Nachhaltiges Laden mit Volkswagen Naturstrom®

Die Elektromobilität der Zukunft ist alltagstauglich, komfortabel und vor allem nachhaltig. Ganz egal, ob Sie gerade unterwegs sind oder entspannt zu Hause.

Ein E-Auto wird an einer Ladesäule aufgeladen, Windräder im Hintergrund

Elektrisierend:
unser Volkswagen Ladekonzept

Nachhaltigkeit muss einfach sein. Deshalb bieten wir Ihnen alles aus einer Hand: vom Elektrofahrzeug bis zum Naturstrom und natürlich alles dazwischen.

  • Volkswagen Naturstrom®
  • ID. Charger1 & Installationsservice
  • We Charge
--:--

Zu Hause laden

Wussten Sie eigentlich, dass Fahrer von Elektro- und Hybridfahrzeugen mit einer privaten Parkmöglichkeit voraussichtlich 80% ihres Stromes zu Hause laden? Deshalb bieten wir Ihnen über unsere Tochtergesellschaft Elli einen eigenen Hausstromtarif an. So sind Sie auch zu Hause grün und CO2-neutral unterwegs. Die Natur freut sich, und dank ID. Charger und Installationsservice geht auch das Laden schnell und bequem.

Volkswagen Naturstrom®

Damit Sie Ihr Elektroauto oder Ihr Hybridauto von Anfang an mit emissionsfrei produziertem Strom aufladen können, gibt es ab sofort Volkswagen Naturstrom® – einen TÜV NORD-zertifizierten Ökostrom. Dieser besteht zu 100% aus erneuerbaren Energien für den Einstieg in die CO2-neutrale Mobiliät.

Sie haben noch kein Elektrofahrzeug, wollen aber trotzdem 100% Naturstrom für Ihr Zuhause? Nichts leichter als das: Wechseln Sie einfach zu Elli und schalten Sie um auf grünen Strom – zuverlässig und sicher. Werden auch Sie Teil der Energiewende zu attraktiven Konditionen inklusive Neukundenbonus:
https://www.elli.eco/de/naturstromOpens an external link

Volkswagen Naturstrom Connectder intelligente Ladetarif

Mit dem Stromtarif Volkswagen Naturstrom Connect können Sie Ihr Hybrid- oder reines Elektroauto an der Wallbox oder Steckdose smart laden. Das bedeutet, dass es bis zur gewünschten Abfahrtzeit vorzugsweise immer dann lädt, wenn im Stromnetz gerade besonders viel Strom aus erneuerbaren Energien zur Verfügung steht. Der Vorteil: Sie leisten einen Beitrag zur besseren Nutzung von Ökostrom und sammeln dabei Punkte, die Ihnen einen Rabatt auf Ihre Stromrechnung sichern. Dafür brauchen Sie weder einen separaten Stromzähler noch ein Smart Meter. Und wenn es doch mal schnell gehen muss, laden Sie Ihr Auto einfach über den „Boost-Button“ der Smart Charging App auf. 

Ein Mann lädt seinen ID.3 mithilfe des ID. Chargers zu Hause.

ID. Charger1  – die Volkswagen Wallbox

Mit dem ID. Charger haben Sie die Ladestation direkt bei sich zu Hause. Sie können also morgens in Ihr geladenes Elektro- oder Hybridauto steigen und voller Energie in den Tag starten. Tanken im Schlaf sozusagen. Den ID. Charger gibt es übrigens in drei Versionen und mit unterschiedlicher Ladeleistung. Und damit Sie die auch immer im Blick behalten, wird er bei Bedarf sogar mit eingebautem Stromzähler geliefert. 

Auch den Einbau machen wir Ihnen mit unserem Installationsservice so angenehm wie möglich – vom kostenlosen Online Precheck bis zur Montage. Kurz: Alles entspannt aus einer Hand. Bestellen können Sie Ihren ID. Charger übrigens bequem online oder direkt bei Ihrem Volkswagen Händler.

Unterwegs laden

Um unser selbstgestecktes Ziel vom „CO2-neutralen ID.“ zu erreichen, bieten wir Ihnen auch die Möglichkeit, unterwegs einfach und nachhaltig Strom zu laden. Der Schlüssel hierzu: We Charge.

