufmerksam machen. Bitte beachten Sie diesbezüglich die jeweils aktuelle Version unserer Datenschutzerklärung.

    18. Ansprechpartner bei Fragen oder Auskunftsersuchen

    Bei Fragen, Kommentaren, Beschwerden sowie Auskunftsersuchen im Zusammenhang mit der Erklärung zum Datenschutz und der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten können Sie sich an uns wenden. Wir stehen Ihnen unter folgender E-Mail Adresse zur Verfügung:datenschutzbeauftragter@friedrich-hoffmann.de

    Nutzungsbedingungen

    Alle Angaben auf der Webseite der Terminbuchung Online des Friedrich Hoffmann GmbH & Co. KG wurden sorgfältig geprüft. Die Friedrich Hoffmann GmbH & Co. KG bemüht sich, das Angebot auf diesen Webseiten der Terminbuchung Online aktuell und inhaltlich richtig wiederzugeben. Eine Gewähr für die Vollständigkeit, Richtigkeit, Aktualität und ständige Verfügbarkeit der Webseiten kann allerdings nicht übernommen werden. Sofern ein Rat oder eine Empfehlung auf den Webseiten der Friedrich Hoffmann GmbH & Co. KG erteilt wird, ist die Friedrich Hoffmann GmbH & Co. KG unbeschadet der sich aus einem Vertragsverhältnis, einer unerlaubten Handlung oder einer sonstigen gesetzlichen Bestimmung ergebenden Verantwortlichkeit, zum Einsatz des aus der Befolgung des Rates oder der Empfehlung entstehenden Schadens nicht verpflichtet.

    Verbindlichkeit innerhalb der Terminbuchung Online kann nur auf eine konkret, korrekt und im Leistungsumfang erbringbare durchgeführte Buchung hin gegeben werden.

    Die Friedrich Hoffmann GmbH & Co. KG kann nach eigenem Ermessen jederzeit ohne Ankündigung die Angebote und Leistungen in der Terminbuchung Online verändern oder deren Betrieb einstellen. Es besteht keine Verpflichtung, die Inhalte dieser Webseiten stets aktuell zu halten.

    Die Friedrich Hoffmann GmbH & Co. KG übernimmt keine Verantwortung für die Inhalte und die Verfügbarkeit von Webseiten Dritter, die über externe Links erreicht werden können.

    Die Friedrich Hoffmann GmbH & Co. KG distanziert sich ausdrücklich von allen Inhalten, die möglicherweise straf- oder haftungsrechtlich relevant sind oder gegen die guten Sitten verstoßen.

    Die Friedrich Hoffmann GmbH & Co. KG haftet nicht für den Inhalt von Webseiten Dritter. Für alle Ansprüche auf Schadens- und Aufwendungsersatz wegen zu vertretender Pflichtverletzung aufgrund der Angebote der eigenen Webseiten haftet die Friedrich Hoffmann GmbH & Co. KG bei leicht fahrlässiger Verletzung vertragswesentlicher Pflichten, wobei die Haftung auf den typischen und vorhersehbaren Schaden begrenzt ist. Im Übrigen ist die Haftung für leicht fahrlässige Pflichtverletzungen ausgeschlossen. Die vorstehende Haftungsbeschränkung gilt nicht bei einer Gefährdungshaftung und für Schäden aufgrund der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit oder nach dem Produkthaftungsgesetz.

    Bei der Nutzung der Webseiten der Friedrich Hoffmann GmbH & Co. KG sind Urheber-, Namens- und Markenrechte sowie sonstige Schutzrechte der Friedrich Hoffmann GmbH & Co. KG sowie Dritter zu beachten. Geschützt sind unter anderem die von der Friedrich Hoffmann GmbH & Co. KG präsentieren Leistungsinhalte und --beschreibungen. Durch die Abrufbarkeit der Webseiten der Friedrich Hoffmann GmbH & Co. KG wird keine Lizenz oder ein sonstiges Nutzungsrecht gewährt. Jede missbräuchliche Nutzung der Webseiten der Terminbuchung Online der Friedrich Hoffmann GmbH & Co. KG ist zu unterlassen, insbesondere dürfen

    • Keine Sicherheitsvorkehrungen umgangen werden,
    • Keine Einrichtungen genutzt oder Anwendungen ausgeführt werden, die zu einer Beschädigung der Einrichtung oder zu einem Funktionsausfall, insbesondere durch Veränderungen an der physikalischen oder logischen Struktur der Server oder des Netzes der Friedrich Hoffmann GmbH & Co. KG oder anderer Netze, führen können
    • die Webseite der Terminbuchung Online der Friedrich Hoffmann GmbH & Co. KG oder einen Teil davon dürfen nicht in andere Werbeangebote, weder private noch kommerzielle, integriert oder kommerziell genutzt werden.

