UEFA EURO 2020 Key Visual

UEFA EURO 2020TM:
Exploring Europe’s football soul

A journey through Europe's football soul!

--:--

Football has a soul. Like us. All over Europe. 11 locals will explore it for you, and will celebrate it with you. Four weeks of the UEFA EURO 2020™ are upon us, full of exciting stories, people and emotions. Get in, this ride will be worth it. Europe, here we go!

--:--

A year late but we’re finally here. This European championship will excite all of Europe and will celebrate a continental football party in eleven cites and eleven countries. We are where it’s happening and will show you Europe’s football soul. From Saint Petersburg to Rome, from Sevilla to Baku – we will be everywhere and explore it all for you.

UEFA EURO 2020TM:
Munich – blue pride and red records

FC Bayern have dominated in Munich for decades. But things might have turned out differently if a young Franz Beckenbauer hadn’t been slapped in the face.

UEFA EURO 2020TM:
London – the heart of the European championship

The British capital will be the centre of the UEFA EURO 2020TM, with the final and other matches taking place there. A hotbed of football, the city is rich in history. And professional clubs.

UEFA EURO 2020TM:
Rome – Europe’s capital of passion

Rome loves and agonises over football. The city is marked by a bitter rivalry between its two biggest clubs. There is only one question: red or blue?

UEFA EURO 2020TM:
Glasgow – a city between two clubs

Glasgow is a hard-working place, be it in the factory or on the football pitch. And a bitter club rivalry has kept the whole city on tenterhooks for 130 years.

The new ID.4: For the slightly larger appetite

The power of an SUV and the sustainability of an ID. The all-electric ID.4 impresses with powerful performance. An urban SUV ­– without sacrificing comfort and freedom.

UEFA EURO 2020TM:
Amsterdam – where it’s all about Ajax

Football was revolutionised in Amsterdam. Johan Cruyff and Rinus Michels invented "voetbal totaal" – a tactic that still shapes the sport today.

UEFA EURO 2020TM:
Budapest – birthplace of a football legend

Ferenc Puskás is the greatest Hungarian footballer of all time. Even 55 years after his career ended and 15 years after his death, he is as revered as ever.

UEFA EURO 2020TM:
Copenhagen – Danish dynamite with 145 years of tradition

Denmark’s 1992 European championship title was a sensation. The long journey to that day began with English immigrants in 1876.

UEFA EURO 2020TM:
Bucharest – heated derbies and a traditional club split in two

Bucharest was a football stronghold in the mid-1980s. But a new owner, a ministry and a court caused one traditional club to be split into two.

The new ID.4 GTX: More power, more style, more fun

With the new ID.4 GTX you don’t have to compromise any more. Dual motor and four-wheel drive guarantee sustainability, racy performance and driving fun all in one car.

UEFA EURO 2020TM:
Baku – football under the sea

Baku is the easternmost outpost of the UEFA EURO 2020TM. Football has a long tradition here as well. The city is even home to a club with Champions League experience.

UEFA EURO 2020TM:
St. Petersburg – a city at its football zenith

While four big traditional clubs vie for fans in Moscow, St. Petersburg has only Zenit – which, however, has dominated football in the country for several years.

UEFA EURO 2020TM:
Seville – rivals all the way to the river

The rivalry between Sevilla FC and Betis Sevilla takes over the whole city. And the Andalusian clubs don’t limit their competition to the football pitch.

Important information :

  • Die in dieser Darstellung gezeigten Fahrzeuge und Ausstattungen können in einzelnen Details vom aktuellen deutschen Lieferprogramm abweichen. Abgebildet sind teilweise Sonderausstattungen der Fahrzeuge gegen Mehrpreis.

    Bitte beachten Sie auch unseren Konfigurator für eine Übersicht der aktuell verfügbaren Modelle und Ausstattungen.Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen.
  • Bitte beachten Sie die allgemeingültigen Corona Regelungen. 
  • Die angegebenen Verbrauchs- und Emissionswerte wurden nach den gesetzlich vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt. Seit dem 1. September 2017 werden bestimmte Neuwagen bereits nach dem weltweit harmonisierten Prüfverfahren für Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (Worldwide Harmonized Light Vehicles Test Procedure, WLTP), einem realistischeren Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen, typgenehmigt. Ab dem 1. September 2018 wird der WLTP schrittweise den neuen europäischen Fahrzyklus (NEFZ) ersetzen. Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs- und CO2-Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen. Dadurch können sich ab 1. September 2018 bei der Fahrzeugbesteuerung entsprechende Änderungen ergeben. Weitere Informationen zu den Unterschieden zwischen WLTP und NEFZ finden Sie unter www.volkswagen.de/wltp.

    Aktuell sind noch die NEFZ-Werte verpflichtend zu kommunizieren. Soweit es sich um Neuwagen handelt, die nach WLTP typgenehmigt sind, werden die NEFZ-Werte von den WLTP-Werten abgeleitet. Die zusätzliche Angabe der WLTP-Werte kann bis zu deren verpflichtender Verwendung freiwillig erfolgen. Soweit die NEFZ-Werte als Spannen angegeben werden, beziehen sie sich nicht auf ein einzelnes, individuelles Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebotes. Sie dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Zusatzausstattungen und Zubehör (Anbauteile, Reifenformat usw.) können relevante Fahrzeugparameter, wie z. B. Gewicht, Rollwiderstand und Aerodynamik, verändern und neben Witterungs- und Verkehrsbedingungen sowie dem individuellen Fahrverhalten den Kraftstoffverbrauch, den Stromverbrauch, die CO2-Emissionen und die Fahrleistungswerte eines Fahrzeugs beeinflussen.

    Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen, spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Str. 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen (www.dat.de/co2) unentgeltlich erhältlich ist.

    Effizienzklassen bewerten Fahrzeuge anhand der CO2-Emissionen unter Berücksichtigung des Fahrzeugleergewichts. Fahrzeuge, die dem Durchschnitt entsprechen, werden mit D eingestuft. Fahrzeuge, die besser sind als der heutige Durchschnitt werden mit A+++, A++, A+, A, B oder C eingestuft. Fahrzeuge, die schlechter als der Durchschnitt sind, werden mit E, F oder G beschrieben. Die hier gemachten Angaben beziehen sich jeweils auf die EG-Typgenehmigung des gewählten Modells und dessen Serienausstattung gem. Richtlinie 2007/46/EG. Von Ihnen im Zuge der Konfiguration gewählte Sonderausstattung kann dazu führen, dass Ihr konfiguriertes Modell aufgrund der gewählten Ausstattung einem anderen genehmigten Typ entspricht, als dies ohne gewählte Sonderausstattung der Fall wäre. Daraus können sich Abweichungen der Angaben für Ihr konfiguriertes Modell ergeben. Bei den angegebenen CO2-Werten handelt es sich um die Werte, die im Rahmen der Typgenehmigung des Fahrzeugs ermittelt wurden.