--:--

Laden mit We Charge in der We Connect ID. App

We Charge ist Ihr digitaler Zugang zu mehr als 200.000 öffentlichen Ladepunkten europaweit und vereinfacht das Handling beim Laden Ihres Elektro- oder Hybridautos. Außerdem können Sie bequem Routen entlang des öffentlichen Ladesäulennetzes planen und sich zu freien Stationen navigieren lassen. Zum Beispiel zu denen von IONITY, wo je nach bevorzugtem Vertrag unterschiedliche Leistungsumfänge gelten. Diese Schnellladesäulen sind nicht nur besonders leistungsstark, sondern – soweit im jeweiligen Land verfügbar– bereits bis zu 100% grün.

 

Bezahlen mit We Charge in der We Connect ID. App

Auch das Bezahlen geht mit We Charge einfach und transparent über den abgeschlossenen Ladestromvertrag. Inklusive Rechnung. Europaweit an den angebundenen Ladesäulen. Ganz bequem per Smartphone über die We Connect ID. App2 von Volkswagen. Die Authentifizierung an den Ladesäulen erfolgt dabei entweder mit der We Charge Ladekarte oder zukünftig über Plug & Charge3 – hier weiß die Ladesäule über Ihr Elektroauto, wer Sie sind. Und während Sie laden, können Sie von unterwegs über die App den Ladestatus einsehen und steuern oder erhalten eine Nachricht, wenn der Ladevorgang beendet wurde. Alles ganz automatisch. We Charge eben.

--:--

Jetzt anmelden und der Zeit voraus sein

Holen Sie sich regelmäßige Updates zur ID. Familie und Elektromobilität.

Das könnte Sie auch interessieren:

Das könnte Sie auch interessieren:

Volkswagen AG Disclaimer

1.
Der ID. Charger kann optional zu den Volkswagen ID. Modellen bestellt werden und ist nicht im Standardserienumfang enthalten.   
2.
Zur Nutzung der kostenfreien We Connect ID. App wird ein Smartphone mit geeignetem iOS oder Android Betriebssystem und eine SIM-Karte mit Datenoption mit einem bestehenden oder separat abzuschließenden Mobilfunkvertrag zwischen Ihnen und Ihrem Mobilfunkprovider benötigt.
3.
Plug & Charge (ISO 15118) & EEBUS Kommunikation ist derzeit in Entwicklung und wird über ein ggf. aufpreispflichtiges Softwareupdate (Over the Air) zukünftig verfügbar sein.
5.
Die angegebenen Verbrauchs- und Emissionswerte wurden nach den gesetzlich vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt. Seit dem 1. September 2017 werden bestimmte Neuwagen bereits nach dem weltweit harmonisierten Prüfverfahren für Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (Worldwide Harmonized Light Vehicles Test Procedure, WLTP), einem realistischeren Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen, typgenehmigt. Ab dem 1. September 2018 wird der WLTP schrittweise den neuen europäischen Fahrzyklus (NEFZ) ersetzen. Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs- und CO2-Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen. Dadurch können sich ab 1. September 2018 bei der Fahrzeugbesteuerung entsprechende Änderungen ergeben. Weitere Informationen zu den Unterschieden zwischen WLTP und NEFZ finden Sie unter www.volkswagen.de/wltp.

Aktuell sind noch die NEFZ-Werte verpflichtend zu kommunizieren. Soweit es sich um Neuwagen handelt, die nach WLTP typgenehmigt sind, werden die NEFZ-Werte von den WLTP-Werten abgeleitet. Die zusätzliche Angabe der WLTP-Werte kann bis zu deren verpflichtender Verwendung freiwillig erfolgen. Soweit die NEFZ-Werte als Spannen angegeben werden, beziehen sie sich nicht auf ein einzelnes, individuelles Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebotes. Sie dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Zusatzausstattungen und Zubehör (Anbauteile, Reifenformat usw.) können relevante Fahrzeugparameter, wie z. B. Gewicht, Rollwiderstand und Aerodynamik, verändern und neben Witterungs- und Verkehrsbedingungen sowie dem individuellen Fahrverhalten den Kraftstoffverbrauch, den Stromverbrauch, die CO2-Emissionen und die Fahrleistungswerte eines Fahrzeugs beeinflussen.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen, spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Str. 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen (www.dat.de/co2) unentgeltlich erhältlich ist.

