Blick durch die Fahrertür eines VW Autos, eine Frau mit Smartphone in der Hand ist zu sehen
2
1.
ID.4 Pure Performance: Stromverbrauch in kWh/100 km: kombiniert 17,9-16,7; CO2-Emission in g/km: kombiniert 0. ID.4 Pro Performance: Stromverbrauch in kWh/100 km: kombiniert 18,6-16,4; CO2-Emission in g/km: kombiniert 0. ID.4 Pro 4MOTION: Stromverbrauch in kWh/100 km: kombiniert 19,3-17,1; CO2-Emission in g/km: kombiniert 0. Für die Fahrzeuge liegen nur noch Verbrauchs- und Emissionswerte nach WLTP und nicht nach NEFZ vor. Angaben zu Verbrauch und CO2-Emissionen bei Spannbreiten in Abhängigkeit von den gewählten Ausstattungen der Fahrzeuge.

Media Welt

Tipps und Impressionen in Bild und Ton

3.
Ihr Vertrags- und Ansprechpartner ist die D&T Driving & Training AG (Impressum & Rechtliches).
4.
Die nachfolgenden Fahrzeugabbildungen zeigen Sonderausstattungen.

Tipps und Impressionen in Bild und Ton

In kurzen Videos und Bildern haben wir wertvolle Informationen sowie Tipps & Tricks rund um Ihr Modell für Sie zusammengestellt. Reinschauen lohnt sich.

Car Explainer

Volkswagen einfach erklärt

Sie haben Fragen rund um Ihr Fahrzeugmodell? Kein Problem. In unserem Bereich „Car Explainer“ lernen Sie die top Volkswagen Features von Golf, Passat, Touareg und Co. kennen – einfach und verständlich erklärt in kurzen Video-Tutorials.

So personalisieren Sie Ihr Fahrzeug

Tipps & Tricks

Sicherer fahren

Richtig reagieren zu können und Gefahrenmomente zu meistern – zu jeder Jahreszeit und bei unterschiedlichen Straßenverhältnissen – das ist das Hauptziel der Volkswagen Fahrtrainings. Wir haben für Sie die wichtigsten Tipps & Tricks zusammengestellt: von der optimalen Sitzposition über das richtige Fahrverhalten bis hin zu wertvollen Informationen für eine sparsame und umweltbewusste Fahrweise.

Elektronisches Stabilisierungsprogramm (ESC)

Das elektronische Stabilisierungsprogramm (ESC) sorgt für mehr Sicherheit und Komfort. Es kann durch das Abbremsen einzelner Räder verhindern, dass das Fahrzeug ausbricht. Gerät Ihr Volkswagen ins Schleudern, hilft Ihnen das System über verschiedene Sensoren, die Kontrolle über das Fahrzeug zurückzuerhalten.

Antriebskonzepte
  • Eine Visualisierung des Antriebskonzepts Frontantrieb

    Frontantrieb

    Bei frontangetriebenen Fahrzeugen wirken sämtliche Antriebskräfte auf die Vorderräder und verringern die Seitenführungskraft an der Vorderachse. Diese Fahrzeuge neigen daher dazu, beim zu kräftigen Gasgeben aus der Kurve herauszuschieben. Dieses ist leichter durch einfaches Gaswegnehmen unter Kontrolle zu bringen.

  • Eine Visualisierung des Antriebskonzepts Heckantrieb

    Heckantrieb

    Bei heckangetriebenen Fahrzeugen verringern die Antriebseinflüsse in der Kurve die Seitenführungskraft an der Hinterachse. Dadurch kann das Heck zum Ausbrechen neigen.

  • Eine Visualisierung des Antriebskonzepts 4MOTION-Antrieb

    4MOTION-Antrieb

    Bei einem Fahrzeug mit 4MOTION-Antrieb werden die Antriebskräfte auf alle vier Räder verteilt. Durch das geringere Einwirken von Längskräften kann jedes Rad höhere Seitenkräfte übertragen. Dies führt, verglichen mit konventionellen Antriebsarten, zu größeren Sicherheitsreserven im Kurvengrenzbereich.

