--:--
1

Elektroautos und Hybridautos

2.
ID.3 Pure Performance: Stromverbrauch in kWh/100 km: kombiniert 13,8-13,1; CO2-Emission in g/km: kombiniert 0; Effizienzklasse: A+++.*
ID.3 Pro: Stromverbrauch in kWh/100 km: kombiniert 14,2-13,4; CO2-Emission in g/km: kombiniert 0; Effizienzklasse: A+++.
ID.3 Pro Performance
Stromverbrauch in kWh/100 km: kombiniert 15,6-14,5; CO2-Emission in g/km: kombiniert 0; Effizienzklasse: A+++.
ID.3 Pro S: Stromverbrauch in kWh/100 km: kombiniert 14,1-13,5; CO2-Emission in g/km: kombiniert 0; Effizienzklasse: A+++. Video zeigt Sonderausstattung. *Der ID.3 Pure Performance ist vorübergehend nicht mit einer individuellen Ausstattung bestellbar.

Die Zukunft fährt elektrisch 

Sie entscheiden, welche Form des Antriebs zu Ihrem Leben passt. Wir bieten Ihnen vielfältige Antriebstechnologien, die Spaß machen, effizienter sind und weniger verbrauchen. 

Unsere Hybridmodelle – effiziente Flexibilität

Mit unseren Hybridmodellen können Sie die Vorzüge lokal CO2-freier Elektromobilität im Alltag genießen, ohne bei Bedarf auf einen leistungsstarken Benzinmotor zu verzichten. Das sorgt für mehr Flexibilität, Dynamik und Fahrspaß. Aber vor allem: für eine effizientere Art der Mobilität.

Die Zukunft der Elektromobilität  

Der beste Weg, die Zukunft vorherzusagen, ist, sie neu zu erfinden. Darum arbeiten wir an den Innovationen von morgen und zeigen schon heute, wie Mobilität für autonomes Fahren gedacht wird. 

Elektrofahrzeugkonzepte 

Ob Stadtauto, SUV oder 7-Sitzer – der modulare E-Antriebsbaukasten (MEB) bietet all das, was Sie von Elektromobilität in Zukunft erwarten können. Freuen Sie sich auf mehr Raum, Flexibilität, Komfort und Innovation. Oder einfach: eine neue Art der Mobilität. 

Alles, was Sie über Elektromobilität wissen müssen 

Sie haben noch Fragen zum Thema Elektromobilität? Alles Wichtige über Vorteile, Erwerb, Aufladen und Reichweite eines Elektroautos sowie Technologie und Nachhaltigkeit unserer ID. Modelle erfahren Sie hier.  

Laden und Reichweite 

Wo und wie Sie Ihr Elektrofahrzeug laden können, wie Sie am einfachsten bezahlen und wie groß die elektrische Reichweite ist – hier erfahren Sie alles, was wichtig ist. 

ID. Technologie 

Entdecken Sie die innovativen Technologien der Elektromobilität von Volkswagen und die Plattform, auf der alle zukünftigen ID.Modelle basieren: den Modularen E-Antriebsbaukasten MEB. 

Umstieg und Vorteile 

Es gibt immer mehr Gründe, die für nachhaltige Elektromobilität sprechen – auch in finanzieller Hinsicht. Hier haben wir die Wichtigsten für Sie zusammengestellt. Wann steigen auch Sie um? 

Nachhaltigkeit 

Elektromobilität soll nachhaltig sein. Und zwar nicht nur für einige, sondern für alle. Was wir gemeinsam für den Klimaschutz tun können, erfahren Sie hier. 

ID. Lifestyle 

Sie gehören zu den Ersten, die ein ID. Modell fahren? Entdecken Sie die private Facebook Gruppe „ID. First Movers Club“8! Sie interessieren sich für elektrisierende Trends und Innovationen? In unserem ID. Magazin finden Sie Spannendes aus der Welt der Elektromobilität. 