Effizienzklassen bewerten Fahrzeuge anhand der CO2-Emissionen unter Berücksichtigung des Fahrzeugleergewichts. Fahrzeuge, die dem Durchschnitt entsprechen, werden mit D eingestuft. Fahrzeuge, die besser sind als der heutige Durchschnitt werden mit A+++, A++, A+, A, B oder C eingestuft. Fahrzeuge, die schlechter als der Durchschnitt sind, werden mit E, F oder G beschrieben. Die hier gemachten Angaben beziehen sich jeweils auf die EG-Typgenehmigung des gewählten Modells und dessen Serienausstattung gem. Richtlinie 2007/46/EG. Von Ihnen im Zuge der Konfiguration gewählte Sonderausstattung kann dazu führen, dass Ihr konfiguriertes Modell aufgrund der gewählten Ausstattung einem anderen genehmigten Typ entspricht, als dies ohne gewählte Sonderausstattung der Fall wäre. Daraus können sich Abweichungen der Angaben für Ihr konfiguriertes Modell ergeben. Bei den angegebenen CO2-Werten handelt es sich um die Werte, die im Rahmen der Typgenehmigung des Fahrzeugs ermittelt wurden.
  • Die in dieser Darstellung gezeigten Fahrzeuge und Ausstattungen können in einzelnen Details vom aktuellen deutschen Lieferprogramm abweichen. Abgebildet sind teilweise Sonderausstattungen der Fahrzeuge gegen Mehrpreis.

    Bitte beachten Sie auch unseren Konfigurator für eine Übersicht der aktuell verfügbaren Modelle und Ausstattungen.Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen.
  • Bitte beachten Sie die allgemeingültigen Corona Regelungen. 
  • Die angegebenen Verbrauchs- und Emissionswerte wurden nach den gesetzlich vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt. Seit dem 1. September 2017 werden bestimmte Neuwagen bereits nach dem weltweit harmonisierten Prüfverfahren für Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (Worldwide Harmonized Light Vehicles Test Procedure, WLTP), einem realistischeren Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen, typgenehmigt. Ab dem 1. September 2018 wird der WLTP schrittweise den neuen europäischen Fahrzyklus (NEFZ) ersetzen. Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs- und CO2-Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen. Dadurch können sich ab 1. September 2018 bei der Fahrzeugbesteuerung entsprechende Änderungen ergeben. Weitere Informationen zu den Unterschieden zwischen WLTP und NEFZ finden Sie unter www.volkswagen.de/wltp.

    Aktuell sind noch die NEFZ-Werte verpflichtend zu kommunizieren. Soweit es sich um Neuwagen handelt, die nach WLTP typgenehmigt sind, werden die NEFZ-Werte von den WLTP-Werten abgeleitet. Die zusätzliche Angabe der WLTP-Werte kann bis zu deren verpflichtender Verwendung freiwillig erfolgen. Soweit die NEFZ-Werte als Spannen angegeben werden, beziehen sie sich nicht auf ein einzelnes, individuelles Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebotes. Sie dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Zusatzausstattungen und Zubehör (Anbauteile, Reifenformat usw.) können relevante Fahrzeugparameter, wie z. B. Gewicht, Rollwiderstand und Aerodynamik, verändern und neben Witterungs- und Verkehrsbedingungen sowie dem individuellen Fahrverhalten den Kraftstoffverbrauch, den Stromverbrauch, die CO2-Emissionen und die Fahrleistungswerte eines Fahrzeugs beeinflussen.

    Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen, spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Str. 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen (www.dat.de/co2) unentgeltlich erhältlich ist.

    Effizienzklassen bewerten Fahrzeuge anhand der CO2-Emissionen unter Berücksichtigung des Fahrzeugleergewichts. Fahrzeuge, die dem Durchschnitt entsprechen, werden mit D eingestuft. Fahrzeuge, die besser sind als der heutige Durchschnitt werden mit A+++, A++, A+, A, B oder C eingestuft. Fahrzeuge, die schlechter als der Durchschnitt sind, werden mit E, F oder G beschrieben. Die hier gemachten Angaben beziehen sich jeweils auf die EG-Typgenehmigung des gewählten Modells und dessen Serienausstattung gem. Richtlinie 2007/46/EG. Von Ihnen im Zuge der Konfiguration gewählte Sonderausstattung kann dazu führen, dass Ihr konfiguriertes Modell aufgrund der gewählten Ausstattung einem anderen genehmigten Typ entspricht, als dies ohne gewählte Sonderausstattung der Fall wäre. Daraus können sich Abweichungen der Angaben für Ihr konfiguriertes Modell ergeben. Bei den angegebenen CO2-Werten handelt es sich um die Werte, die im Rahmen der Typgenehmigung des Fahrzeugs ermittelt wurden.