2.17.94.1, 2019-07-05 00:05:51

Rettungsfahrzeuge.

Mobilität für den Ernstfall. Volkswagen Rettungsfahrzeuge.

Im Einsatz zählt jede Sekunde. Aus diesem Grund überzeugen Rettungsfahrzeuge von Volkswagen mit dynamischem Fahrverhalten, sicherem Handling und einer optimal abgestimmten Ausstattung. Entscheiden Sie sich für einen Volkswagen als Notarzteinsatzfahrzeug (NEF) oder Feuerwehr Kommandowagen (KdoW) und profitieren Sie von jahrzehntelanger Erfahrung.

Sichern Sie sich darüber hinaus zahlreiche Vorteile, wie beispielsweise:

  • Attraktive Einkaufskonditionen.
  • Hohe Zuverlässigkeit.
  • Elektromagnetische Verträglichkeit (EMV).

Sie möchten mehr über diese Vorteile erfahren? Ihr persönlicher Ansprechpartner informiert Sie gern ausführlich.

  • Rettungskräfte wissen, warum.

    Der Sharan zeigt sich im Einsatz überaus dynamisch. Dass er während der Fahrt mit seinen optionalen Fahrerassistenzsystemen den Verkehr „im Auge behalten kann“, macht ihn zum idealen Partner, wenn's ernst wird.

    Datenblatt herunterladen
  • So souverän wie Sie.

    Mit dem Passat Variant sind Rettungskräfte gut aufgestellt und behalten auch bei eiligen Fahrten stets den Überblick. Beispielsweise mit dem optionalen Head-up-Display: Es projiziert wichtige Fahrinformationen wie Geschwindigkeit oder Navigationsangaben vor die Frontscheibe und damit direkt ins Sichtfeld.

    Datenblatt herunterladen
  • Der Tiguan und der Tiguan Allspace als Rettungsfahrzeug

    Individualangebote

    Im Rahmen von öffentlichen Vergabeverfahren und Ausschreibungen ist es möglich, ein individuelles Angebot für die Umrüstung der Serienfahrzeuge Tiguan und Tiguan Allspace zum Einsatzfahrzeug anzufordern. Entsprechende Sonderfahrzeugumfänge, die sich an DIN 75079 (Notarzteinsatzfahrzeug NEF) orientieren, sind von der Volkswagen Sonderfahrzeugfertigung für diese Modelle entwickelt worden. Bitte nehmen Sie dazu direkt Kontakt auf unter:

    E-Mail schreiben
  • Bestens vorbereitet.

    Er ist genau der richtige Mobilitätspartner für Einsatzleiter: Denn der Golf Variant ist auf nahezu alles vorbereitet und so flexibel wie Sie. Zur Verfügung stehen dynamische Motorisierungen, eine Vielzahl an Fahrerassistenzsystemen sowie viel Raum für die nötigen Gerätschaften.

    Datenblatt herunterladen
  • Für nahezu alles gerüstet.

    Bei großen Rettungseinsätzen bietet der Sharan jede Menge Stauvolumen, dank seines flexiblen Raumkonzepts. Beispielsweise als Fünfsitzer: Bei umgeklappter Rücksitzbank fasst er bis zu 2.430 Liter.

    Datenblatt herunterladen
  • Dynamisch unterwegs.

    Damit beim Großeinsatz alles reibungslos abläuft, befördert der Passat Variant die Verantwortlichen schnell zum Ort des Geschehens. Und: Dank seiner intuitiv bedienbaren Funktionen bietet er auch bei schnellen Fahrten sehr gute Übersicht und hohen Komfort.

    Datenblatt herunterladen
  • Individualangebote

    Im Rahmen von öffentlichen Vergabeverfahren und Ausschreibungen ist es möglich, ein individuelles Angebot für die Umrüstung der Serienfahrzeuge Tiguan und Tiguan Allspace zum Einsatzfahrzeug anzufordern. Entsprechende Sonderfahrzeugumfänge, die sich an DIN 14507-5 (Feuerwehr Kommandowagen KdoW) orientieren, sind von der Volkswagen Sonderfahrzeugfertigung für diese Modelle entwickelt worden. Bitte nehmen Sie dazu direkt Kontakt auf unter:

    E-Mail schreiben
Volkswagen Rettungsfahrzeuge

Immer einsatzbereit mit professioneller Ausstattung.

