Ein weißer VW Golf von parkt seitlich vor einem Restaurant. Zwei Männer gehen in Richtung des Wagens.
1
1.
Seriennahe Studie. Das Sondermodell Edition 50 als eHybrid wird noch nicht zum Verkauf angeboten.

Der neue Golf „Edition 50“

  • Preis ab36.820 € inkl. MwSt2
  • AusstattungslinienEDITION 50
  • KraftstoffartBenzin, Mild-Hybrid
  • Getriebeart6-Gang, 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe DSG
  • 80 kg

Der Klassiker feiert großes Jubiläum.

1974 rollte der erste Golf vom Band. Das Sondermodell Golf „Edition 50“ zelebriert dieses Ereignis mit ganz besonderen Design- und Ausstattungshighlights. Die Einstiegsleiste und die Lenkradspange mit dem „Edition 50“-Emblem verkörpern Exklusivität bis ins Detail. Besonders ins Auge fällt die 3D-Plakette an der B-Säule, die stolz die Zahl „50“ zeigt und die Sonderedition dieses Fahrzeugs unterstreicht. Ein Fahrzeug, das nicht nur fährt, sondern eine Geschichte erzählt.

Erfahren Sie auf dieser Seite mehr über den neuen Golf „Edition 50“. Sie können den neuen Golf „Edition 50“ jetzt konfigurieren und vorbestellen.

--:--
1
1.
Seriennahe Studie. Das Sondermodell Edition 50 als eHybrid wird noch nicht zum Verkauf angeboten.

Galerie

Angebote & Aktionen

Konnektivität: Mehr als Bits und Bytes

Die Konnektivitätsangebote von Volkswagen ermöglichen Ihnen mehr Komfort und Unterhaltung. Die Verbindung Ihres Golf mit dem Internet und Ihrem Smartphone unterstützt Sie dabei, entspannter ans Ziel zu kommen – nur fahren müssen Sie noch selbst.

Disclaimer von Volkswagen AG

2.
Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers, zzgl. Überführungs- und Zulassungskosten.
Die in dieser Darstellung gezeigten Fahrzeuge und Ausstattungen können in einzelnen Details vom aktuellen deutschen Lieferprogramm abweichen. Abgebildet sind teilweise Sonderausstattungen der Fahrzeuge gegen Mehrpreis. Bitte beachten Sie auch unseren Konfigurator für eine Übersicht der aktuell verfügbaren Modelle und Ausstattungen. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen.
Die angegebenen Verbrauchs-und Emissionswerte wurden nach den gesetzlich vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt. Am 1. Januar 2022 hat der WLTP-Prüfzyklus den NEFZ-Prüfzyklus vollständig ersetzt, sodass für nach diesem Datum neu typgenehmigte Fahrzeuge keine NEFZ-Werte vorliegen. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Zusatzausstattungen und Zubehör (Anbauteile, Reifenformat usw.) können relevante Fahrzeugparameter, wie z. B. Gewicht, Rollwiderstand und Aerodynamik verändern und neben Witterungs-und Verkehrsbedingungen sowie dem individuellen Fahrverhalten den Kraftstoffverbrauch, den Stromverbrauch, die CO2-Emissionen und die Fahrleistungswerte eines Fahrzeugs beeinflussen. Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs- und CO2-Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen. Dadurch können sich seit dem 1. September 2018 bei der Fahrzeugbesteuerung entsprechende Änderungen ergeben. Weitere Informationen zu den Unterschieden zwischen WLTP und NEFZ finden Sie unter https://www.volkswagen.de/wltp. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Str. 1, D-73760 Ostfildern oder unter www.dat.de/co2 erhältlich ist.