CO2-Emission kombiniert
205g/km
Verbrauch kombiniert
9,0l/100 km
CO2-Emission kombiniert
205g/km
Effizienzklasse
D
Gepäckraumvolumen
1.800l

Folgt eigenen Fährten und weist im Cockpit den Weg

Der Touareg bringt frischen Fahrtwind auf die Straßen. Und auf die unerschlossenen Pfade dazwischen. Innovationen wie die elektromechanische Wankstabilisierung, die LED-Matrix-Scheinwerfer oder das Innovision Cockpit verfeinern auf Wunsch das abwechslungsreiche Fahrerlebnis in diesem SUV.

Der Touareg hat viele Highlights. Hier schon mal drei auf einen Blick:

Innovision Cockpit

Die universelle Schaltzentrale ohne Schalter

Grafik zur elektromechanischen aktiven Wank-Stabilisierung im VW Touareg

Optional: Aktive Wankstabilisierung

Für eine präzise Lenkung und stabile Kurvenfahrten

LED Matrix-Scheinwerfer im Touareg

Optional: IQ.LIGHT – LED-Matrix-Scheinwerfer

Für einen dynamischen Auftritt, ohne zu blenden

Innovision

  • Blick auf Cockpit und Armaturenbrett im VW Touareg
    Blick auf Cockpit und Armaturenbrett im VW Touareg
  • Display vom Navigationssystem "Discover Premium"
    Display vom Navigationssystem "Discover Premium"
  • Blick durch das Lenkrad auf das Digital Cockpit im VW Touareg
    Blick durch das Lenkrad auf das Digital Cockpit im VW Touareg
  • Display vom Navigationssystem "Discover Premium"
    Display vom Navigationssystem "Discover Premium"
  • Blick durch das Lenkrad auf das Digital Cockpit im VW Touareg
    Blick durch das Lenkrad auf das Digital Cockpit im VW Touareg
  • Head-up-Display im VW Touareg
    Head-up-Display im VW Touareg

Die Schaltzentrale ohne Schalter

  • Blick auf Cockpit und Armaturenbrett im VW Touareg
    Blick auf Cockpit und Armaturenbrett im VW Touareg
  • Display vom Navigationssystem "Discover Premium"
    Display vom Navigationssystem "Discover Premium"
  • Blick durch das Lenkrad auf das Digital Cockpit im VW Touareg
    Blick durch das Lenkrad auf das Digital Cockpit im VW Touareg

Das digitale Kombiinstrument bildet zusammen mit dem Bildschirm des Infotainment-Systems eine gebogene Glasfläche: das optionale Innovision Cockpit.

  • wird mit Berührung, Gesten oder Sprache bedient
  • stellt Funktionen in Grafiken und Animationen dar
  • Home-Screen lässt sich individuell belegen
  • ausgewählte Anzeigen können vergrößert werden
  • bietet Steuerung von Navigation und Infotainment via Smartphone oder Tablet

Fahrerlebnis

  • Grafik optionale Allradlenkung im VW Touareg
    Grafik optionale Allradlenkung im VW Touareg
  • Schalter Luftfederung im VW Touareg
    Schalter Luftfederung im VW Touareg
  • Schalter Fahrprofilauswahl im VW Touareg
    Schalter Fahrprofilauswahl im VW Touareg
  • Grafik zur Funktionsweise der aktiven Stabilisatoren im VW Touareg
    Grafik zur Funktionsweise der aktiven Stabilisatoren im VW Touareg

Agiler lenken, bequemer manövrieren

  • Grafik optionale Allradlenkung im VW Touareg
    Grafik optionale Allradlenkung im VW Touareg

Bei der optionalen Allradlenkung schlagen die Hinterräder bis 37 km/h entgegen der Vorderräder ein. Der Wendekreis wird um mehr als einen Meter verringert. Bei höherem Tempo schlagen die Hinterräder synchron zu den Vorderrädern ein. Der Touareg fährt sich agiler und bei Spurwechseln stabiler.