Fußballspieler auf einem nassen Schotterplatz
Fußballspieler auf einem nassen Schotterplatz
Fußballspieler auf einem nassen Schotterplatz
Fußballspieler auf einem nassen Schotterplatz

Fußball, wo er am schönsten ist

Fußball, wo er am schönsten ist

Volkswagen und 11 FREUNDE feierten am 11. Oktober zum vierten Mal den Tag der Amateure. Der PSV Siegfried war dabei.

Volkswagen und 11 FREUNDE feierten am 11. Oktober zum vierten Mal den Tag der Amateure. Der PSV Siegfried war dabei.

Woher genau das „Siegfried“ kommt, weiß niemand mehr beim Post Sportverein Siegfried Hamborn 1910. Stolz sind sie im Duisburger Norden trotzdem auf den PSV. Seit kurzem hat der Verein auch wieder ein echtes Aushängeschild. Zur neuen Saison traten 26 ambitionierte Kicker bei und schicken sich an, die Kreisliga C aufzumischen. Doch beim PSV zählen nicht nur die 90 Minuten auf dem (Asche-)Platz, sondern auch die gemeinsame Zeit neben dem Platz.

„26 Spieler, 26 Freunde“ lautet das gelebte Motto. Der neue Trikotsponsor bringt es auf den Punkt: „Trinkhallen Brüder“ prangt in weißer Schrift auf den lila Trikots.

Am Tag der Amateure empfingen die 26 Freunde die dritte Mannschaft der SGP Oberlohberg III. Trotz drückender Überlegenheit gerieten die „Lila-Weißen“ zunächst in Rückstand. Doch die Dramaturgie stimmte: Ausgerechnet Yannick Schmitz, der als Spielertrainer maßgeblich für den neuen Elan beim PSV verantwortlich ist, besorgte den Ausgleich. Er krönte seine eigene Leistung in der letzten Minute per Elfmeter zum um- jubelten 2:1-Siegtreffer.

Der Tag der Amateure war somit ein echtes Highlight der Vereinsgeschichte. Langfristig plant man in Hamborn mit weiteren Höhepunkten – Der Verein will in den nächsten Jahren wieder höher spielen. 11FREUNDE und Volkswagen drücken dem sympathischen Team dafür alle Daumen!

Weitere Highlights

Leider ist Ihr Browser veraltet.

Wir empfehlen Ihnen eine neuere Version oder einen alternativen Browser zu verwenden, um die volle Funktionalität unserer Seite zu erhalten.