Mutter und Tochter im Schnee – das Mädchen mit Kuscheltier winkt in die Kamera

Raus in den Schnee

Die Sonne strahlt und die Gipfel sind in Schnee gehüllt – ein perfekter Tag für einen Kurztrip in die Berge.

Vorbereitet für das Winterabenteuer
Ein Golf 8 R-Line mit Dachbox von VW Zubehör im Schnee
Ein Mädchen mit Kuschelbär auf dem Arm, im Hintergrund eine geöffnete VW Zubehör Dachbox

Über Nacht hat sich das naheliegende Gebirge in eine wundervolle Winterlandschaft verwandelt. Laura und ihre Tochter Sophie können es kaum erwarten, sich in den Schnee zu stürzen. Schnell sind Schlitten und Co. zusammengepackt und im Auto verstaut. „Für unseren Golf R-Line ist das kein Problem“, sagt Laura. „In dem großzügigen Kofferraum und der geräumigen Dachbox findet so gut wie alles seinen Platz.“ Hier hat sich sogar der kleine Teddybär Tom versteckt, den Sophie schon den ganzen Morgen gesucht hat. Ein kurzer Handgriff und ihr Lieblingskuscheltier ist wieder an ihrer Seite. Jetzt kann das Abenteuer beginnen.  

Ich freue mich schon so sehr, mit Mama und Tom den Berg runterzudüsen.
Sophie
Eine Frau trägt zwei Schlitten den verschneiten Berg hoch
Eine Dachbox von Volkswagen Zubehör – Transportlösungen für den Golf 8 R-Line
Auf die Piste – fertig – los!

Bereits nach kurzer Zeit sind die beiden am Zielort angelangt und finden sich vor einer traumhaft verschneiten Bergkulisse wieder. Jetzt nur noch die Schlitten aus dem Gepäckraum holen und los geht’s.

Wettrennen auf Kufen

Ob gemeinsam oder im Wettrennen gegeneinander – Sophie liebt es, den Berg herunterzusausen. Immer dabei: ihr treuer Freund und Begleiter Tom. „Mit ihm macht das Rodeln gleich noch viel mehr Spaß“, freut sich das Mädchen. Laura genießt solche Ausflüge mit ihrer Tochter, gerade im Winter: „Es macht mich glücklich zu sehen, wie sie aufblüht, wenn wir uns im Schnee rumtummeln. Dafür trage ich die Schlitten gerne den Berg hoch.“

Mutter und Tochter rodeln um die Wette, Mädchen und Kuscheltier düsen mit dem Schlitten voran

Sorgenfrei durch den Schnee

Sorgenfrei durch den Schnee

Ein Mädchen zaubert einen Engel in den Schnee

Die Zeit vergeht wie im Flug und das Winterabenteuer neigt sich dem Ende zu. Während Sophie und Tom noch einen Engel in den Schnee zaubern, packt ihre Mutter die Sachen zusammen und macht das Auto startklar. Da bemerkt Laura plötzlich, dass der Motor nicht anspringt. Nur ein leises Surren ist zu hören, als sie den Schlüssel im Zündschloss rumdreht und ein Tritt aufs Gaspedal bringt auch nicht den gewünschten Erfolg. Doch Laura bleibt ganz entspannt – die Pannen- und Unfallhilfe ist zur Stelle. Ein kurzer Anruf beim Volkswagen Notdienst und Hilfe ist unterwegs.

Frische Energie fürs Auto

Laura und Sophie nutzen die Wartezeit, um einen Schneemann zu bauen. Und kaum sind Möhre und Zweige platziert, ist der Volkswagen Notdienst auch schon vor Ort. Der Service Experte verschafft sich einen Überblick und die Ursache ist schnell gefunden: eine entladene Batterie. Nach einer kurzen Starthilfe ist diese wieder einsatzbereit und die beiden können ihre Heimreise sorgenfrei antreten.

