Hoppla!!

Ihr Browser scheint nicht aktuell zu sein. Eventuell funktioniert unsere Webseite nicht optimal.
Die meisten Browser (nicht jedoch MS Internet Explorer 11 & älter) funktionieren dennoch problemlos.

Wir empfehlen Ihnen ein Update Ihres Webbrowsers!
Die jeweils neueste Version kann überall im Internet ein gutes Erlebnis sicherstellen.

Danke für Ihren Besuch und viel Spaß,

Ihr Volkswagen Team

Kleines Auto, große Freiheit

Der up! begeistert. Vor allem in seinem bevorzugten Revier – der Stadt. Dort kommen seine Stärken am besten zur Geltung. Aber auch abseits der Metropolen lässt man sich in diesem Flitzer gern den Fahrtwind um die Nase wehen. Denn der up! steht für Fahrspaß. Und für die Freiheit, ihn ganz nach persönlichem Geschmack zu gestalten.

Der up! hat viele Highlights. Hier schon mal drei auf einen Blick:
VW up! parkt auf Kopfsteinpflaster vor einem Straßencafé

 

up! – das Basismodell

Bereit zur freien Gestaltung, bleibt aber nicht gern in der Garage

up! "beats" – das Sondermodell

Liefert satten Bass für die Straße, macht jede Fahrt zur Clubtour

"spice" up! – das Sondermodell

Streetwear für die Fahrsaison, urbane Lässigkeit als Kleinwagen

VW up! beats vor einem Klub auf Straße in der Nacht
Mann an VW spice up! vor gemusterter Wand, Frau im Vordergrund dreht sich um

up! Basismodell

  • VW up! parkt an Straßenrand in Szeneviertel, Frau mit Golden Retriever geht spazieren, Hund dreht den Kopf zum Auto
    VW up! parkt an Straßenrand in Szeneviertel, Frau mit Golden Retriever geht spazieren, Hund dreht den Kopf zum Auto
  • Interieur des VW up! mit dash pad "pixel honey yellow"
    Interieur des VW up! mit dash pad "pixel honey yellow"
  • VW up! mit farblich in Schwarz abgesetztem Dach
    VW up! mit farblich in Schwarz abgesetztem Dach
  • VW up! dash pad „black cube“
    VW up! dash pad „black cube“
  • VW up! dash pad „pixels red“
    VW up! dash pad „pixels red“
  • VW up! dash pad „pixels honey yellow“
    VW up! dash pad „pixels honey yellow“
  • VW up! dash pad „pixels neural“
    VW up! dash pad „pixels neural“
  • VW up! auf einer mehrspurigen Straße kurz bevor er unter einer Brücke hindurchfährt
    VW up! auf einer mehrspurigen Straße kurz bevor er unter einer Brücke hindurchfährt
  • VW up! mit Paket R-Line „Exterieur“ auf einem Parkplatz vor einem Haus mit Feuertreppe
    VW up! mit Paket R-Line „Exterieur“ auf einem Parkplatz vor einem Haus mit Feuertreppe
  • VW up! mit Felge „radial“
    VW up! mit Felge „radial“

Gemacht zum Selbermachen

  • VW up! parkt an Straßenrand in Szeneviertel, Frau mit Golden Retriever geht spazieren, Hund dreht den Kopf zum Auto
    VW up! parkt an Straßenrand in Szeneviertel, Frau mit Golden Retriever geht spazieren, Hund dreht den Kopf zum Auto

Der up! ist etwas für Individualisten. Zu viel ist an ihm veränderbar, damit zwei gleiche auf der Straße häufig aufeinandertreffen. Mehr als 1.000 Farbkombinationen und optionale Details wie Zierleisten oder Felgen machen jeden einzigartig. Serienmäßige Akzente wie die Spiegelblinker oder das LED-Tagfahrlicht halten die Modellfamilie jedoch zusammen.

up! "beats" Sondermodell

  • VW up! "beats" vor einem Klub auf Straße in der Nacht
    VW up! "beats" vor einem Klub auf Straße in der Nacht
  • Außenspiegel des VW up! "beats" mit roten Spiegelkappen
    Außenspiegel des VW up! "beats" mit roten Spiegelkappen
  • Blick in den Innenraum des VW up! beats  mit Infotainmentsystem und Schriftzug „beatsaudio“ auf Beifahrerseite
    Blick in den Innenraum des VW up! beats  mit Infotainmentsystem und Schriftzug „beatsaudio“ auf Beifahrerseite
  • Aufsicht auf den Innenraum des up! beats mit grafischer Darstellung der Lautsprecher-Verteilung im Interieur
    Aufsicht auf den Innenraum des up! beats mit grafischer Darstellung der Lautsprecher-Verteilung im Interieur
  • Detail des VW up! beats mit der Felge „la boca“ white mit roter Mittelabdeckung
    Detail des VW up! beats mit der Felge „la boca“ white mit roter Mittelabdeckung
  • VW up! mit Felge „radial“
    VW up! mit Felge „radial“

Trifft auch optisch den Ton