Hoppla!!

Ihr Browser scheint nicht aktuell zu sein. Eventuell funktioniert unsere Webseite nicht optimal.
Die meisten Browser (nicht jedoch MS Internet Explorer 11 & älter) funktionieren dennoch problemlos.

Wir empfehlen Ihnen ein Update Ihres Webbrowsers!
Die jeweils neueste Version kann überall im Internet ein gutes Erlebnis sicherstellen.

Danke für Ihren Besuch und viel Spaß,

Ihr Volkswagen Team

Ein Mann schaut auf einen Weinberg.
Lifestyle

Elektroauto-Touren: Schöne Strecken in Deutschland

Lifestyle

Elektroauto-Touren: Schöne Strecken in Deutschland

08.06.2019
08.06.2019

Es muss nicht immer der Flug in ferne Länder sein – auch Urlaub in Deutschland kann richtig toll und spannend sein. Das deutsche Straßennetz führt an vielen bemerkenswerten Orten und Sehenswürdigkeiten vorbei. Mit dem Elektroauto macht so eine Tour besonders viel Spaß. Doch welche Strecken eignen sich für so eine E-Auto-Reise besonders gut?

Das erfahren Sie hier:

  • Warum sich eine Reise mit dem Elektroauto lohnen kann
  • Welche Routen besonders empfehlenswert sind
  • Wie lange die Reise auf jeder Route in etwa dauert
  • Welche maximale Distanz zwischen zwei Ladepunkten liegt

Klar gibt es die gut ausgebauten Autobahnen des Landes, die Sie rasch von A nach B bringen. Manchmal wollen Reisende aber auch bewusst entschleunigen, dann ist oftmals der Weg das Ziel. Dafür eignen sich in erster Linie die zahlreichen Nebenstrecken.

Die führen zum Teil an Burgen, zum Teil an landschaftlich interessanten Gegenden und historischen Städten vorbei. Mit dabei sind auch immer wieder Stätten des UNESCO-Weltkulturerbes. Die Reise durch das Land zeigt, wie vielfältig Deutschland ist – vom Meer bis in die Alpen. Etwa 150 Ferienstraßen stehen für Touren mit dem Elektroauto zur Verfügung.

„Stadtliebe Schleswig-Holstein

Eine Rundreise durch den hohen Norden bietet die Route „Stadtliebe Schleswig-Holstein“. Sie führt durch die Orte Husum, Friedrichstadt, Rendsburg, Kiel, Plön, Lübeck, Mölln, Ahrensburg, Norderstedt, Glückstadt, Bad Bramsted und Neumünster. Auf dem Weg ist außerdem ein Abstecher nach Hamburg möglich.

 

  • Startpunkt: Kiel
  • Zielpunkt: Kiel
  • Länge: 550 Kilometer
  • Geschätzte Reisedauer mit Zwischenstopps: 8:30 Stunden
  • Längste Distanz zwischen zwei Ladepunkten: 51 Kilometer

 

Nahaufnahme der Taue eines Segelbootes.
Meer-Rundfahrt: Die Route der „Stadtliebe Schleswig-Holstein“ führt durch Städte an der Nordsee und an der Ostsee.

Die Badische Weinstraße

Genießer edler Tropfen kommen auf der Badischen Weinstraße auf ihre Kosten. In der Nähe von Mannheim startend, geht es an der französischen Grenze durch Baden-Württemberg. Entlang der Strecke befinden sich zahlreiche Anbaugebiete, die auch zum Probieren der Weine einladen. Viel Natur, malerische Landschaften und interessante Orte erwarten Sie.

 

  • Startpunkt: Heppenheim
  • Zielpunkt: Weil am Rhein
  • Länge: 450 Kilometer
  • Geschätzte Reisedauer mit Zwischenstopps: 8:30 Stunden
  • Längste Distanz zwischen zwei Ladepunkten: 25 km

Die Deutsche Vulkanstraße

  • Startpunkt: Laacher See
  • Zielpunkt: Pantenburg
  • Länge: 320 Kilometer
  • Geschätzte Reisedauer mit Zwischenstopps: 10:00 Stunden
  • Längste Distanz zwischen zwei Ladepunkten: 90 km

 

Vulkane gibt es nicht nur in fernen Ländern, sondern auch im Herzen Europas. In der Eifel gibt es einige Maare, Dome, Calderen und mehr zu bestaunen. Mancher Vulkansee bietet sich sogar zum Schwimmen an. Auf der Geo-Route laden jedoch auch Museen, Wanderrouten und Bergwerke zu einem Stopp ein. Rennsport-Fans freuen sich über einen Abstecher zum Nürburgring.