Ein Mädchen baut einen Schneemann mit Hut, Handschuhen und Schal
Volkswagen Notdienst – ein Servicemitarbeiter steht an der Fahrertür eines VW Autos, im Hintergrund verschneite Berge
Das nächste Schneeabenteuer wartet bereits

Sophie kann es kaum erwarten, bald wieder auf den Schlitten zu steigen. „Das müssen wir unbedingt noch mal machen, Mama. Beim nächsten Mal lasse ich dich beim Wettrodeln auch gewinnen“, scherzt Sophie. Kein Problem, denkt sich Laura. Denn mit dem geräumigen Golf ist genug Platz für das Winterequipment und über die Mobilität müssen sie sich auch keine Sorgen machen – wenn doch mal eine Panne passiert, ist der Volkswagen Service Partner schnell zur Stelle. 

Mutter und Tochter mit Schlitten vor dem geöffneten Kofferraum eines Golf 8 R-Line mit Dachbox von VW Zubehör
Eine Frau lehnt an ihrem Golf 8 R-Line und informiert sich per Smartphone über VW Produkte und Services
Haben Sie auch Lust auf einen Kurztrip?

Ob Service, Zubehör oder Ersatzteil: Wir informieren Sie über spannende Produkte und wissenswerte Fakten rund um Ihren Volkswagen. Sie wollen mehr über die Pannen- und Unfallhilfe oder Transportlösungen erfahren? Auch dazu finden Sie hier Informationen.

Disclaimer von Volkswagen AG

2.
Die angegebenen Verbrauchs-und Emissionswerte wurden nach den gesetzlich vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt. Am 1. Januar 2022 hat der WLTP-Prüfzyklus den NEFZ-Prüfzyklus vollständig ersetzt, sodass für nach diesem Datum neu typgenehmigte Fahrzeuge keine NEFZ-Werte vorliegen. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Zusatzausstattungen und Zubehör (Anbauteile, Reifenformat usw.) können relevante Fahrzeugparameter, wie z. B. Gewicht, Rollwiderstand und Aerodynamik verändern und neben Witterungs-und Verkehrsbedingungen sowie dem individuellen Fahrverhalten den Kraftstoffverbrauch, den Stromverbrauch, die CO2-Emissionen und die Fahrleistungswerte eines Fahrzeugs beeinflussen. Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs- und CO2-Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen. Dadurch können sich seit dem 1. September 2018 bei der Fahrzeugbesteuerung entsprechende Änderungen ergeben. Weitere Informationen zu den Unterschieden zwischen WLTP und NEFZ finden Sie unter http://www.volkswagen.de/wltp. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Str. 1, D-73760 Ostfildern oder unter www.dat.de/co2 erhältlich ist.
Die in dieser Darstellung gezeigten Fahrzeuge und Ausstattungen können in einzelnen Details vom aktuellen deutschen Lieferprogramm abweichen. Abgebildet sind teilweise Sonderausstattungen der Fahrzeuge gegen Mehrpreis. Bitte beachten Sie auch unseren Konfigurator für eine Übersicht der aktuell verfügbaren Modelle und Ausstattungen. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen.
Die angegebenen Verbrauchs-und Emissionswerte wurden nach den gesetzlich vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt. Am 1. Januar 2022 hat der WLTP-Prüfzyklus den NEFZ-Prüfzyklus vollständig ersetzt, sodass für nach diesem Datum neu typgenehmigte Fahrzeuge keine NEFZ-Werte vorliegen. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Zusatzausstattungen und Zubehör (Anbauteile, Reifenformat usw.) können relevante Fahrzeugparameter, wie z. B. Gewicht, Rollwiderstand und Aerodynamik verändern und neben Witterungs-und Verkehrsbedingungen sowie dem individuellen Fahrverhalten den Kraftstoffverbrauch, den Stromverbrauch, die CO2-Emissionen und die Fahrleistungswerte eines Fahrzeugs beeinflussen. Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs- und CO2-Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen. Dadurch können sich seit dem 1. September 2018 bei der Fahrzeugbesteuerung entsprechende Änderungen ergeben. Weitere Informationen zu den Unterschieden zwischen WLTP und NEFZ finden Sie unter https://www.volkswagen.de/wltp. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Str. 1, D-73760 Ostfildern oder unter www.dat.de/co2 erhältlich ist.