Elektronische Regelsysteme

Kontakt aufnehmen

Wir freuen uns darauf, Sie bei einer unserer Experiences begrüßen zu dürfen. Unsere Kollegen stehen Ihnen zur Beratung und für Rückfragen gerne zur Verfügung.

Das könnte Sie auch interessieren

Disclaimer von Volkswagen AG

2.
Die angegebenen Verbrauchs-und Emissionswerte wurden nach den gesetzlich vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt. Am 1. Januar 2022 hat der WLTP-Prüfzyklus den NEFZ-Prüfzyklus vollständig ersetzt, sodass für nach diesem Datum neu typgenehmigte Fahrzeuge keine NEFZ-Werte vorliegen. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Zusatzausstattungen und Zubehör (Anbauteile, Reifenformat usw.) können relevante Fahrzeugparameter, wie z. B. Gewicht, Rollwiderstand und Aerodynamik verändern und neben Witterungs-und Verkehrsbedingungen sowie dem individuellen Fahrverhalten den Kraftstoffverbrauch, den Stromverbrauch, die CO2-Emissionen und die Fahrleistungswerte eines Fahrzeugs beeinflussen. Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs- und CO2-Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen. Dadurch können sich seit dem 1. September 2018 bei der Fahrzeugbesteuerung entsprechende Änderungen ergeben. Weitere Informationen zu den Unterschieden zwischen WLTP und NEFZ finden Sie unter http://www.volkswagen.de/wltp. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Str. 1, D-73760 Ostfildern oder unter www.dat.de/co2 erhältlich ist.
  • Die in dieser Darstellung gezeigten Fahrzeuge und Ausstattungen können in einzelnen Details vom aktuellen deutschen Lieferprogramm abweichen. Abgebildet sind teilweise Sonderausstattungen der Fahrzeuge gegen Mehrpreis. Bitte beachten Sie auch unseren Konfigurator für eine Übersicht der aktuell verfügbaren Modelle und Ausstattungen. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen.
  • Bitte beachten Sie die allgemeingültigen Corona Regelungen. 
  • Die angegebenen Verbrauchs-und Emissionswerte wurden nach den gesetzlich vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt. Am 1. Januar 2022 hat der WLTP-Prüfzyklus den NEFZ-Prüfzyklus vollständig ersetzt, sodass für nach diesem Datum neu typgenehmigte Fahrzeuge keine NEFZ-Werte vorliegen. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Zusatzausstattungen und Zubehör (Anbauteile, Reifenformat usw.) können relevante Fahrzeugparameter, wie z. B. Gewicht, Rollwiderstand und Aerodynamik verändern und neben Witterungs-und Verkehrsbedingungen sowie dem individuellen Fahrverhalten den Kraftstoffverbrauch, den Stromverbrauch, die CO2-Emissionen und die Fahrleistungswerte eines Fahrzeugs beeinflussen. Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs- und CO2-Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen. Dadurch können sich seit dem 1. September 2018 bei der Fahrzeugbesteuerung entsprechende Änderungen ergeben. Weitere Informationen zu den Unterschieden zwischen WLTP und NEFZ finden Sie unter http://www.volkswagen.de/wltp. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Str. 1, D-73760 Ostfildern oder unter www.dat.de/co2 erhältlich ist.
  • Wir weisen darauf hin, dass wir im Rahmen des Direktverkaufs der Volkswagen AG an Diplomaten nur Neufahrzeuge in deutscher Landessetzung anbieten. Dies bedeutet, dass die Fahrzeuge den technischen und gesetzlichen Vorschriften der Bundesrepublik Deutschland entsprechen und für den deutschen Markt homologisiert sind. Die Fahrzeugübergabe erfolgt in der Autostadt in Wolfsburg oder im Kundencenter in Hannover oder auf Wunsch bei einem Volkswagen Vertragspartner in Deutschland.