Elektromobilität erleben 

Hier haben wir eine Auswahl aktueller und interessanter Beiträge rund um das Thema Elektromobilität zusammengestellt. Viel Spaß beim Lesen, Stöbern und Entdecken. 

ID. Drivers Club

Sie fahren einen ID.? Dann gehören Sie zu denen, die mit Ihrem Fahrzeug ins nächste Zeitalter der Mobilität starten – und wir laden Sie ein in den ID. Drivers Club.In dieser privaten Facebook-Gruppe8 treffen Sie auf andere Fahrer eines ID. und Volkswagen-Insider. Erfahren Sie mehr über Ihren ID.3 oder ID.4, diskutieren Sie mit Gleichgesinnten und Experten – oder nehmen Sie an speziellen Events für ID. Fahrer teil.

Volkswagen AG Disclaimer

1.
Die angegebenen Verbrauchs- und Emissionswerte wurden nach den gesetzlich vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt. Seit dem 1. September 2017 werden bestimmte Neuwagen bereits nach dem weltweit harmonisierten Prüfverfahren für Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (Worldwide Harmonized Light Vehicles Test Procedure, WLTP), einem realistischeren Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen, typgenehmigt. Ab dem 1. September 2018 wird der WLTP schrittweise den neuen europäischen Fahrzyklus (NEFZ) ersetzen. Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs- und CO2-Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen. Dadurch können sich ab 1. September 2018 bei der Fahrzeugbesteuerung entsprechende Änderungen ergeben. Weitere Informationen zu den Unterschieden zwischen WLTP und NEFZ finden Sie unter www.volkswagen.de/wltp.

Aktuell sind noch die NEFZ-Werte verpflichtend zu kommunizieren. Soweit es sich um Neuwagen handelt, die nach WLTP typgenehmigt sind, werden die NEFZ-Werte von den WLTP-Werten abgeleitet. Die zusätzliche Angabe der WLTP-Werte kann bis zu deren verpflichtender Verwendung freiwillig erfolgen. Soweit die NEFZ-Werte als Spannen angegeben werden, beziehen sie sich nicht auf ein einzelnes, individuelles Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebotes. Sie dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Zusatzausstattungen und Zubehör (Anbauteile, Reifenformat usw.) können relevante Fahrzeugparameter, wie z. B. Gewicht, Rollwiderstand und Aerodynamik, verändern und neben Witterungs- und Verkehrsbedingungen sowie dem individuellen Fahrverhalten den Kraftstoffverbrauch, den Stromverbrauch, die CO2-Emissionen und die Fahrleistungswerte eines Fahrzeugs beeinflussen.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen, spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Str. 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen (www.dat.de/co2) unentgeltlich erhältlich ist.

Effizienzklassen bewerten Fahrzeuge anhand der CO2-Emissionen unter Berücksichtigung des Fahrzeugleergewichts. Fahrzeuge, die dem Durchschnitt entsprechen, werden mit D eingestuft. Fahrzeuge, die besser sind als der heutige Durchschnitt werden mit A+++, A++, A+, A, B oder C eingestuft. Fahrzeuge, die schlechter als der Durchschnitt sind, werden mit E, F oder G beschrieben. Die hier gemachten Angaben beziehen sich jeweils auf die EG-Typgenehmigung des gewählten Modells und dessen Serienausstattung gem. Richtlinie 2007/46/EG. Von Ihnen im Zuge der Konfiguration gewählte Sonderausstattung kann dazu führen, dass Ihr konfiguriertes Modell aufgrund der gewählten Ausstattung einem anderen genehmigten Typ entspricht, als dies ohne gewählte Sonderausstattung der Fall wäre. Daraus können sich Abweichungen der Angaben für Ihr konfiguriertes Modell ergeben. Bei den angegebenen CO2-Werten handelt es sich um die Werte, die im Rahmen der Typgenehmigung des Fahrzeugs ermittelt wurden.
8.
Um der Facebook-Gruppe beizutreten, benötigen Sie ein Facebook-Konto. Mit der Erstellung eines Facebook-Kontos treten Sie in ein Vertragsverhältnis mit Facebook ein.
  • Die in dieser Darstellung gezeigten Fahrzeuge und Ausstattungen können in einzelnen Details vom aktuellen deutschen Lieferprogramm abweichen. Abgebildet sind teilweise Sonderausstattungen der Fahrzeuge gegen Mehrpreis.