Ein Mann und eine Frau im See.
Entlang der deutschen Vulkanstraße bietet sich auch die Möglichkeit zu einer Abkühlung im See.

Romantische Straße vorbei am Schloss Neuschwanstein

Große Teile der Romantischen Straße führen an der Grenze zwischen den Bundesländern Bayern und Baden-Württemberg entlang. Auf der Strecke sehen die Reisenden fruchtbares Ackerland, Flüsse, Täler, Wälder und am Ende sogar die Berge. Das Highlight ist wohl das beeindruckende Schloss Neuschwanstein bei Füssen.

 

  • Startpunkt: Würzburg
  • Zielpunkt: Füssen
  • Länge: 470 Kilometer
  • Geschätzte Reisedauer mit Zwischenstopps: 9:30 Stunden
  • Längste Distanz zwischen zwei Ladepunkten: 43 km

 

Waldweg im Sonnenlicht.
Verwunschene Welt: Die Romantische Straße führt auch an vielen Wäldern vorbei.

Naturpark Thüringer Wald

Durch Thüringen verläuft der älteste Fernwanderweg des Landes. Der Rennsteig ist zwar nicht mit dem Auto befahrbar, kreuzt jedoch die Route durch den Naturpark an gleich zehn Stellen. Reisende erleben also auch auf vier Rädern die schönen Landschaften und Wälder mitten in Deutschland. Vom lauschigen Dorf bis zur Skisprungschanze hat die Route einiges zu bieten.

 

 

  • Startpunkt: Hörschel bei Eisenach
  • Zielpunkt: Saalfeld
  • Länge: 450 Kilometer
  • Geschätzte Reisedauer mit Zwischenstopps: 7:45 Stunden
  • Längste Distanz zwischen zwei Ladepunkten: 69 km

Route der Rheinromantik

Weinstöcke entlang des Rheins.
Sagenumwobener Fluss: der Rhein.

Von der Nordseeküste in den Niederlanden bis in die bergige Schweiz zieht sich der Rhein – zu großen Teilen auch durch Deutschland. Hier ist er eine wichtige Lebensader für die dicht besiedelte Metropolregion Rheinland. Von dieser aus lassen sich entlang des Flusses sehr romantische Orte und Landschaften erfahren. Zudem zeigt die Route der Rheinromantik viel interessantes aus der deutschen Geschichte. Sie führt über Mainz zurück nach Bonn.

 

  • Startpunkt: Köln
  • Zielpunkt: Bonn
  • Länge: 360 Kilometer
  • Geschätzte Reisedauer mit Zwischenstopps: 5:30 Stunden
  • Längste Distanz zwischen zwei Ladepunkten: 46 km

Entlang vieler Schauberwerke: Die Silberstraße

  • Startpunkt: Zwickau
  • Zielpunkt: Dresden
  • Länge: 150 Kilometer
  • Geschätzte Reisedauer mit Zwischenstopps: 24:00 Stunden
  • Längste Distanz zwischen zwei Ladepunkten: 27 km

 

Der örtliche Bergbau ist für das Erzgebirge noch heute von großer Bedeutung. Die zahlreichen Erze förderten zahlreiche Stollen, Schächte, Hammerwerke und Schmelzhütten zu Tage. Im Fokus stand dabei schon immer das Schürfen und Verarbeiten von Silber. Das Edelmetall gibt der Silberstraße ihren Namen. Die führt durch bergige Landschaften vorbei an vielen Schaubergwerken.

Die richtige Vorbereitung ist alles

Pflicht für Touren mit dem Elektroauto ist in jedem Fall die passende Vorbereitung. Adapter für Ladestationen sind ähnlich empfehlenswert, wie eine Vorausplanung der Ladestopps. Geeignete Navigationssysteme und Karten wie die von „GoingElectric“ sind gern gesehene Helfer für jeden Trip.

Jetzt anmelden und der Zeit voraus sein

Holen Sie sich regelmäßige Updates zu den Themen Sonderedition ID.3 1ST, Registrierung und Elektromobilität.