Das ist unser #Heldenkader!

Es gab zahlreiche, bewegende Bewerbungen, die prominent besetzte Jury hatte die Qual der Wahl. Volkswagen und der DFB freuen sich, diese 23 Heldinnen und Helden zum EM-Finale nach London einzuladen.

Es gab zahlreiche, bewegende Bewerbungen, die prominent besetzte Jury hatte die Qual der Wahl. Volkswagen und der DFB freuen sich, diese 23 Heldinnen und Helden zum EM-Finale nach London einzuladen.

Wir erleben aktuell besondere Zeiten. Zeiten, in denen viele unserer Mitmenschen Großes leisten für das Allgemeinwohl. Solche Menschen haben wir in den vergangenen fünf Wochen gesucht. 23 von ihnen laden wir als Dankeschön für ihren Einsatz während der Corona-Pandemie im kommenden Jahr zum EM-Finale nach London ein. 

Die Auswahl war nicht leicht für unsere prominent besetzte Jury. Wir erhielten zahlreiche bewegende Nominierungen und Bewerbungen, für die wir uns an dieser Stelle herzlich bedanken.

Noch haben wir die Pandemie nicht überwunden. Doch diese Aktion zeigt: Mit solch engagierten, empathischen und verlässlichen Mitmenschen können wir vieles im Leben meistern. Aber jetzt genug der Worte. 

Herzlichen Glückwunsch an alle Gewinnerinnen und Gewinner! Wir wünschen allen viel Spaß beim EM-Finale in London nächsten Sommer.

Das ist unser #Heldenkader:

Die Heldenkader-Jury

Logos vom DFB und VW

Weitere Artikel

Leider ist Ihr Browser veraltet.

Wir empfehlen Ihnen eine neuere Version oder einen alternativen Browser zu verwenden, um die volle Funktionalität unserer Seite zu erhalten.