Entdecken Sie den Bremsen Service und wichtige Informationen zu Ihrer Bremsanlage sowie den passenden Original Teilen.

Der Check für Ihre Bremsen

Die Bremsen Ihres Volkswagen sind die am stärksten beanspruchten Sicherheitsteile. Damit sie stets reibungslos funktionieren, lassen Sie die Bremsen regelmäßig sichten und warten. Beim Bremsen-Check werden die Funktion der Komponenten Ihres Bremssystems inkl. der Feststellbremse geprüft und der Bremsflüssigkeitsstand kontrolliert. Ist ein Teil defekt, erfolgt im Rahmen des Bremsen Services die Reparatur oder ein Austausch.

Fragen Sie den gewünschten Service gern bei Ihrem Volkswagen Partner an.

  • Zwei Volkswagen Original Bremsscheiben

    Bremsen

    Die Original Bremsen sind auf Ihren Volkswagen abgestimmt. Zur Bremsanlage gehören die Bremsscheiben und -beläge, die mit dem Bremssystem zusammenarbeiten. Für eine Qualität, die über die gesetzliche Bremsennorm ECE-R901 hinausgeht.

    Ihre Vorteile

    • Sicherer:
      Durch das Zusammenspiel aller Komponenten profitieren Sie von einem schnellen Ansprechverhalten der Bremsanlage. Das kann für einen kürzeren Bremsweg sorgen.
    • Passend:
      Für Ihren Volkswagen entwickelt und auf Gewicht, Leistung und Höchstgeschwindigkeit abgestimmt. Das bedeutet für Sie: Langlebigkeit und Bremskomfort mit minimalem Verschleiß.
    • Mehr Ausdauer:
      Bestätigt in aufwendigen Praxistests unter unterschiedlichsten Witterungsbedingungen und mit bis zu 1.000 Vollbremsungen hintereinander auf dem Prüfstand.
  • Drei Dosen Volkswagen Original Bremsflüssigkeit

    Bremsflüssigkeit

    Die Original Bremsflüssigkeit arbeitet auch bei sehr hohen und niedrigen Temperaturen und verlängert die Zeit zwischen den Wartungen: Sie wurde speziell für das Bremssystem Ihres Volkswagen entwickelt und ist weit mehr als Standard – sie setzt sogar ihren eigenen: die VW-Norm 50114.

    Ihre Vorteile

    • Materialschonend:
      Ist sanft zu Gummidichtungen und bindet Feuchtigkeit. Das verringert die Gefahr von Korrosion.
    • Starke Leistung bei Kälte:
      Betriebsbereit auch bei Temperaturen von bis zu -40 °C.
    • Längeres Wartungsintervall:
      Verlängert bei einem neuen Volkswagen (ab Modelljahr 2008) das erste Wartungsintervall von zwei auf drei Jahre.

    Wenn Sie mehr wissen möchten, schauen Sie sich gern unsere FAQs rund um die Bremsflüssigkeit an.

     

Ein Rad von Volkswagen – zu sehen ist die Bremsanlage mit Bremsscheibe und Bremssattel

FAQs rund um die Bremse

Eine Bremsscheibe in horizontaler Lage – Volkswagen Original Teil

Für alle, die mehr wissen möchten

Sie wollen mehr zu Ihrer Bremse erfahren? Dann besuchen Sie unsere Wissensseite. Hier haben wir weitere Informationen und wertvolle Tipps rund um Ihre Bremsanlage übersichtlich zusammengestellt.

Services für Ihre Bremse

Wenn Sie sich für die Leistungen rund um die Bremse interessieren, steht Ihnen Ihr Volkswagen Partner gern zur Verfügung.

Disclaimer von Volkswagen AG

1.
Ersatzbremsbelag-Einheiten für Kfz und Anhänger
4.
Die angegebenen Verbrauchs-und Emissionswerte wurden nach den gesetzlich vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt. Am 1. Januar 2022 hat der WLTP-Prüfzyklus den NEFZ-Prüfzyklus vollständig ersetzt, sodass für nach diesem Datum neu typgenehmigte Fahrzeuge keine NEFZ-Werte vorliegen. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Zusatzausstattungen und Zubehör (Anbauteile, Reifenformat usw.) können relevante Fahrzeugparameter, wie z. B. Gewicht, Rollwiderstand und Aerodynamik verändern und neben Witterungs-und Verkehrsbedingungen sowie dem individuellen Fahrverhalten den Kraftstoffverbrauch, den Stromverbrauch, die CO2-Emissionen und die Fahrleistungswerte eines Fahrzeugs beeinflussen. Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs- und CO2-Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen. Dadurch können sich seit dem 1. September 2018 bei der Fahrzeugbesteuerung entsprechende Änderungen ergeben. Weitere Informationen zu den Unterschieden zwischen WLTP und NEFZ finden Sie unter http://www.volkswagen.de/wltp. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Str. 1, D-73760 Ostfildern oder unter www.dat.de/co2 erhältlich ist.
  • Die in dieser Darstellung gezeigten Fahrzeuge und Ausstattungen können in einzelnen Details vom aktuellen deutschen Lieferprogramm abweichen. Abgebildet sind teilweise Sonderausstattungen der Fahrzeuge gegen Mehrpreis. Bitte beachten Sie auch unseren Konfigurator für eine Übersicht der aktuell verfügbaren Modelle und Ausstattungen. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen.
  • Bitte beachten Sie die allgemeingültigen Corona Regelungen. 
  • Die angegebenen Verbrauchs-und Emissionswerte wurden nach den gesetzlich vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt. Am 1. Januar 2022 hat der WLTP-Prüfzyklus den NEFZ-Prüfzyklus vollständig ersetzt, sodass für nach diesem Datum neu typgenehmigte Fahrzeuge keine NEFZ-Werte vorliegen. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Zusatzausstattungen und Zubehör (Anbauteile, Reifenformat usw.) können relevante Fahrzeugparameter, wie z. B. Gewicht, Rollwiderstand und Aerodynamik verändern und neben Witterungs-und Verkehrsbedingungen sowie dem individuellen Fahrverhalten den Kraftstoffverbrauch, den Stromverbrauch, die CO2-Emissionen und die Fahrleistungswerte eines Fahrzeugs beeinflussen. Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs- und CO2-Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen. Dadurch können sich seit dem 1. September 2018 bei der Fahrzeugbesteuerung entsprechende Änderungen ergeben. Weitere Informationen zu den Unterschieden zwischen WLTP und NEFZ finden Sie unter http://www.volkswagen.de/wltp. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Str. 1, D-73760 Ostfildern oder unter www.dat.de/co2 erhältlich ist.
  • Wir weisen darauf hin, dass wir im Rahmen des Direktverkaufs der Volkswagen AG an Diplomaten nur Neufahrzeuge in deutscher Landessetzung anbieten. Dies bedeutet, dass die Fahrzeuge den technischen und gesetzlichen Vorschriften der Bundesrepublik Deutschland entsprechen und für den deutschen Markt homologisiert sind. Die Fahrzeugübergabe erfolgt in der Autostadt in Wolfsburg oder im Kundencenter in Hannover oder auf Wunsch bei einem Volkswagen Vertragspartner in Deutschland.