    Bitte beachten Sie auch unseren Konfigurator für eine Übersicht der aktuell verfügbaren Modelle und Ausstattungen.Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen.
  • Bitte beachten Sie die allgemeingültigen Corona Regelungen. 
  • Die angegebenen Verbrauchs- und Emissionswerte wurden nach den gesetzlich vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt. Seit dem 1. September 2017 werden bestimmte Neuwagen bereits nach dem weltweit harmonisierten Prüfverfahren für Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (Worldwide Harmonized Light Vehicles Test Procedure, WLTP), einem realistischeren Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen, typgenehmigt. Ab dem 1. September 2018 wird der WLTP schrittweise den neuen europäischen Fahrzyklus (NEFZ) ersetzen. Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs- und CO2-Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen. Dadurch können sich ab 1. September 2018 bei der Fahrzeugbesteuerung entsprechende Änderungen ergeben. Weitere Informationen zu den Unterschieden zwischen WLTP und NEFZ finden Sie unter www.volkswagen.de/wltp.

    Aktuell sind noch die NEFZ-Werte verpflichtend zu kommunizieren. Soweit es sich um Neuwagen handelt, die nach WLTP typgenehmigt sind, werden die NEFZ-Werte von den WLTP-Werten abgeleitet. Die zusätzliche Angabe der WLTP-Werte kann bis zu deren verpflichtender Verwendung freiwillig erfolgen. Soweit die NEFZ-Werte als Spannen angegeben werden, beziehen sie sich nicht auf ein einzelnes, individuelles Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebotes. Sie dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Zusatzausstattungen und Zubehör (Anbauteile, Reifenformat usw.) können relevante Fahrzeugparameter, wie z. B. Gewicht, Rollwiderstand und Aerodynamik, verändern und neben Witterungs- und Verkehrsbedingungen sowie dem individuellen Fahrverhalten den Kraftstoffverbrauch, den Stromverbrauch, die CO2-Emissionen und die Fahrleistungswerte eines Fahrzeugs beeinflussen.

    Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen, spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Str. 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen (www.dat.de/co2) unentgeltlich erhältlich ist.

    Effizienzklassen bewerten Fahrzeuge anhand der CO2-Emissionen unter Berücksichtigung des Fahrzeugleergewichts. Fahrzeuge, die dem Durchschnitt entsprechen, werden mit D eingestuft. Fahrzeuge, die besser sind als der heutige Durchschnitt werden mit A+++, A++, A+, A, B oder C eingestuft. Fahrzeuge, die schlechter als der Durchschnitt sind, werden mit E, F oder G beschrieben. Die hier gemachten Angaben beziehen sich jeweils auf die EG-Typgenehmigung des gewählten Modells und dessen Serienausstattung gem. Richtlinie 2007/46/EG. Von Ihnen im Zuge der Konfiguration gewählte Sonderausstattung kann dazu führen, dass Ihr konfiguriertes Modell aufgrund der gewählten Ausstattung einem anderen genehmigten Typ entspricht, als dies ohne gewählte Sonderausstattung der Fall wäre. Daraus können sich Abweichungen der Angaben für Ihr konfiguriertes Modell ergeben. Bei den angegebenen CO2-Werten handelt es sich um die Werte, die im Rahmen der Typgenehmigung des Fahrzeugs ermittelt wurden.