    Es ist zu beachten, dass einige der durch besondere Portale errichteten Informations- und Kommunikationsservices auf den Webseiten des Friedrich Hoffmann GmbH & Co. KG zusätzlich den Nutzungsbedingungen des jeweiligen Portals unterliegen.

    Die Webseiten können Links zu externen Webseiten Dritter enthalten, auf deren Inhalte das Friedrich Hoffmann GmbH & Co. KG keinen Einfluss hat. Diese Webseiten unterliegen der Haftung der jeweiligen Betreiber, da diese für die Inhalte der verlinkten Seiten verantwortlich sind. Zum Zeitpunkt der Verlinkung wurden die verlinkten Seiten daraufhin überprüft, ob mögliche Rechtsverstöße ersichtlich sind. Rechtswidrige Inhalte waren zu diesem Zeitpunkt nicht erkennbar.

    Durch das Setzen der Links macht sich das Friedrich Hoffmann GmbH & Co. KG den Inhalt der verlinkten Webseiten nicht zu eigen i.S.d. § 7 TMG und übernimmt für die Inhalte dieser Webseiten keinerlei Verantwortung.

    Ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung ist eine ständige Kontrolle der externen Links nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverstößen wird die Friedrich Hoffmann GmbH & Co. KG derartige externe Links umgehend entfernen.

    Die Friedrich Hoffmann GmbH & Co. KG haftet nur für den Vorsatz, grobe Fahrlässigkeit, nach dem Produkthaftungsgesetz und für das Fehlen zugesicherter Eigenschaften. Für leichte Fahrlässigkeit haftet die Friedrich Hoffmann GmbH & Co. KG nur bei Verletzung einer (vertrags-) wesentlichen Pflicht, wobei die Höhe der Ersatzansprüche summenmäßig begrenzt ist auf die vorhersehbaren Schäden. Im Falle der leicht fahrlässigen Verletzung von vertragswesentlichen Pflichten beschränkt sich die Haftung des Friedrich Hoffmann GmbH & Co. KG auf den vertragstypisch vorhersehbaren Schaden. Diese Haftungsbeschränkung gilt nicht bei Produkthaftung, im Falle von Vorsatz, grober Fahrlässigkeit und für von dem Friedrich Hoffmann GmbH & Co. KG ausdrücklich gewährten Garantien.

    Die Friedrich Hoffmann GmbH & Co. KG setzt bei Ihrem Besuch auf der TBO Cookies. Wenn Sie es wünschen, können Sie die Verwendung von Cookies jederzeit über die Einstellungen Ihres Browsers deaktivieren. Bitte verwenden Sie die Hilfefunktionen Ihres Internetbrowsers, um zu erfahren, wie Sie diese Einstellungen ändern können. Cookies sind ein funktioneller Bestandteil der Terminbuchung Online, in dem Fall der Deaktivierung, steht Ihnen die TBO leider nicht mehr zur Verfügung. Hinsichtlich des Datenschutzes sehen Sie sich bitte unsere Seite zur Datenschutzerklärung an.

    Das zur Nutzung der Terminbuchung Online notwendige und von Ihnen wählbare Passwort darf keine auffälligen Wiederholungen desselben Zeichens beinhalten und nicht aus allgemein bekannten Wörtern und Namen bestehen. Das Passwort ist von Ihnen geheim zu halten, um Missbrauch zu vermeiden. Sobald Sie Grund zur Annahme haben, dass unberechtigte Dritte Kenntnis von Ihrem Passwort erlangt haben, müssen Sie dieses unverzüglich ändern. Wird der Service unter Verwendung des Passwortes von Dritten genutzt, treffen Sie dieselben Pflichten wie bei eigener Nutzung. Diese Verpflichtung entfällt in dem Umfang, in welchem Sie die Drittnutzung nicht zu vertreten haben.

    Die Friedrich Hoffmann GmbH & Co. KG ist jederzeit zu Änderungen der Nutzungsbedingungen und der angebotenen Services berechtigt. Über entsprechende Änderungen werden Sie rechtzeitig durch uns informiert.

    Auf die Nutzung von dem Service der Terminbuchung Online sowie auf diese Nutzungsbedingungen findet deutsches Recht mit Ausnahme seiner kollisionsrechtlichen Bestimmungen Anwendung.