Die Spezialein- und anbauten für Notarzteinsatzfahrzeuge (NEF) und Feuerwehr Kommandowagen (KdoW) stammen von angesehenen Herstellern – und haben sich in zahllosen Einsätzen bewährt. Wir statten die Rettungsfahrzeuge komplett aus, von der Sondersignalanlage über die Funkausrüstung bis hin zum Zusatzblinker.

 

image

Weiterführende Informationen für Rettungsdienste.

Internationale Tests wie beispielsweise das European New Car Assessment Programme, kurz Euro NCAP, beweisen immer wieder: Fahrzeuge von Volkswagen gehören zu den sichersten Automobilen. Trotzdem lassen sich Unfälle nicht immer vermeiden. Damit Sie bei einem Einsatz sofort wissen, wie Unfallopfer aus einem Volkswagen zu bergen sind, finden Sie an dieser Stelle ausführliche Leitfäden und Rettungsdatenblätter, die über technische Details und Sicherheitssysteme informieren.

1. Rechtlicher Hinweis: Dieser Leitfaden wurde ausschließlich für Rettungskräfte erstellt, die über eine spezielle Ausbildung auf dem Gebiet der technischen Hilfeleistung nach Verkehrsunfällen verfügen und damit die in diesem Leitfaden beschriebenen Tätigkeiten ausführen können. Ferner enthält der Leitfaden Informationen über Fahrzeuge, die zum Verkauf in der Europäischen Union bestimmt sind. Der Leitfaden enthält hingegen keine Informationen über Fahrzeuge, die zum Verkauf außerhalb der Europäischen Union bestimmt sind. Spezifikationen und Sonderausstattungen der Volkswagen Fahrzeuge sowie das Fahrzeugangebot der Volkswagen Aktiengesellschaft unterliegen stetig etwaigen Änderungen. Daher behält sich Volkswagen inhaltliche Anpassungen bzw. Änderungen an diesem Leitfaden jederzeit ausdrücklich vor. Die in diesem Leitfaden enthaltenen Informationen sind nicht für Endkunden und ebenfalls nicht für Werkstätten und Händler bestimmt. Endkunden können den Bordbüchern ihres jeweiligen Fahrzeuges der Volkswagen AG Informationen zu den Funktionen ihres Fahrzeuges sowie wichtige Sicherheitshinweise zur Fahrzeug- und Insassensicherheit entnehmen. Werkstätten und Händler erhalten Reparaturinformationen über die ihnen bekannten Bezugsquellen.
image

Unsere Angebote. Ihre Vorteile.

Ganz gleich, ob Sie sich für Leasing oder Finanzierung entscheiden – mit den Finanzdienstleistungen der Volkswagen Financial Services2 bleiben Sie finanziell mobil und profitieren von hoher Planungssicherheit.

2. Die Tochtergesellschaften der Volkswagen Financial Services AG sowie deren Schwestergesellschaft, die Volkswagen Bank GmbH, erbringen unter dem gemeinsamen Kennzeichen "Volkswagen Financial Services“ verschiedene Leistungen. Es handelt sich hierbei um Bankleistungen (durch Volkswagen Bank GmbH), Leasingleistungen (durch Volkswagen Leasing GmbH), Versicherungsleistungen (durch Volkswagen Versicherung AG, Volkswagen Autoversicherung AG) und Mobilitätsleistungen (u. a. durch Volkswagen Leasing GmbH). Zusätzlich werden Versicherungsprodukte anderer Anbieter vermittelt.

Weiterführende Informationen.

Sie sind auf der Suche nach weiterführenden Information rund um das Thema Rettungsfahrzeuge? Dann könnten Sie folgende Links interessieren.

Ihre nächsten Schritte.