VW Arteon Shooting Brake eHybrid steht vor einem Bürogebäude neben einer Ladesäule, ein Mann hat das Stromkabel der Ladesäule in der Hand.
2

Der
Arteon Shooting Brake

1.
Kraftstoffverbrauch Arteon Shooting Brake eHybrid in l/100 km: kombiniert 1,5-1,3; Stromverbrauch in kWh/100 km: kombiniert 12,9-12,1; CO₂-Emission in g/km: kombiniert 33-30; Effizienzklasse: A+++.
3.
Die nachfolgenden Fahrzeugabbildungen zeigen Sonderausstattungen.

Mehr Raum für Eleganz und Komfort

Von der Front mit breitem Kühlergrill über die schnittige Dachlinie bis hin zum beeindruckenden Kofferraumvolumen: Mit seinem neuartigen Design zeigt der Arteon Shooting Brake, wie sich Exklusivität und Praktikabilität auf hohem Niveau verbinden lassen.

Der Arteon Shooting Brake hat viele Highlights. Hier schon mal drei auf einen Blick:

Roter VW Arteon Shooting Brake auf einem Parkplatz am Wasser, davor ein Mann, der sich zu seinem Hund runterbeugt.

Exterieur

Souveränität in einer neuen Dimension

 

Detailansicht: Ladekabel wird in die Steckdose im Kühlergrill eines weißen VW Arteon eHybrid gesteckt.
1,2
1.
Kraftstoffverbrauch Arteon Shooting Brake eHybrid in l/100 km: kombiniert 1,5-1,3; Stromverbrauch in kWh/100 km: kombiniert 12,9-12,1; CO₂-Emission in g/km: kombiniert 33-30; Effizienzklasse: A+++.

Plug-in-Hybrid

Doppelter Antrieb. Doppelter Fahrspaß.

Detailansicht: Farbbildschirm hinter dem Lenkrad im VW Arteon Shooting Brake, das Digital Cockpit Pro mit konfigurierbaren Ansichten.

Digital Cockpit Pro

Das Wesentliche im Blick

Design

Souveränität in einer neuen Dimension

Mit dem markanten Heckdesign sticht der Arteon Shooting Brake aus seiner Klasse heraus. Wer den Eindruck vom Arteon Shooting Brake zudem noch elegant oder sportlich unterstreichen möchte, kann sich für die Elegance- oder R-Line-Ausstattungsvariante entscheiden, die mit spezifischen Details vorgefahren kommt.

Digitaler Komfort

Das Wesentliche im Blick

Klassischer Tacho oder hochauflösende Navigationskarte? Warum oder? Das Digital Cockpit Pro bietet beides gleichzeitig:

  • hochauflösendes 26 cm (10,25 Zoll) großes TFT-Farbdisplay
  • verschiedene Ansichten konfigurierbar
  • Abruf detaillierter Fahrdaten über Multifunktionslenkrad oder Infotainment-System
  • bietet gezielten Zoom in die Navigationskarte
  • vollflächige Einblendungen ausgewählter Informationen
  • Navigationskarte und Mediaanzeigen können kombiniert werden